Changing the world, one site at a time…
<i>Webarchiv 2019</i><i>des VfL Egenburg e.V.</i>
<i>Webarchiv 2019</i><i>des VfL Egenburg e.V.</i>
  • © 2020 VfL Egenburg e.V. Kontaktieren Sie uns. 0

Webarchiv 2019des VfL Egenburg e.V.


Archiv der Home-Seite des VfL Egenburg Webauftrittes - Jahr 2019


23.12.19

Frohe Weihnachten


Stacks Image 2472


23.12.19

Weihnachtsfeiern des VfL Egenburg

Am Samstag, den 21.12.2019 fanden die Weihnachtsfeiern des VfL Egenburg statt. Zunächst feierten die Nachwuchskicker des VfL in der Schulturnhalle in Odelzhausen. Bei Kaffee und Kuchen ließ man es sich gut gehen, während die Kids sich in der Halle austobten. Highlight war der Besuch des Nikolaus´, welcher den Kindern VfL Capes und Schals überreichte. Am Abend fand dann die Erwachsenen-Weihnachtsfeier des VfL Egenburg im großen Sportsaal des Sportheims statt. Nachdem die Jungmusikanten Unterschweinbach den Abend stimmungsvoll eröffneten, erfolgten die Reden von Vereinsvorstand Robert Schneider und Fussballabteilungsleiter Wolfgang Schmitz. Highlight des Abends war das anschließende Kinder-Musical "Wir folgen dem Stern" unter der Leitung von Christine Schneider, Nikoll Tabler und Claudia Meyer-Pundsack. Bevor der Abend mit der traditionellen Tombola endete, ließen die Anwesenden das Jahr mit einem filmischen Jahresrückblick Revue passieren. Insbesondere wurde dabei an die 70 Jahrfeier des VfL als Jahreshöhepunkt erinnert. Der VfL Egenburg bedankt sich nochmals herzlich bei allen Organisatoren und Unterstützern der Weihnachtsfeiern! Vergelts Gott!


Stacks Image 2478
Stacks Image 2481
Stacks Image 2484


Stacks Image 2487
Stacks Image 2490
Stacks Image 2493


23.12.19

Gymnastik und Fitness


Stacks Image 2509
Stacks Image 2495


23.12.19

Fussballer gewinnen Hallenturnier des Kissinger SC

Am Samstag, den 21.12.2019 gewannen unsere VfL Fussballer das Hallenturnier des Kissinger SC. Nachdem man im Halbfinale den Türkspor Augsburg II schlagen konnte, gewann man anschließend auch das Finale gegen den SV Mering II mit 2:1 Toren und konnte sich als Turniersieger über einen neuen Trikotsatz freuen. Herzlichen Glückwunsch!


Stacks Image 2456


16.12.19

Wikinger gewinnen

Am Freitag, den 13.12.2019 gewannen unsere VfL Wikinger ihr Spiel gegen die Meringer Haie mit 4:2 Toren (Nassl Bernhard 2x, Franz Schlammerl, Laurin Konrad). Mit einer Bilanz von 5 Siegen und 2 Niederlagen belegen die Wikinger derzeit den 2. Tabellenplatz und sind somit auf Playoff Kurs.


Stacks Image 2426
Stacks Image 2429
Stacks Image 2432



16.12.19

VfL Weihnachtskurier 2019 = VfL Kurier Nummer 200!

Viel Spass beim Durchstöbern des VfL-Kuriers Dezember 2019! Dies ist bereits die 200. Ausgabe des VfL Kuriers. Herzlichen Dank an alle Beteiligten und Organisatoren für diese tolle Institution des VfL Egenburg!


Loading...
Stacks Image 2368
Stacks Image 2371
Stacks Image 2377
Stacks Image 2380
Stacks Image 2386
Stacks Image 2389
Stacks Image 2395
Stacks Image 2398
Stacks Image 2404
Stacks Image 2497


16.12.19

Einladung zur Weihnachtsfeier

Stacks Image 2412


05.12.19

B-Junioren mit neuen Trikots & Traingsanzügen ausgestattet

Stacks Image 2343
v.l. Tim Petzina (C), Frank Piotrowski (Trainer), Wolfgang Schießl (Inhaber Lack- und Karosseriezentrum Karlsfeld), Michael Berglmeir (C)
Stacks Image 2348


Unser B-Junioren des SG SG VfL Egenburg / Sulzemoos / Odelzhausen wurden bereits in der Hinrunde der laufenden Saison mit neuen Trikots, Trainingsanzügen sowie einem Spielball ausgestattet. So wird es Zeit ein herzliches Dankeschön an das Lack- und Karosseriecenter Karlsfeld und dessen Inhaber Wolfgang Schießl zu richten. Er hat bereits den 2. Trikotsatz gesponsert und einen wertvollen Beitrag für uns Team geleistet. Für diese außerordentliche Unterstützung möchten wir als VfL Egenburg herzlich bedanken!


02.12.19

Jahreshauptversammlung der Abteilung Stockschützen des VfL Egenburg

Stacks Image 2499
v.l.n.r.: Norbert Erhart, Otto Weigel, Hubert Sedlmeir, Gottfried Burkhart, Dominik Geitz


Am Donnerstag den 14.11.2019 fand die Jahreshauptversammlung der Abteilung Stockschützen des VfL Egenburg statt.
Hierbei wurde auch ein neuer Vorstand gewählt. Wir bedanken uns herzlich bei unserem Gründungsmitglied Heinz Belz für seine insgesamt 18-jährige ehrenamtliche Tätigkeit als erster und zweiter Vorstand. Seinem Nachfolger als zweiter Vorstand, Dominik Geitz, wünschen wir eine ebenso erfolgreiche Arbeit. Weiterhin wurden der 1. Vorstand Hubert Sedlmeir, der Schriftführer Norbert Erhart, der Kassierer Otto Weigel und der Sportliche Leiter Gottfried Burkhart gewählt und in ihrem jeweiligen Amt bestätigt. Ihnen wünschen wir auch in Zukunft viel Freude an ihrer anspruchsvollen ehrenamtlichen Tätigkeit.
Erfreulicherweise konnte auf der Versammlung berichtet werden, dass es seit der Installation einer Überwachungsanlage im vergangenen Jahr zu keinen weiteren Sachbeschädigungen mehr auf dem Gelände der Stockschützen kam.
Die Abteilung Stockschützen freut sich jederzeit über neue Interessenten am Stocksport. Wer das Stockschießen einmal ausprobieren möchte, ist herzlich zu einem Schnuppertraining freitags um 19:00 Uhr oder sonntags um 14:00 Uhr eingeladen. Interessenten können sich gerne bei Hubert Sedlmeir unter Tel. 08134/1653, Handy 0151/70080538 und Email: Stockschuetzen.Egenburg@gmail.com informieren.


02.12.19

Termine 2020 Gymnastik und Fitness

Stacks Image 2501
Stacks Image 2503


Stacks Image 2505
Stacks Image 2507


26.11.19

Anmeldung zu Skifahrten möglich

Die Abteilung Berg & Ski lädt euch wieder herzlich zu den Skifahrten der neuen Saison ein. Wir bieten diesmal zwei Ein-Tages-Skifahrten an. Wir fahren am Samstag, den 04.01.2020 in die Zillertal Arena nach Gerlos und am Samstag, den 01.02.2020 ins Ötztal nach Sölden. Beide Skifahrten bieten wieder einmal alles was das Wintersportlerherz höher schlagen lässt. Neben Skifahren, Langlaufen und Rodeln wurde auch wieder an das gemütliche Beisammensein zum Apres-Ski gedacht. Beide Ausflüge gehen erst um 20:00 Uhr nach Hause. Somit kann jeder den Skitag, ganz nach belieben, bei einem gemütlichen Abendessen oder beim fetzigen Apres-Ski ausklingen lassen!


Zillertal Arena - 04.01.2020 - Gerlos


Stacks Image 2234
© Zillertal Arena
Stacks Image 2239
© Zillertal Arena
Stacks Image 2244
© Zillertal Arena


Wenn der Winter Gerlos in eine faszinierende weiße Pracht verwandelt, dann bringt der Zauber des Schnees Stimmung ohne Ende und lässt das Leben toben. So ein Wintertag in Gerlos auf 1.300 Höhenmeter schafft eine ganz besondere Atmosphäre. "Schneesicherheit" ist in Gerlos nicht nur ein Versprechen, sondern Garantie. Direkt vom Ort steigen Sie in das weitläufige Skigebiet der Zillertal Arena zu. 143 Pistenkilometer und 51 moderne Liftanlagen von 1.300 m bis 2.500 m Höhe begeistern von Anfang Dezember bis Ostern. Zahlreiche Hütten und Schneebars laden zum Einkehren ein. Auf neu geschaffenen Skiwegen und -abfahrten gelangen Sie bequem zurück ins Tal. Und natürlich darf nach einem herrlichen Ski- oder Snowboardtag der berühmt-berüchtigte Gerloser Après-Ski nicht fehlen!

Gute Gründe um in Gerlos seinen Winterurlaub zu verbringen:
Schneesicherheit auf 1.300 m Höhe
Perfekter Einstieg in das Skigebiet Zillertal Arena
Abfahrten bis in den Ort
Snowpark Gerlos – Action und Fun garantiert
Après Ski direkt in Gerlos

Abfahrtszeiten:
• 05.30 Uhr Unterumbach, Schreiner
• 05.35 Uhr Pfaffenhofen, „alter“ Kindergarten
• 05.40 Uhr Egenburg, Wirt
• 05.45 Uhr Ebersried, ehem. Trafo
• 05.50 Uhr Egenhofen, Maibaum
• 06.00 Uhr Odelzhausen, Staffler

Preise (Busfahrt + Skipass):
Erwachsene: 70 €
Jugendtarif: 60€ (Jahrgänge von 2001 bis 2004 Ausweisvorlage erforderlich!)
Kindertarif: 35€ (Jahrgänge von 2005 bis 2013 Ausweisvorlage erforderlich!)
Kinder: frei (Kinder die nach dem 01.01.2014 geboren sind, werden nach Maßgabe der Beförderungsbedingungen und in Begleitung einer zahlenden Aufsichtsperson frei befördert.)

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an den Fahrten gilt mit der Anmeldung als verbindlich gebucht. Wir versuchen bei jedem Wetter zu fahren und die Fahrten nur dann abzusagen bzw. zu verschieben, wenn aufgrund der Schnee- oder Wetterlage ein sicherer Ausflug nicht gewährleistet werden kann. Bei Abmeldung oder Krankheit wird nur eine ärztliche Bescheinigung anerkannt. Ansonsten werden die Buskosten i.H.v. 15€ pro abgemeldeten Mitfahrer in Rechnung gestellt. Dies gilt nicht, wenn ein Ersatzteilnehmer gestellt wird bzw. der Platz / die Plätze von uns wieder belegt werden kann. Wir informieren Sie bei unsicherer Schnee- oder Wetterlage auf unserer Homepage. Bei ungenügender Teilnehmerzahl kann die Fahrt abgesagt werden. WICHTIG: Keine telefonische Absage! Änderungen und mögliche Absagen werden ausschließlich über unsere Homepage bekanntgegeben! Der VfL Egenburg e.V. haftet nicht bei Schädigungen, Verlust, Diebstahl, Verspätungen und sonstigen Unregelmäßigkeiten. Die Teilnahme an unseren Ausflügen erfolgt auf eigene Gefahr.


Anmeldung

BITTE IN DEN KOMMENTAREN DIE HALTE- bzw. ZUSTIEGSSTELLE ANGEBEN!


Sölden - 01.02.2020 - Ötztal


Stacks Image 2264
© Ötztal Tourismus - Photograf Rudi Wyhlidal
Stacks Image 2269
© Bergbahnen Sölden - Photograf Christoph Nösig
Stacks Image 2274
© Bergbahnen Sölden - Photograf Prof. Stummvoll


Sölden ist Weltcuport und einer der bekanntesten Wintersportorte in den Alpen. Das großzügige Pistenangebot in allen Schwierigkeitsgraden und die hervorragende Pistenpräparation machen den Winterurlaub zu einem einzigartigen Erlebnis.
31 moderne Liftanlagen mit einer Förderleistung von rd. 65.500 Personen/h garantieren eine schnelle und bequeme Beförderung ohne Wartezeiten.Sölden steht für Wintersport pur! Die Möglichkeiten, den vollen Skigenuß auszukosten sind schier endlos. Das Winterskigebiet ist über die Verbindungslifte Golden Gate to the Glacier mit den beiden Gletscherskigebieten liftmäßig verbunden, somit können Sie direkt aus dem Ort auf Skiern zum Gletscher bis auf 3.340 m gelangen.
Von der Schwarzen Schneide am Rettenbachgletscher führt die längste Abfahrt mit rd. 15 km und einem Höhenunterschied von 1.900 m bis ins Tal.

Winterworld- Glacierworld!

Absolute Schneegarantie durch...
die Höhenlage des Skigebietes (1377 - 3250m)
2 Gletscherskigebiete und
Beschneiungsanlagen aller Pisten unterhalb von 2.200 m
31 modernste Liftanlagen - 65.500 Personen stündliche Förderkapazität - 144 Pistenkilometer
Verbindung des Winterskigebietes und des Gletscherskigebietes über den "Golden Gate to the glacier"

BIG3
3 Dreitausender sind im Skigebiet mit modernsten Anlagen erschlossen

Gaislachkogl (3.058 m) mit großer Aussichtsplattform
Tiefenbachkogl (3.250 m) mit Felssteg 25m freitragend - 60m Höhe - Blick auf die Wildspitze (3.776 m)
Schwarze Schneide (3.340 m) mit Naturplattform - 360° Rundblick bis in die Dolomiten (über 110 km)

BIG3 - RALLYE
Erkunden Sie das gesamte Skigebiet inkl. der 3 BIG3 Gipfel auf der BIG3 Rallye auf 50 km - ein einzigartiges Erlebnis

Area47 Snowpark:
Snowpark Giggijoch mit Kickers/Rails
Race Courses (permanente Rennstrecken mit Zeitmessung)

Langlaufloipen - Paragleiten - beleuchtete Rodelbahn

Gutes Essen, Trinken und Party sind Grundbedürfnisse, die im Sölden-Urlaub mehr als erfüllt werden. Ob ein schneller Kaffee, ein gediegenes Abendessen, ausgelassene Après-Ski-Sause oder Nightlife ohne Ende: In Sölden bleibt niemand lange hungrig, durstig und alleine.

Abfahrtszeiten:
• 05.10 Uhr Kissing, Bahnhof
• 05.30 Uhr Unterumbach, Schreiner
• 05.35 Uhr Pfaffenhofen, „alter“ Kindergarten
• 05.40 Uhr Egenburg, Wirt
• 05.45 Uhr Ebersried, ehem. Trafo
• 05.50 Uhr Egenhofen, Maibaum
• 06.00 Uhr Odelzhausen, Staffler

Preise (Busfahrt + Skipass):
Erwachsene: 70 €
Jugendtarif: 60€ (Jahrgänge von 2001 bis 2004 Ausweisvorlage erforderlich!)
Kindertarif: 35€ (Jahrgänge von 2005 bis 2013 Ausweisvorlage erforderlich!)
Kinder: frei (Kinder die nach dem 01.01.2014 geboren sind, werden nach Maßgabe der Beförderungsbedingungen und in Begleitung einer zahlenden Aufsichtsperson frei befördert.)

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an den Fahrten gilt mit der Anmeldung als verbindlich gebucht. Wir versuchen bei jedem Wetter zu fahren und die Fahrten nur dann abzusagen bzw. zu verschieben, wenn aufgrund der Schnee- oder Wetterlage ein sicherer Ausflug nicht gewährleistet werden kann. Bei Abmeldung oder Krankheit wird nur eine ärztliche Bescheinigung anerkannt. Ansonsten werden die Buskosten i.H.v. 15€ pro abgemeldeten Mitfahrer in Rechnung gestellt. Dies gilt nicht, wenn ein Ersatzteilnehmer gestellt wird bzw. der Platz / die Plätze von uns wieder belegt werden kann. Wir informieren Sie bei unsicherer Schnee- oder Wetterlage auf unserer Homepage. Bei ungenügender Teilnehmerzahl kann die Fahrt abgesagt werden. WICHTIG: Keine telefonische Absage! Änderungen und mögliche Absagen werden ausschließlich über unsere Homepage bekanntgegeben! Der VfL Egenburg e.V. haftet nicht bei Schädigungen, Verlust, Diebstahl, Verspätungen und sonstigen Unregelmäßigkeiten. Die Teilnahme an unseren Ausflügen erfolgt auf eigene Gefahr.


Anmeldung

BITTE IN DEN KOMMENTAREN DIE HALTE- bzw. ZUSTIEGSSTELLE ANGEBEN!



25.11.19

VfL Wikinger starten erfolgreich

Die VfL Wikinger haben einen erfolgreichen Start in die neue Eishockeysaison hingelegt. Am Sonntag, den 10.11.2019 gewann man das Auftaktspiel gegen die Ice Bulls Königsbrunn mit 4:1 Toren. Am Sonntag, den 17.11.2019 folgte ein 3:1 Erfolg gegen die Gremlins Augsburg. Schließlich gewann man auch das dritte Spiel am Sonntag, den 24.11.2019 mit 9:3 Toren gegen die EC Hornissen Augsburg. So darf es gerne weitergehen!


Stacks Image 2210
Stacks Image 2212
Stacks Image 2214
Stacks Image 2216


25.11.19

Fussballsaison geht in die Winterpause - C1-Jugend ist Herbstmeister!


Die Saison der Fußballteams des VfL Egenburg hat sich am Wochenende in die Winterpause verabschiedet. Dabei gewann unsere F1-Jugend ihr Heimspiel am Freitag, den 15.11.19 gegen die SpVgg Erdweg mit 2:1 Toren (2x Julien Hanke). Die Jungs von Oli Hanke können dabei eine tolle Bilanz von 8 Spielen mit 8 Siegen und 47:9 Toren vorweisen! Ebenfalls am 15.11. gelang unsere B-Jugend ein 6:0 Heimsieg gegen den TSV Eintracht Karlsfeld (3x Lukas Piotrowski, 1x Michael Berglmeir, 1x Martin Kremer und ein Eigentor). Am Sonntag, den 24.11.19 verlor unsere B-Jugend dann schließlich ihr Gastspiel beim Tabellenführer der SG Hebertshs./Röhrm./Amperm. mit 0:4 Toren. Das Team von Frank Piotrowski hat in der Vorrunde etwas gebraucht um ins Laufen zu kommen, konnte jedoch aus den letzten 4 Spielen 3 Siege holen. Die B-Jugend belegt mit 4 Siegen und 7 Niederlagen bei 31:34 Toren den 8. Platz von 12 Mannschaften der Gruppe "U 17 (B-Jun.) West 04". Außerdem kommt mit Lukas Piotrowski der zweiterfolgreichste Torschütze der Staffel aus Egenburg. Lukas erzielte bisher stolze 14 Saisontore. Ausgefallen ist am 16.11.19 das Spiel unserer A-Jugend wegen Nichantritt des Gegner vom SV Olympiadorf München. Die Mannschaft der Trainer Dali Ammar und Stefan Naßl belegt somit den 2. Tabellenplatz der Gruppe "U 19 (A-JUN.) WEST 03" und konnte sich somit für die Aufstiegsrunde im Frühjahr 2020 qualifizieren! Ebenfalls am 16.11.19 verlor unsere C2-Jugend beim FC Dachau Griechen Pontos mit 0:4 Toren. Die C2-Jugend der Sulzemooser Trainer Michael Winkler und Hubert Stumpferl belegt mit 5 Siegen, 1 Unentschieden und 3 Niederlagen den 5. Tabellenplatz von 10 Mannschaften. Weiter ging es am Samstag, den 16.11.19 mit unserer F2-Jugend, welche mit 8:0 gegen den SC Vierkirchen gewann (4x Lucky Kiemer, 2x Bene Feicht, und je 1x Julien Hanke und Eric Büsing). Die Mannschaft der Trainer Nico Hruby und Corinna Wolf konnte von 8 Spielen 3 gewinnen und verlor 5 Partien. Ebenfalls am 16.11.19 gewann unsere E-Jugend gegen die SG Niederroth/Arnbach mit 7:0 Toren (1x Lukas 1x Luka 3x Flo 2x Elias). Die Mannschaft der Trainer Thomas Lampl und Richard Kalmbach belegt den 7. Platz von 10 Mannschaften. Man konnte 3 Spiele gewinnen, bei 6 Niederlagen. Unsere D2-Jugend verlor am Freitag, den 22.11.19 ihr Heimspiel gegen den TSV München Sollt unglücklich mit 2:4 Toren (Schneider Michi und Tabler Valentin). Die Mannschaft der Trainer Alex Kavka und Christian Jochner konnte von 9 Partien 2 gewinnen, bei 7 Niederlagen. Dabei belegt man den 7. Tabellenplatz von 10 Mannschaften. Unsere D1-Jugend verlor am Samstag, den 16.11.19 beim ASV Dachau mit 2:5 Toren (Ben Büschleb und Johannes Kiemer) und gewann am Samstag, den 23.11.19 gegen den SC Lerchenauer See mit 5:0 Toren (2x Maxi Gehringer, 2x Johannes Kiemer, Ben Büschleb). Die Mannschaft der Trainer Timo Büschleb, Holger Dammer und Constantin Tabler belegt mit 4 Siegen, 2 Unentschieden und 5 Niederlagen den 8. Tabellenplatz von 12 Teams. Unsere C1-Junioren bestritten am Sonntag, den 17.11.19 vor große Zuschauerkulisse das Vorspiel vor unserer I. Mannschaft. Dabei ging es gegen die Gäste des FC Fasanerie Nord um die Herbstmeisterschaft. Unser Team der Trainer Alex Wanner und Christian Strohmaier konnte dabei seiner Favoritenrolle gerecht werden und gewann das Topspiel mit 2:0 Toren (2x Florian Weinert). Somit sicherte man sich den 1. Tabellenplatz und feierte im Anschluss daran ausgelassen mit den Zuschauern. Die Mannschaft samt Trainerteam bedankt sich hiermit nochmals ausdrücklich für die großartige Unterstützung der Zuschauer! Ein toller Erfolg unserer Mannschaft! Herzlichen Glückwunsch. Mit 8 Siegen bei einem Unentschieden steht man am Ende der Hinrunde zurecht auf dem 1. Tabellenplatz. Zudem sicherte sich Torjäger Florian Weinert mit 16 Treffern die Torjägerkanone unserer Staffel!
Leider lief es im Anschluss daran für unsere I. Mannschaft nicht wie bei der C-Jugend davor. Im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten vom TSV Geiselbullach verlor man mit 1:2 Toren. Der Anschlusstreffer durch Kapitän Alessandro Szczepurek war am Ende zu wenig. Somit überwintert der VfL mit 14 Punkten auf dem 13. Platz der Tabelle, welcher einen Abstiegsrelegationsplatz bedeutet. Spielbericht


Stacks Image 2220
Stacks Image 2224


Stacks Image 2218
Stacks Image 2222


14.11.19

Vereinskollektion - Kooperation mit Sport Haas aus Königsbrunn

Verkaufsaktion von Jugend-Hallenfussballschuhen im Sportheim am Samstag, den 16.11.2019 von 09:00 bis 11:00 Uhr

Unser Vereins-Ausrüstungspartner Sport Haas stellt uns für eine Verkaufsaktion von Jugend-Hallenfussballschuhen eine Auswahl zum Direktverkauf oder zum Bestellen zur Verfügung. Dazu erfolgt am Samstag, den 16.11.2019 von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr ein Verkauf bzw. ein Anprobieren im Geschäftszimmer des Sportheims in Egenburg statt. Interessierte Eltern können während dieser Zeit bei Verfügbarkeit die Hallenschuhe Vorort erwerben oder eventuell eine Bestellung der richtigen Größe aufgeben. Eine Garantie der Verfügbarkeit aller Größen kann jedoch nicht gegeben werden und ist von den Beständen der Hersteller abhängig.
Stacks Image 2138


VfL Vereinskleidung - Online Direktbestellung ab sofort möglich!

Ab sofort können beim Sport Haas alle Artikel der Vereinskollektion des VfL Egenburg direkt online bestellt werden. Der Bestellprozess wird dadurch wesentlich vereinfacht. Alle Informationen zur Registrierung, Vereinsrabatt und zum Bestellprozess findet Ihr unter folgendem Link. Diesen findet Ihr zukünftig auch immer unterhalb den aktuellen Termine auf der rechten Seite der Homepage.
Stacks Image 2156
Stacks Image 2158



13.11.19

Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 08.11.2019 um 17:00 Uhr verloren unsere E-Junioren beim Tabellenführer TSV Altomünster mit 0:13 Toren. Im Anschluss daran besiegten um 18:00 Uhr unsere D2-Junioren die Gäste vom TSV München Gerberau mit 7:6 Toren (4x Valentin Tabler, 2x Michi Schneider und 1x Luis Prelle). Um 19:00 Uhr gewann unsere A-Jugend ein spannendes Spiel beim FC Phönix Schleißheim mit 2:1 Toren. Nach zwischenzeitlichem 0:1 Rückstand gewann man durch Treffer von Hannes Zech und Thomas Berglmeir die Partie. Am Samstag, den 09.11.2019 gab es 5 Partien des VfL Egenburg. Zunächst verlor um 10:00 Uhr unsere D1-Jugend ihr Spiel gegen den FC Olympia Moosach U13 mit 2:3 Toren (Johannes Kiemer und Peter Braun). Im Anschluss daran gewann um 10:30 Uhr unsere F1-Jugend ihr Spiel beim SpVgg Röhrmoos mit 5:0 Toren (2 x Martin Mang, Julien Hanke, Theo Braun, Michael Kraust). Um 11:00 Uhr gewann unsere C1-Jugend ihr Spiel bei der SpVgg Feldmoching mit 13:0 Toren (Kreppold Martin, Sedlmeir Philipp, Grimm Julian je 1, Birkmeier Jakob, Glockner Daniel je 2 und Weinert Flo 5 sowie ein Eigentor). Am kommenden Wochenende bestreiten die Jungs der Trainer Alex Wanner und Christian Strohmaier das Vorspiel vor unserer I. Mannschaft und können mit einem Sieg die Herbstmeisterschaft klar machen. Unsere B-Jugend gewann am Samstag um 14:45 Uhr ihr Spiel beim ESV M.-Freimann II mit 10:1 Toren (Michi Berglmeir, Marcus Weindl, Jonas Fischer, Lorenz Meyer, Martin Kremer und Lukas Piotrowski 5x). Um 15:00 Uhr empfingen schließlich unsere C2-Junioren die Gäste vom SV Aubing II und gewannen mit 15:0 Toren (Christoph Böck 5x, Adrian Sallashi 5x, Erion Elshani 2x, Tauland Bujupi, Kristijan Rados, und 1 Eigentor). Am Sonntag, den 10.11.2019 gewann unsere F2-Jugend ihr Gastspiel beim TSV Arnbach mit 6:2 Toren. Am Sonntag Nachmittag gewann unsere II. Mannschaft beim SV Haspelmoor mit 5:0 Toren. Die VfL Treffer erzielten Fabian Hainzinger 2x, Mario Thurner, Johannes Kistler sowie Markus Igl. Für unsere II. Mannschaft war es das letzte Spiel im Jahre 2019. Sie belegt nach 6 gewonnen Spielen in Serie einen hervorragenden 2. Tabellenplatz der C-Klasse. Unsere I. Mannschaft war am vergangenen Wochenende spielfrei.


Stacks Image 2154


13.11.19

Abschlussfeier Alte Herren

Am Samstag, den 09.11.2019 fand die Abschlussfeier der AH Mannschaft des VfL Egenburg in der Glonntalstubn statt. AH-Leiter Paul Kalmbach bedankte sich bei allen Beteiligten für die gute Saison. Besonders bei den beiden Trainern Tobi Meisl und Thomas Weber, dem Organisator Holger Dammer sowie seinem Pressemann Hubert Kistler. Außerdem wurden der scheidende Kapitän Martin Greppmair sowie Markus Kurz für 100 AH Spiele von Paul Kalmbach geehrt. Nachdem auch die Mannschaft sich bei allen "Offiziellen" bedankt hatte, ließ man den Abend gemütlich gemeinsam mit den Partnerinnen ausklingen.


Stacks Image 2108
Stacks Image 2110
Stacks Image 2112


07.11.19

Ergebnisse vom Wochenende

Am Samstag, den 02.11.2019 verlor zunächst unsere D2-Jugend beim SV Nord Lerchenau mit 1:12 Toren (Valentin Tabler). Im Anschluss daran verlor unsere D1-Jugend beim SV Lohhof mit 0:2 Toren. Am Sonntag, den 03.11.2019 gewann unsere B-Jugend ihr Heimspiel gegen die SG Inhauser Moos/Haimhausen/Riedmoos mit 3:0 Toren (Jonas Fischer, Marcus Weindl und Laurenz Seifried). Im Anschluss daran gewann unsere II. Mannschaft nach zweiwöchiger Spielpause ihr Auswärtsspiel beim FV Walleshausen II mit 4:0 Toren (Mario Thurner, Max Greulich, Johannes Kistler und Daniel Schäffler). Im Anschluss daran verlor unsere I. Mannschaft ihr Gastspiel beim TSV Gilching II mit 1:4 Toren. Den Ehrentreffer des VfL erzielte Franko Berglmeir. Spielbericht


Stacks Image 1947
Stacks Image 1950


30.10.19

Wattrennen am 26.10.2019

Am Samstag, den 26.10.2019 fand das traditionelle Wattrennen des VfL Egenburg im großen Sportraum statt. Insgesamt 38 Mannschaften traten zum Turnier an. Die 20 Erstplatzierten konnten schöne Fleisch- und Wurstpreise mit nach Hause nehmen. Vielen Dank an alle ehrenamtlichen Helfer welche diese tolle Veranstaltung ermöglicht haben!

Sieger des Turniers

1. Platz Mannschaft Franz Reinprecht & Brigitte Beuthner mit 13 gewonnen Spielen und 160 Punkten
2. Platz Mannschaft Jakob Waronitza & Anton Riepl mit 12 gewonnen Spielen und 157 Punkten
3. Platz Mannschaft Josef Kübelsbeck & Johann Kronast mit 11 gewonnen Spielen und 165 Punkten


Stacks Image 1957
von links: Franz Reinprecht, Brigitte Beuthner, Josef Kübelbeck, Wolfgang Schmitz (Fußball Abteilungsleiter), Johann Kronast, Anton Riepl, Jakob Waronitza und Martin Greppmair (Turnierleiter)
Stacks Image 1962


Stacks Image 1968
Stacks Image 1971
Stacks Image 1977
Stacks Image 1980


30.10.19

Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 25.10.2019 gewann zunächst unsere F1-Jugend ihr Heimspiel gegen den SV Ampermoching mit 6:1 Toren (3 x Theo Braun, 2 x Michael Kraust, 1 x Philip Herzinger). Im Anschluss daran verlor unsere B-Jugend ihr Heimspiel gegen die (SG) Niederroth/Arnbach mit 3:9 Toren (Michi Berglmeir und 2 x Marcus Weindl). Zu guter Letzt gewann unsere A-Jugend mit 4:2 Toren gegen die Gäste der SG Inhausen/Riedmoos/Haimhausen (3x Berglmeir Thomas, 1x Pongratz Daniel). Am Samstag, den 26.10.2019 gewann unsere D1-Jugend ihr Heimspiel gegen SC Amicitia München mit 2:1 Toren (1x Maxi und 1x Johannes Radloff). Im Anschluss daran verlor unsere E-Jugend ihr Heimspiel gegen den TSV Indersdorf knapp mit 5:6 Toren (2x Elias, 2x Flo, 1x Luka). Im Anschluss daran gewann unsere C1-Jugend mit 2:1 Toren gegen die JFG Dachau-Land 06 (Georg Schäffler und Flo Weinert beide per Elfmeter). Zum Abschluss gewann unsere C2-Jugend beim TSV Großhadern mit 4:2 Toren (Erion Elshani, Stefano Hasenfratz, 2x Adrian Sallashi). Am Sonntag, den 27.10.2019 verlor unsere D2-Jugend beim SV Planegg-Krailling mit 0:16 Toren. Am Sonntag Nachmittag stand das Kellerduell der Kreisklasse im Glonntalstadion an. Unsere 1. Mannschaft empfing dabei das Tabellenschlusslicht des FC Landsberied I. Durch Treffer von Mark Belz und Christian Naßl (Foulelfmeter) gelang ein enorm wichtiger Sieg. Spielbericht


Stacks Image 1994
Stacks Image 1997


Stacks Image 2003
Stacks Image 2006
Stacks Image 2009


30.10.19

Eltern-Kind-Turnen - Aufnahmestopp

Stacks Image 2017


23.10.19

Geräteturnen endet

Am Freitag, den 25.10.2019 findet das Kinder-Geräteturnen zum letzten Mal statt. Aus beruflichen Gründen kann Susi Vedova den Termin leider nicht mehr wahrnehmen und ein/-e Nachfolger/-in konnte nicht gefunden werden.
23.10.19

Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 18.10.2019 verlor unsere D2-Jugend ihr Heimspiel gegen den SV Italia 1965 mit 0:12 Toren. Am Samstag, den 19.10.2019 gewann unsere F1-Jugend ein spannendes Spiel beim SV Weichs mit 2:1 Toren (Michael Kraust und Theo Braun). Im Anschluss daran trennte sich unsere D1-Jugend beim SV Istiklal München 1:1 Unentschieden (Maxi Gehringer). Um 13:00 Uhr verlor dann unsere I. Mannschaft ihr Gastspiel beim SC Olching II mit 2:6 Toren. Die Treffer für den VfL erzielten Tobi Bogenhauser und Thomas Berglmeir. Spielbericht
Um 14:00 Uhr gewann unsere C1-Jugend ihr Spiel bei der (SG) Indersdorf/Weichs mit 8:0 Toren (Glockner Daniel, Birkmeier Jakob, Kreppold Martin je 1, Sedlmeir Philipp 2 und Weinert Flo 3 Tore). Um 15:00 Uhr gewann unsere C2-Jugend ihr Heimspiel gegen den FV Hansa Neuhausen München mit 3:1 Toren (Raphael Rehm, Adrian Sallashi 2x). Am Sonntag, den 20.10.2019 verlor unsere G-Jugend 0:9 gegen den SV Odelzhausen. Im Anschluss daran gewann unsere A-Jugend beim TSV Allach 09 mit 1:0. Den Goldenden Treffer erzielte Kapitän Thomas Berglmeir. Um 13:00 Uhr verlor unsere F2-Jugend bei der SpVgg Erdweg mit 1:8 Toren. Am Montag Abend reiste unsere F2-Jugend dann zum vorgezogenen Spiel beim SV Sulzemoos und verlor mit 1:2 Toren.


17.10.19

Fussball-Fördertraining für Kleinfeldteams gestartet

Stacks Image 2038
Dank der Unterstützung unseres Förderkreises wurde am Mittwoch, den 16.10.2019 das erste Fördertraining für unsere Kleinfeldmannschaften durchgeführt. Dieses findet ab sofort immer am Mittwoch von 17:45 Uhr bis 18:45 Uhr statt. Die Zeiten für die Halle werden noch bekanntgeben.
Das Training ist als Ergänzung zur tollen Arbeit der Jugendtrainer gedacht. Es soll Ideen für die Trainingsarbeit liefern und für die Kinder eine zusätzliche Förderung sein.
Durchgeführt wird das Training von Dali Ammar (Sportlehrer + DFB B-Lizenz), den wir als Trainer der A-Jugend seit 2016 gut kennen.

Termine (draußen): 16.10. F1-Jugend - 23.10. E2-Jugend - 30.10. G-Jugend - 06.11. F2-Jugend


17.10.19

Fussballschule kommt 2020

Stacks Image 2047
Es gibt ein weiteres Highlight für unsere Jugendfussballer für das Jahr 2020 zu berichten. Die Hans Dorfner Fussballschule wurde nun bestätigt und wird vom 02.06. bis 04.06.20 im Gonntalstadion zu Egenburg gastieren. Ab nächster oder übernächster Woche ist die Online-Buchung möglich unter https://www.fussballferien.de/neufbs/index.php



16.10.19

Kinderturnen

Stacks Image 2060
16.10.19

Defibrillator-Kurs für VfL´er u. Wildmooser!

In diesem Defi-Kurs wird die richtige Anwendung des Gerät´s gezeigt und geschult. Die praktische Anwendung wird dann im Anschluss geübt u. vertieft.
Teilnehmen können alle Mitglieder des VfL u. des Schützenverein´s. Die maximale Teilnehmerzahl ist 15. Sollte die Nachfrage sehr groß sein, schauen wir, dass wir einen zusätzlichen Kurs anbieten.
Vorrangig richtet sich das Angebot an alle Übungsleiter, die Sportarten mit „älteren“ Teilnehmern ausüben (aber natürlich sind alle anderen auch willkommen – auch Nicht-Übungsleiter!).
Wann? Sonntag, 17.11.2019 ab 9 Uhr
Dauer? ca. 3 Stunden
Ort? Großer Turnraum im Sportheim
Kosten? Nix (übernimmt der jeweilige Verein)
Referenten? First-Responder-Team Pfaffenhofen a.d. Glonn
Was ist mitzubringen? Hallenturnschuhe mit heller bzw. abriebfester Sohle
Anmelden kann man sich hier:



16.10.19

Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 11.10.2019 verlor zunächst unsere E-Jugend beim FC Phönix Schleißheim mit 0:3 Toren. Im Anschluss daran gewann unsere A-Jugend ihr Heimspiel gegen die SG Erdweg/Schwabhausen mit 5:1 Toren (Berglmeir Thomas, Pongratz Daniel, Holinka Manuel und Hölzle Kilian). Zeitgleich reiste unser AH-Mannschaft zum letzten Spiel des Saison 2019 zum MTV Diessen a.A. AH. Dabei verlor man mit 2:3 beim gleichzeitigen Meister der AH Runde. Die Treffer für den VfL erzielte beide Philipp Kube. Am Samstag, den 12.10.2019 gewann unsere D1-Jugend gegen den VfR Garching mit 3:2 Toren (Julian Tratz, Gehringer Maxi, Dammer Johannes). Im Anschluss daran gewann unsere C1-Jugend mit 2:1 Toren gegen den SC Lerchenauer See (Julian Grimm und Weinert Flo). Ebenfalls am Samstag gewann unsere F1-Jugend ihr Gastspiel bei der SpVgg Hebertshausen mit 5:3 Toren (2 x Julien Hanke, Martin Mang, Theo Braun, Philip Herzinger). Am Sonntag, den 13.10.2019 empfing zunächst die G-Jugend die Gäste vom SV Ried und gewann mit 5:3 Toren. Im Anschluss daran verlor unsere F2-Jugend ihr Heimspiel gegen den TSV Indersdorf mit 1:4 Toren (Jonas Augustin). Im Anschluss daran trennte sich unsere C2-Jugend beim FC Hertha München 2:2 Unentschieden (Adrian Sallashi, Christoph Böck). Beim gleichen Gegner gewann zuvor unsere D2-Jugend mit 6:1 Toren (3x Schneider Michi, 2x Tabler Valentin, 1x Prelle Luis). Am Sonntag Nachmittag empfingen unsere Herrenmannschaften ihre Gegner im Glonntalstadion. Zunächst gewann dabei unsere II. Mannschaft durch Treffer von Seppi Baur und Johannes Kistler mit 2:1 Toren gegen den SV Adelshofen II. Unsere I. Mannschaft musste im Spiel gegen den SV Inning einen späten Ausgleich zum 1:1 Unentschieden hinnehmen. Zuvor brachte Dennis Castro Santalla den VfL in Führung. Spielbericht
Am Montag, den 14.10.2019 gewann unsere F1-Jugend ihr Nachholspiel beim SV Petershausen mit 8:1 Toren (5 x Michael Kraust, 5 x Martin Mang, 2 x Theo Braun, 1 x Lukas Hruby, 1 x Julien Hanke).


Stacks Image 2082
Stacks Image 2085
Stacks Image 2088


16.10.19

Wanderausflug Berg & Ski

Am Samstag, den 12.10.2019 fand der 2. Wanderausflug der Abteilung Berg & Ski auf dem Programm. 32 Ausflügler machten sich bei herrlichem Sonnenschein auf dem Weg ins Blomberggebiet bei Bad Heilbrunn. Während eine Gruppe über das Stallauer Eck und den Zwieselberg rund 700 Höhenmeter erklomm, machte sich eine 2. Gruppe mit der Blombergbahn auf den Weg zum Blomberg und weiter zum Zwieselberg. Dort genoss man das Wetter und die tolle Aussicht und traf sich nach einem "Gipfelschnaps" zum Gruppenbild. Im Anschluss daran stärkte man sich auf der Terrasse des Blomberghauses, ehe man sich zu Fuß oder per Sommerrodelbahn auf den Weg zurück ins Tal machte. Ein gelungener Abschluss der Sommersaison, welcher die Vorfreude auf die bevorstehende Wintersaison weckte.



Stacks Image 1879


Stacks Image 1880


Stacks Image 1883
Stacks Image 1886
Stacks Image 1889


10.10.19

JHV Berg & Ski

Am Mittwoch, den 09.10.2019 fand in der Glonntalstubn die Jahreshauptversammlung der Abteilung Berg & Ski statt. Zunächst hatte Abteilungsleiter André David die anwesenden Mitglieder über die zurückliegenden Aktivitäten der Abteilung informiert sowie Kassier Stefan Berglmeir und Kassenprüfer Anton Riepl ihre Berichte abgegeben. Außerdem wurden die langjährigen Abteilungsleitungsmitglieder Stefan Berglmeir (von 2007-2019 als Kassier) sowie Alex Staffler (2. Abteilungsleiter von 2017-2019) verabschiedet. David bedankte sich für die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit seines Teams. Im Anschluss daran führte der 1. Vorsitzende des VfL Egenburg Robert Schneider als Wahlleiter durch die Neuwahlen der Abteilungsleitung. Dabei wurden André David als 1. Abteilungsleiter, Josef Waronitza als technischer Leiter, Gaby Christeleit als Schriftführerin und Toni Riepl als Kassenprüfer einstimmig wiedergewählt. Als neue Mitglieder der Abteilungsleitung wurden Martin Weiderer als 2. Abteilungsleiter und Markus Geuthner als Kassier einstimmig gewählt. David bedankte sich anschließend für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschte seinem neu gewählten Team eine gute Zusammenarbeit. Außerdem gab er einen Ausblick auf die kommenden Aktivitäten der Abteilung. So findet am Samstag, den 12.10.2019 der nächste Wanderausflug statt (es gibt noch 16 Restplätze zu vergeben). Außerdem findet ab 04.11.2019 wieder die Skigymnastik unter der Leitung von Vroni Baur im Sportheim statt. Für die Skifahrten wurden die Termine 04./05.01.2020 sowie 01./02.02.2020 festgelegt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit sich der Gruppe von Tourenskigehern anzuschließen. Die genauen Ziele wird die neue Abteilungsleitung bestimmen und auf der Homepage veröffentlichen.
Stacks Image 1778
v.l. Kassier Markus Geuthner, 1. Abteilungsleiter André David, Schriftführerin Gaby Christeleit, techn. Leiter Josef Waronitza und 2. Abteilungsleiter Martin Weiderer


09.10.19

Wanderausflug Berg & Ski am 12.10.

Die Abteilung Berg & Ski lädt zum Wanderausflug ein. Dieser führt uns diesmal ins Blomberggebiet, und zwar am

Samstag, 12.10.2019
Busabfahrt ab 8.00 Uhr (Haltestellen s. u.)
Rückkehr ca. 18.00 Uhr (je nach Haltestelle)
Kosten für Busfahrt: 15,- €/Person (Kinder 5,- €)

Anmeldung über den Button weiter unten.

Damit auch alle mitkommen können, gibt es verschiedene Auf-und Abstiegsvarianten.

1. Aufstieg über Stallauer Eck, Stallauer Kopf zum Zwieselberg (rd. 700 Hm, 3 h)
2. Auffahrt mit Blombergbahn, Übergang Zwieselberg (rd. 150 Hm, ca. 45 min)
Gipfelfoto, gemeinsamer Übergang mit anschl. Einkehr im Blomberghaus

Abstieg:
a) Über Wanderwege nach Stallau (1,5 - 2 h)
b) Mit der Blombergbahn
c) Zur Mittelstation (ca. 30 min) und Abfahrt mit der Sommerrodelbahn

Die Gruppeneinteilung erfolgt im Bus bzw. Blomberghaus. Bei schlechtem Wetter wird die Wanderstrecke entsprechend angepasst. Bitte denkt an wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk, Brotzeit und Getränke für den Aufstieg.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme; auch Nichtmitglieder der Abteilung sind zum Wandern herzlich eingeladen.

Berg und Ski Heil,

Die Abteilungsleitung




Busabfahrt:

8.00 Uhr Unterumbach, Schreinerei Sedlmeyr
8.05 Uhr Pfaffenhofen, Maibaum
8.10 Uhr Egenburg, Gasthof Staffler
8.15 Uhr Ebersried, Altes Trafohäuschen
8.20 Uhr Egenhofen, Maibaum
8.25 Uhr Odelzhausen, Hotel Staffler



BITTE BEI DER ANMELDUNG ÜBER DEN KOMMENTAR DIE ZUSTIEGSSTELLE ANGEBEN!


Stacks Image 1790


Anmeldung Wanderausflug am 12.10.2019


09.10.19

VfL Kurier Monat Oktober

Viel Spass beim Durchstöbern des VfL-Kuriers Oktober 2019!


Loading...
Stacks Image 1803
Stacks Image 1806
Stacks Image 1812
Stacks Image 1815
Stacks Image 1821
Stacks Image 1824
Stacks Image 1830
Stacks Image 1833
Stacks Image 1839
Stacks Image 1842


09.10.19

BBP und Step

Stacks Image 1851
09.10.19

Wattrennen am 26.10.2019

Stacks Image 1858
09.10.19

Ergebnisse vom Wochenende


09.10.19

Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 04.10.2019 verlor unsere A-Jugend beim FC Unterföhring mit 2:3 Toren (Berglmeir 2x). Am Samstag, den 05.10.2019 verlor unser B-Jugend beim SV Heimstetten III mit 1:5 Toren (Piotrowski). Im Anschluss daran verlor unsere F2-Jugend beim TSV Schwabhausen mit 3:6 Toren (Hanke 3x). Zeitgleich gewann unsere E-Jugend 13:0 gegen die Gäste SV Lohhof III (Elias 5x, Tobi, Olli 2x, Jamie, Lukas 3x, Eigentor 1x). Im Anschluss daran verlor unsere D1-Jugend bei der SpVgg Erdweg mit 2:6 Toren (Tabler, Schneider). Zeitgleich trennte sich unsere C1-Jugend von der (SG) Schwabhausen/Erdweg/Bergkirchen 1:1 Unentschieden (Martin Kreppold). Am Sonntag, den 06.10.2019 verlor unsere C2-Jugend beim SV Planegg-Krailling II mit 2:5 Toren (Böck, Bujupi). Für unsere Herrenmannschaften ging es am Sonntag Nachmittag zum TSV Alling. Zunächst gewann unsere II. Mannschaft durch 2 Tore von Constantin Tabler und einen Treffer von Max Greulich mit 3:1 gegen den TSV Alling II. Im Anschluss daran verlor unsere I. Mannschaft ihr Spiel gegen den TSV Alling I mit 1:2 Toren. Den Treffer unserer Mannschaft erzielten Dennis Castro Santalla. Spielbericht


Stacks Image 1697
Stacks Image 1700


01.10.19

Tennis Vereinsmeisterschaften 2019

Von 13. bis 15. September fanden bei bestem Wetter die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Tennisabteilung des VfL Egenburg statt. Aufgrund des 70jährigen Vereinsjubiläums im Juli war der Termin dieses Jahr in den September gelegt worden.
Am Freitag begann die Jugend mit einem Gauditurnier. Um auch Anfänger und Nichtmannschaftskinder besser zu integrieren, entschieden sich die Jugendleiterinnen dieses Jahr ein Speedschleiferlturnier durchzuführen. Es wurden ausschließlich Doppel angesetzt, in denen immer ein Tennisfrischling mit einem „alten Hasen“ zusammen spielte. Nach jeweils zehn Minuten Spielzeit im Kleinfeld duften sich die Sieger ein Armbändchen holen und sowohl Partner als auch Gegner wurden gewechselt. Nach sieben Spielen zählte dann aber der olympische Gedanke und jeder Teilnehmer erhielt eine Erinnerungsmedaille.

Am Samstag und Sonntag folgten dann die Erwachsenenwettbewerbe mit folgenden Ergebnissen:

Doppel Männer:
1. Platz: Peter Bühler / Günter Reischl
2. Platz: Björn Rehmstedt / Franky Pitzl
3. Platz: Peter Wittmann / Franz Chalupka

Doppel Frauen:
1. Platz: Barbara Balling / Sandra Rascher
2. Platz: Heidi Belz / Monika Hofmann
3. Platz: Gaby Kavka / Simone Jochner

Einzel Damen:
1. Platz: Heidi Belz
2. Platz: Elke Rosopulo
3. Platz: Gaby Kavka

Einzel Herren:
1. Platz: Björn Rehmstadt
2. Platz: Peter Wittmann
3. Platz: Peter Bühler


Stacks Image 1707
Stacks Image 1710


01.10.19

Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 27.09.2019 verlor unsere D2-Jugend ihr Heimspiel gegen den SV Aubing mit 1:8 Toren (Diego Niederhausen). Im Anschluss daran gewann unsere AH-Mannschaft ihr Heimspiel gegen den FC Eichenau mit 2:1 Toren. Die Treffer für den VfL erzielten André David und Wolle Schmitz. Zeitgleich gewann unsere C1-Jugend beim SV Lohhof mit 5:0 Toren (Philipp Sedlmeir, Kistler Nico, Kreppold Martin, Weinert Flo 2x). Am Samstag, den 28.09.2019 trennte sich unsere D1-Jugend vom TSV Indersdorf mit 1:1 Unentschieden (Johannes Kiemer). Im Anschluss daran gewann unsere F2-Jugend ihr Heimspiel gegen den TSV Altomünster mit 7:1 Toren (Lukas Hruby, Nils Schmidtke und Georgios Angelopoulos, Julien Hanke 4x). Am Samstag Nachmittag gewann unsere B-Jugend ihr Heimspiel gegen den SV Weichs mit 4:3 Toren gewonnen. Dabei gelangen Lukas Piotrowski alle 4 Treffer! Im Anschluss daran gewann unsere C2-Jugend ihr Heimspiel gegen den FFC Wacker München mit 3:2 Toren. Am Sonntag, den 29.09.2019 gewann unsere F1-Jugend ihr Gastspiel bei der SG Haimhausen/Inhauser Moos mit 4:1 Toren (2 x Julien Hanke, Lukas Hruby, Martin Mang). Am Sonntag Nachmittag ging es dann für unsere Herrenteams zu Auswärtsspielen. Zunächst verlor dabei unsere I. Mannschaft dem Gautinger SC mit 1:2 Toren. Den Treffer für den VfL erzielte dabei Mario Thurner. Spielbericht Um 16.00 Uhr gewann dann unsere II. Mannschaft mit sage und schreibe 8:2 Toren beim SV Althegnenberg II. Die Treffer für den VfL erzielten Fabi Hainzinger 4x, Johannes Kistler, Alex Wanner, Constantin Tabler und Markus Igl.


Stacks Image 1717
Stacks Image 1720
Stacks Image 1723


25.09.19

Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 20.09.2019 gewann unsere F1-Jugend gegen den SC Vierkirchen mit 9:1 Toren (6 x Martin Mang, Antonia Jochner, Theo Braun, 1x Eigentor). Im Anschluss daran gewann unsere AH Mannschaft ihr Punktspiel gegen den SV Wielenbach mit 5:1 Toren (2x Nazmi Kryeziu, 2x Wolle Schmitz, Markus Kurz). Zeitgleich verlor unsere B-Jugend beim FC Phönix Schleißheim mit 0:8 Toren. Im Anschluss daran gewann unsere A-Jugend gegen die SG Weichs/Indersdorf mit 4:1 Toren (2x Thomas Berglmeir, Felix Lechner, Jonas Wagner). Am Samstag, den 21.09.2019 verlor unsere F2-Jugend mit 2:6 Toren gegen die SpVgg Hebertshausen (Julien Hanke, Jonas Augustin). Im Anschluss daran gewann unsere E-Jugend gegen die SpVgg Kammerberg mit 2:1 Toren (2x Flo Kiemer). Zeitgleich verlor unsere D2-Jugend bei FV Hansa Neuhausen mit 0:4 Toren. Ebenfalls zur gleichen Zeit gewann unsere C1-Jugend ihr Heimspiel gegen den VfR Garching mit 6:0 Toren (3x Grimm Juli, 2x Weinert Flo, 1x Glockner Dani). Im Anschluss daran gewann unsere C2-Jugend beim SV Olympiadorf München mit 12:1 Toren. Am Sonntag, den 22.09.2019 verlor unsere D1-Jugend knapp beim SV Sulzemoos mit 5:7 Toren (2x Geringer Maxi, Schneider Michi, Wingert Timo, Kiemer Johannes). Am Sonntag Nachmittag empfingen unsere Herrenteams die Gäste vom SC Malching II und vom 1. SC Gröbenzell I im Glonntalstadion. Zunächst gewann dabei der VfL II durch einen Treffer von Fabi Hainzinger mit 1:0 gegen Malching. Im Anschluss daran erkämpfte sich unsere I. Mannschaft in Unterzahl ein 2: Unentschieden den den 1.SC Gröbenzell I. Die Treffer für den VfL erzielten Alex Zech und Kapitän Ales Szczepurek. Spielbericht


Stacks Image 1729
Stacks Image 1732
Stacks Image 1735


Stacks Image 1738
Stacks Image 1741


18.09.19

Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am Donnerstag, den 12.09.2019 empfing unsere II. Mannschaft die Gäste vom FC Fürstenfeldbruck II im Glonntalstadion zum Nachholspiel der C-Klasse. Dabei unterlag unsere Mannschaft mit 1:5 Toren. Torschütze für den VfL war Fabian Hainzinger. Am Freitag, den 13.09.2019 unterlag unsere E-Jugend beim SV Odelzhausen mit 2:5 Toren (Kiemer Flo, Mazur Oli). Ebenfalls am Freitag Abend empfing unsere B-Jugend die Gäste von der SG Erdweg/Schwabhausen/Bergkirchen und verloren mit 1:7 Toren. Torschütze unseres Teams war Marcus Weindl. Zeitgleich gewann unsere AH-Mannschaft ihr Testspiel beim TSV Dasing mit 3:1 Toren. Am Samstag, den 14.09.2019 gewann unsere C1-Jugend ihr Punktspiel beim SV Nord Lerchenau München mit 5:1 Toren (Merlin Gerch, Julian Grimm, Tobias Greppmair , 2x Jakob Birkmeier). Im Anschluss daran verlor unsere D2-Jugend ihr Heimspiel gegen Hellas München mit 0:4 Toren. Unsere C2-Jugend verlor ihr Heimspiel gegen den TSV Allach 09 mit 5:7 Toren. Am Sonntag, den 15.09.2019 gab es leider nichts für die VfL Teams zu holen. Zunächst verlor unsere A-Jugend ihr Gastspiel beim TSV Dachau mit 0:5 Toren. Im Anschluss daran verlor unsere II. Mannschaft beim SV RW Überacker mit 2:5 Toren. Die VfL Treffer erzielten Markus Igl und Johannes Kistler. Am Ende verlor dann auch noch unsere I. Mannschaft unnötig beim SC Wessling mit 2:3 Toren. Die VfL Treffer erzielten Christian Naßl und Dennis Castro Santalla. Spielbericht


Stacks Image 1748
Stacks Image 1751
Stacks Image 1754


11.09.19

Ergebnisse vom Wochenende

Am Sonntag, den 08.09.2019 empfingen unsere Herren Teams die Gäste vom VSST Günzelhofen II und des SV Germering I im Glonntalstadion. Dabei gelang unserer II. Mannschaft ein überzeugender 5:1 Heimsieg über Günzelhofen durch die Treffer von Mario Thurner, Alex Wanner 2x, Markus Igl und Klaus Bähr.
Schlechter lief es für unsere I. Mannschaft. Gegen den SV Germering unterlag man mit 2:3 Toren. Den zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer zum 1:1 erzielte Alex Zech und den 2:3 Anschlusstreffer Christian Naßl per Elfmeter. Spielbericht


04.09.19

Ergebnisse vom Wochenende

Am Sonntag, den 01.09.2019 trennte sich zunächst unsere II. Mannschaft beim FSV Aufkirchen II mit 2:2 Unentschieden. Im Anschluss daran verlor unsere I. Mannschaft beim Staffelfavoriten des VSST Günzlhofen I mit 2:4 Toren. Spielbericht


29.08.19

Ergebnisse vom Wochenende

Am Sonntag, den 25.8.2019 gewann unsere I. Mannschaft das Derby gegen den FSV Aufkirchen mit 3:0 Toren. Für den VFL trafen Christian Nassl (Elfmeter), Ales Szczepurek und Dennis Castro Santalla. Spielbericht


21.08.19

Der VfL lädt ehrenamtliche Helfer auf´s Oktoberfest ein!

Am 23.9.2018 hat der VfL ab 17:30 Uhr wieder zwei Tische in der Bräurosl von der Hacker-Pschorr-Brauerei erhalten und vergibt diese an ehrenamtliche Helfer.

Alle, die also den VfL in irgendeiner Art und Weise EHRENAMTLICH unterstützen (Funktionäre, Trainer, Übungsleiter, Platzwarte, Altpapiersammler, Bauhelfer, … etc.) sind herzlich eingeladen.

Bitte einfach hier https://doodle.com/poll/9fav9qehg25tsn3c Euren Namen eintragen und ein Häkchen setzen. Bitte keine Scheu, traut Euch…

Die Vergabe der Plätze erfolgt nach dem Prinzip „wer zuerst kommt, malt zuerst!“. Insgesamt können 14 Helfer teilnehmen.

Wer dieses Jahr nicht mitkommt, hat natürlich auch nächstes Jahr wieder die Chance.

Wer schon einmal dabei war, muss erst mal wieder ein bisschen warten (sollten allerdings anderweitig nicht so viele andere Personen mitgehen wollen, besteht natürlich auch heuer wieder die Chance –> ab 19.9. ist dann für alle freigegeben).

Treffpunkt ist um 17:20 Uhr am südwestlichen Eingang des Bräurosl-Festzelts. Bitte bei Bedarf selbständig Fahrgemeinschaften bilden.

Danke.


Stacks Image 1638
21.08.19

Tanzstart eine Woche später

Eine Info zum Start des Tanzkurses beim VfL. Das Tanzen startet "erst" am 17.09.2019 (eine Woche später als geplant) und endet somit am 26.11.2019!


Stacks Image 1648


21.08.19

Ergebnisse vom Wochenende

Am Samstag, den 17.08.19 reiste unsere I. Mannschaft zum Gastspiel beim FC Emmering I. Durch Tore von Dennis Castro Santalla, Thomas Berglmeir und Franko Berglmeir gewann man am Ende die Partie mit 3:1 Toren Spielbericht. Am Sonntag, den 18.08.2019 konnte unsere II. Mannschaft nun endlich auch in die neue Saison starten. Nachdem in der Vorwoche der Gegner personalbedingt nicht antreten konnte, wurden die ersten 3 Punkte der Saison kampflos zugeschrieben. Anders am Sonntag, als mit dem TSV Geltendorf II gleich ein B-Klasse Absteiger auf den VfL wartete. In einer engen Partie verlor der VfL am Ende mit 1:2 Toren, nachdem zwischenzeitlich Klaus Bähr zum 1:1 ausgleichen konnte.
Am kommenden Sonntag, den 25.08.2019 spielt nur unsere I. Mannschaft das Heimspiel-Derby gegen den FSV Aufkirchen I. Das Spiel der II. Mannschaft gegen den FC Fürstenfeldbruck II wurde verlegt.


Stacks Image 1655
Stacks Image 1658


05.08.19

Erste Mannschaft gewinnt / Förderkreis - Sponsorentafel eingeweiht

Am Sonntag, den 11.08.19 begrüßte unsere I. Mannschaft die Gäste des TSV Fürstenfeldbruck West zum ersten Heimspiel der neuen Saison im Glonntalstadion. Bei herrlichem Sonnenschein wurde dabei in der Halbzeitpause des Spiels, die neue Sponsorentafel des Förderkreises Fussball eingeweiht. Abteilungsleiter Wolle Schmitz bedankte sich dabei bei den anwesenden Sponsoren für die entgegengebrachte Unterstützung. Gemeinsam soll der Fussball beim VfL weiter entwickelt und gefördert werden. Dabei gilt es auch weiterhin, insbesondere in den eigenen Nachwuchs zu investieren. Symbolisch liefen aus diesem Anlass die beiden Fussballmannschaften mit Kindern des VfL Nachwuchses ein. Im Spiel gelang es dem VfL dank einer super Leistung gegen einen ersatzgeschwächten TSV FFB West mit 7:1 Toren zu gewinnen. Die Treffer erzielten dabei Christian Nassl (Foulelfmeter), zweimal Thomas Berglmeir, zweimal Chris Karl und zweimal Ales Szczepurek. Spielbericht
Stacks Image 1527


Einlaufen der Teams mit den VfL Nachwuchs Kids
Einlaufen der Teams mit den VfL Nachwuchs Kids
die Kinder hatten Spass
die Kinder hatten Spass
VfL Youngster Thomas Berglmeir entwischte mehrmals seinen Gegenspielern
VfL Youngster Thomas Berglmeir entwischte mehrmals seinen Gegenspielern


Stacks Image 1544
Einweihung Förderkreistafel vl. Abteilungsleiter Wolle Schmitz, Carsten Schmid (Steuerkanzlei Schmid), Florian-, Corinna- & Manfred Wolf (Erdbeeren & Spargel Wolf), Harry Mang (Zimmerei Mang), Michi Lampl (Hofmetzgerei Lamplhof), Burim Hazrolli (Hazrolli Unternehmensgruppe), Andreas Lutzenberger (Mobiheat), Marco Gutmann (Malermeisterbetrieb P&M Gutmann), Richard Kalmbach (W. Kalmbach Lüftung), Markus Gschwandtner (Raiffeisenbank Pfaffenhofen Glonn), Rainer Brandl (HDM Security), 2. Abteilungsleiter André David (fehlende Förderkreismitglieder: Gartenbau Bindea, Auto Loder, Goal Projektmanagement)


05.08.19

VfL Kurier August 2019

Viel Spaß beim durchstöbern des VfL Kurier des Monates August 2019.


Loading...
Stacks Image 1553
Stacks Image 1556
Stacks Image 1562
Stacks Image 1565
Stacks Image 1571
Stacks Image 1574
Stacks Image 1580
Stacks Image 1583
Stacks Image 1589
Stacks Image 1594
Stacks Image 1597


05.08.19

I. Mannschaft verliert in letzter Sekunde

Am Samstag, den 03.08.2019 reiste unsere Mannschaft zum 1. Punktspiel der neuen Saison zum TSV Geiselbullach I. Nach einer guten ersten Halbzeit, ging man durch einen Kopfballtreffer von Spielertrainer Franko Berglmeir mit 1:0 in die Pause. In der zweiten Hälfte wurden die Gastgeber stärker und belohnten sich mit dem Ausgleichstreffer. Als es am Ende der Partie ganz nach einem erkämpften Unentschieden aus sah, wurde ein langer Freistoß in der 93. Minute ins Tor abgefälscht. Somit stand am Ende eine bitter schmeckende Niederlage zu Buche. Spielbericht
Doch Zeit zum trauern bleibt keine, da bereits am Dienstag, den 06.08.2019 die erste Pokalrunde beim FC Tandern auf dem Programm steht. Am kommenden Wochenende dann die Heimpremieren unserer Fussballteams. Der VfL hofft auf zahlreiche Unterstützung.


Stacks Image 1497
Stacks Image 1500


31.07.19

Saisonstart der I. Mannschaft Fussball

Nach 5 Wochen Vorbereitung startet unsere I. Mannschaft am Samstag, den 03.08.2019 in die neue Saison 2019/2020. Unter dem Trainerduo Sebastian Bregulla und Franko Berglmeir lautet das Saisonziel "einstelliger" Tabellenplatz. Vielversprechend verlief dabei die Vorbereitung auf die neue Spielzeit. Nach einem 3:1 Sieg gegen Kreisklassist TSV Merching, gewann man 4:3 gegen den A-Klassisten Kissinger SC II. Zur 70 Jahrfeier des VfL Egenburg belegte man beim Fussballturnier den 2. Platz hinter dem BC Adelzhausen, vor dem SV Odelzhausen I und SV Sulzemoos II. Im Anschluss daran gewann man gegen die Kreisklassisten SV Ried (2:0) und SF Bachern (4:3). Zum Abschluss der Vorbereitung trennte man sich 3:3 Unentschieden vom Kreisligaaufsteiger FC Weil.
Nun geht es am Samstag, den 03.08.2019 um 14:30 Uhr beim TSV Geiselbullach I zum ersten Mal im Punkte der neuen Saison. Verzichten muss der VfL dabei noch auf den gesperrten Tobi Bogenhauser. Die Sperre von Daniel Hofner (Rot wegen Notbremse gegen SF Bachern) wurde noch nicht verhängt.
Die VfL-Fussballer hoffen auf zahlreiche Unterstützung seitens der VfL Anhänger und fiebern dem Auftaktspiel entgegen.


27.07.19

Neue Trikots für die Herren-Mannschaften

Ebenfalls im Rahmen der 70 Jahrfeier des VfL Egenburg wurden am Sonntag, dem 14.07.2019 vor dem Turnier unserer I. Herrenmannschaft, die neuen Trikots für unsere beiden Herren-Fussballmannschaften übergeben. Die Firma Wolfgang Kalmbach hatte dabei zum Vereinsjubiläum einen besonderen Satz Trikot gesponsert. Die in den traditionellen Vereinsfarben Blau/Gelb gehalten Trikots, wurden speziell für den VfL designed. Dabei wurden neben den Logos des VfL auf Hose, Stutzen und Trikot auch der Slogan des VfL "Die Macht im Glonntal" gedruckt. Somit präsentieren sich unsere beiden Teams erstmals wieder im einheitlichen Gewand. Ein herzliches Dankeschön nochmals an die Firma Wolfgang Kalmbach, vertreten durch Richard Kalmbach für diese überaus großzügige und tolle Spende!
Derzeit laufen Gespräche mit unserem Ausrüster Sport Haas über den Verkauf von Fan-Trikots im gleichen Design für Erwachsene und Kinder. Nähere Information folgen in Kürze.


Stacks Image 1438
Trikotübergabe zur 70 Jahrfeier v.l. Abteilungsleiter Wolle Schmitz, Kapitän VfL II. Alex Wanner, Kapitän VfL I. Ales Szczepurek und Sponsor Richard Kalmbach
Stacks Image 1443
Turnier-Siegerehrung zur 70 Jahrfeier Abteilungsleiter Wolle Schmitz mit Kapitän VfL I. Ales Szczepurek


Stacks Image 1451
Stacks Image 1454


27.07.19

Vereinskollektion - Dank an Sponsoren!

Während der 70 Jahrfeier des VfL Egenburg präsentierten sich sehr viele VfL'er im neuen Gewand. Durch eine Großbestellung bei unserem Ausrüster Sport Haas statteten sich zahlreiche Mitglieder mit der aktuellen Vereinskollektion des VfL Egenburg aus. Großzügig unterstützt wurde der VfL dabei von den Firmen Mobiheat, Hazrolli, Wolfgang Kalmbach, Lampl Hof sowie Erdbeeren und Spargel Wolf. Dadurch gelang es die Kollektion zu sehr guten Konditionen an die Mitglieder weiterzugeben. Herzlichen Dank für die außergewöhnliche Unterstützung an die Sponsoren. Ein herzliches Dankeschön geht dabei ebenfalls an die Organisatorin Susi Vedova und Ihrem Team für den reibungslosen Ablauf der Großbestellung.
Zukünftig kann die Bestellung von jedem Mitglied persönlich über unseren Punkt "Vereinskollektion" auf der Homepage erfolgen. Dabei können über den Bestell-Flyer der Firma Haas direkt Bestellungen per Email abgegeben werden.


Stacks Image 1466
Sponsoren der Vereinskleidung zur 70 Jahrfeier v.l. 1. Vorstand Robert Schneider, Burim Hazrolli (Firma Hazrolli), Richard Kalmbach (Firma Wolfgang Kalmbach), Abteilungsleiter Fussball Wolle Schmitz, Michael Lampl (Firma Lampl Hof), Andreas Lutzenberger (Firma Mobiheat), Manfred Wolf (Firma Erdbeeren & Spargel Wolf), 2. Vorstand Ulrich Kalmbach


Stacks Image 1471
Ehrenamtliche des VfL Egenburg in der neuen Vereinskleidung des VfL Egenburg zur 70 Jahrfeier des Verein


25.07.19

Neue Trikots für die AH-Mannschaft

Im Rahmen der 70 Jahrfeier des VfL Egenburg wurden am Samstag, dem 13.07.2019 vor dem Spiel unserer aktuellen AH gegen die ehemaligen AH Spieler, die neuen Trikots übergeben. Ein herzliches Dankschön an die Firma Erdbeeren und Spargel Wolf aus Ebersried welche als traditioneller Sponsor unserer Altherrenkicker diesen neuen Trikotsatz sponserte. Zur Übergabe bedankte sich AH-Leiter Paul Kalmbach bei Manfred und Florian Wolf persönlich für die Unterstützung.


Stacks Image 1390
Übergabe der neuen Trikots v.l. Paul Kalmbach, Manfred Wolf, Florian Wolf
Stacks Image 1395
Aktuelle Wettkampfmannschaft der VfL AH Kicker
Stacks Image 1400
gemischte AH-Teams (Aktive & Ehemalige) zur 70 Jahrfeier des VfL Egenburg


25.07.19

Tennis U12 sichert sich Meistertitel

Die Tennis U12 Bambini sind Meister Bezirksklasse 2. In Spielgemeinschaft mit dem SV Sulzemoos wurden alle 6 Spiele unangefochten klar mit 12:0 Punkten gewonnen. Eindrucksvoll bewiesen wurde dies am Freitag, den 19.07.2019 im letzten Spiel gegen Tabellenzweiten aus Schwabhausen, der ebenfalls mit 6:0 klar dominiert wurde.


Stacks Image 1412
Spieler Sulzemoos: Rotter Alina, Leni Stock
Spieler Egenburg: Kavka Sophie, Ableitner Sophia, Winkler Magdalena, Svoboda Maximilian und Kalmbach Quirin (fehlt auf Foto)


25.07.19

Dance-Fusion


Stacks Image 1423


17.07.19

70 Jahrfeier des VfL Egenburg

Der VfL Egenburg feierte von Freitag, den 12.07.2019 bis Sonntag, den 14.07.2019 seinen siebzigsten Geburtstag. Den Auftakt machte Chris Boettcher mit seinem Kabarettabend am Freitag. Vor einer ausverkauften Festhalle begeisterte er das Publikum mit seinem humoristischen Programm aus Gesangseinlagen und Standup-Comedy. Als Chris Boettcher sich am Ende des Abends noch viel Zeit für Autogrammwünsche nahm, war der rund um gelungene Auftakt der Feierlichkeiten geglückt.
Der Samstag stand dann fest im Blicke des Sportes. Den Auftakt machte die Tennisabteilung mit ihrem Nostalgie-Turnier. Im Anschluss daran empfingen die Stockschützen die Gäste aus Wiedenzhausen, Odelzhausen, Adelzhausen und Sulzemoos zum Jubiläumsstockschützenturnier. Zeitgleich zeigten auf dem Fussballfeld des Glonntalstadions die "Kleinsten" von der G-Jugend ihr Können. Im Anschluss daran spielte unsere E-Jugend gegen die E-Jugend des SV Ottmaring. Für alle Kinder standen am Sportgelände neben einer Hüpfburg zahlreiche Spielmöglichkeiten parat. Die Betreuung der Kleinen übernahm dabei unsere Gymnastik & Fitnessabteilung des VfL sowohl am Samstag, als auch am Sonntag. Herzlichen Dank dafür. Um 16:00 Uhr spielten schließlich gemischte Teams unserer aktiven AH und der ehemaligen AH-Spieler gegeneinander. Anschließend ging es ab 18:00 Uhr in der Festhalle weiter. Beim Vereinsabend des VfL Egenburg wurden zunächst die Siegerehrungen des Tages vollzogen. Im Anschluss daran gab es Ansprachen unseres Vorsitzenden Robert Schneider, des 1. Bürgermeisters Helmut Zech, des stellvertretenden Kreisvorsitzenden des BLSV Franz Xaver Vieregg, des Landtagsabgeordneten Bernd Seidenath sowie des Ehrenamtsbeauftrgaten des BFV Hans Melch. Letzterer zeichnete den VfL Egenburg mit der Goldenen Raute für vorbildliche Vereinsarbeit aus. Außerdem wurde unser Vorsitzender Robert Schneider von Herrn Melch mit dem DFB Ehrenamtspreis ausgezeichnet. Hierbei wurden insbesondere seine Leistungen während des Sportheimbaus gewürdigt. Robert bedankte sich als "oberster" Ehrenamtlicher des VfL im Namen aller ehrenamtlich Tätigen beim VfL für die Auszeichnung. Abschließend bekamen diese Ehrenamtlichen vom Vorstand des VfL einen Fanschal als Andenken überreicht und man versammelte sich vor der Festhalle für ein Gruppenfoto. Unser Abteilungsleiter Fussball Wolle Schmitz nutze die Gelegenheit der Auszeichnungen um sich bei unserem langjährigen Jugendtrainer Peter Gude zu bedanken. Peter trainierte in den zurückliegenden 18 Jahren kontinuierlich Jugendmannschaften des VfL. Eine außerordentliche Leistung, welche nicht hoch genug anzurechnen ist. Vielen Dank Peter! Der restliche Abend wurde mit dem stimmungsvollen Auftritt von "el Prosit" gemütlich gefeiert.
Am Sonntag fand um 10:00 Uhr der Festgottesdienst mit Pfarrer Dr. Michael Lechner und dem Chor Cantabile statt. Am Nachmittag empfingen unsere Fussballer die Gastmannschaften des SV Odelzhausen, des SV Sulzemoos und des BC Adelzhausen zum Fußballturnier im Glonntalstadion. Sieger wurde dabei das Team aus Adelzhausen. Zeitgleich fand auf der Tennisanlage des VfL der "Junior Davis Cup" des VfL Nachwuchses statt. Beim Einlagespiel unserer Fussball D-Jugend verletzte sich unser Nachwuchsspieler Fabian Jochner leider schwer. Er wurde mit einem gebrochenem Schienbein ins Klinikum Dritter Orden eingeliefert. Wir wünschen Fabi auf diesem Wege schnelle Genesung und Alles Gute!
Als schließlich das Festwochenende bei einem kühlen Gläschen auf der Terrasse der Glonntalstubn ausgeklungen wurde, konnte man mit stolz auf die zurückliegenden Tage zurückblicken. Der VfL Egenburg bedankt sich hiermit nochmals herzlich bei allen Helfern und Beteiligten, welches dieses Fest möglich gemacht haben. Vergelts Gott!

Anbei findet Ihr schon einmal vorab ein paar Impressionen des Wochenendes. Weitere Bilder werden gerade gesichtet und bearbeitet. Die Veröffentlichung erfolgt zeitnah. Sollte noch jemand Bilder vom Wochenende besitzen, welche er gerne teilen möchte, kann diese auf folgende Adresse hochladen: https://my.hidrive.com/share/vx9vojtga9


  •  Chris Boettcher

    Chris Boettcher

  •  Chris Boettcher

    Chris Boettcher

  •  Chris Boettcher

    Chris Boettcher

  •  Chris Boettcher

    Chris Boettcher

  •  Chris Boettcher

    Chris Boettcher

  •  Tennis

    Tennis

  •  Tennis

    Tennis

  •  Jugendfussball

    Jugendfussball

  •  Gottesdienst

    Gottesdienst

  •  Huepfburg

    Huepfburg

  •  Gottesdienst

    Gottesdienst

  •  Gottesdienst

    Gottesdienst

  •  Gottesdienst

    Gottesdienst

  •  Fussball Sonntag

    Fussball Sonntag

  •  Fussball Sonntag

    Fussball Sonntag

  •  Fussball Sonntag

    Fussball Sonntag


12.07.19

Festprogramm

Stacks Image 344
12.07.19

Festabend Samstag 13.07.2019

Stacks Image 351


09.07.19

Trainingsauftakt beim VfL

Am Dienstag, den 02.07.2019 begrüsste Abteilungsleiter Wolle Schmitz die Fussballer des VfL zum Trainingsauftakt im Glonntalstadion in Egenburg.
Herzlich Willkommen geheißen wurde dabei Basti Bregulla als neuer zusätzlicher Trainer unserer 1. Mannschaft. Basti wird zukünftig zusammen mit Franko Berglmeir gleichberechtigt die Mannschaft trainieren. Während Franko die Mannschaft auf dem Feld führen wird, übernimmt Basti das Kommando an der Seitenlinie. Beide kennen sich bereits aus gemeinsamen Kissinger Tagen und möchten mit der Mannschaft eine erfolgreichere Saison spielen als in der Vorsaison. Komplettiert wird das Trainerteam auch weiterhin durch Manuel Ableitner als Coach unserer 2. Mannschaft.
Des Weiteren wurden beim VfL Max Greulich (SpVgg Erdweg), die beiden Rückkehrer Naasir Said und Mohamed Jama Ahmed (Türk Dachau) sowie die A-Jugendlichen Markus Drexl, Constantin Tabler, Georg Scheiblhuber, Josef Baur und Johannes Kistler begrüßt. Dazu kommen die in die Kader zurückgekehrten Langzeitverletzten Max, Franko und Christian Berglmeir.
Bevor das Trainergespann mit 35 Spielern das erste Training begann, wünschte Wolle Schmitz allen Spielern eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison und appellierte an die Spieler das Motto des VfL "Die Macht im Glonntal" weiterhin zu leben. Das gilt sowohl auf dem Platz, aber selbstverständlich auch außerhalb des Fussballfeldes.
Am Sonntag, den 07.07.19 gewann unsere I. Mannschaft ihr erstes Testspiel der Vorbereitung beim TSV Merching I mit 3:1 Toren.



09.07.19

E1-Jugend weiterhin unschlagbar - Sieg beim Zwei-Nationen-Turnier

Hier der Turnierbericht unserer E-Jugendtrainer Christian Jochner und Alex Kavka:

Nach dem Einfahren der Rückrunden-Meisterschaft legte unsere E1-Jugend am Samstag, den 6. Juli nochmal nach und gewann das Zwei-Nationen-Turnier beim TSV Rottenbuch – und hat damit also tatsächlich das „Double“ perfekt gemacht.
Wir waren ebenso überrascht wie erfreut, zu diesem Turnier eingeladen zu werden, dessen Entstehung Björn Heidrich, der 1. Vorsitzende des TSV Rottenbuch, vor Turnierbeginn kurz erklärte: Die Ausgangsidee war ein Freundschaftsspiel gegen den FC Hitzkirch aus der Schweiz, um einmal gegen eine Mannschaft zu spielen, die man nicht aus dem gängigen Ligabetrieb kennt. Nächster Gedanke war dann ein Hin- und ein Rückspiel, damit sich die weite Anreise besser lohnt. Und daraus entstand schließlich das Zwei-Nationen-Turnier, das heuer zum vierten Mal stattfand. Die Idee, einmal gegen ganz andere, fremde Mannschaften zu spielen, und das Ganze auch noch vor sehr ansprechender Voralpen-Kulisse, war ganz nach unserem Geschmack. Die topgepflegte Sportanlage des TSV Rottenbuch als exzellenter Gastgeber, der äußerst angenehme, fast schon familiäre Turnierverlauf und nicht zuletzt unser Turniersieg sorgten für einen perfekten Nachmittag und lassen uns diese Veranstaltung in bester Erinnerung behalten.

Und hier die Ergebnisse und Torschützen unserer Spiele:
Vorrunde:
VfL : SC Böbing 3 : 1 (Torschützen: 2x Tabler Valentin, Schneider Michi)
TSV Rottenbuch : VfL 0 : 2 (Torschützen: Kalmbach Quirin, Schneider Michi)
FC Hitzkirch (CH) : VfL 0 : 4 (Torschützen: 2x Radloff Johannes, Jochner Fabian, Prelle Luis)

Halbfinale:
VfL : TSV Altenstadt 4 : 1 (Torschützen: 2x Schneider Michi, Prelle Luis, Kalmbach Quirin)

Finale:
TSV Rottenbuch : VfL 0 : 1 (Torschütze: Tabler Valentin)


  •  E-Jugend

    E-Jugend

  •  E-Jugend

    E-Jugend

  •  E-Jugend

    E-Jugend

  •  E-Jugend

    E-Jugend

  •  E-Jugend

    E-Jugend


02.07.19

Neuigkeiten aus der Gymnastik & Fitness Abteilung


01.07.19

Wanderausflug Abteilung Berg & Ski

Am Samstag, den 29.06.2019 gab es den Prämieren-Sommerausflug der Abteilung Berg & Ski. Auf den Weg zu einer Bergtour am Kofel in Oberammergau machten sich 21 Wanderer. Nachdem die vergangene Skisaison von eher schlechtem Wetter geprägt war, machte sich unser 1. Vorsitzender Robert Schneider zum Glück mit einigen VfL'ern am Pfingstmontag zur Schönwetterwallfahrt nach Inchenhofen auf. Das Ergebnis konnte sich wahrlich sehen lassen (eventuell haben die Schönwetter-Wallfahrer es gleich etwas übertrieben…), bei herrlichem Sonnenschein ging es für unsere Wanderer zunächst von Oberammergau Richtung Kofelspitze. Nach dem Aufstieg durch den schattenspenden Wald, trennte sich die Gruppe kurz vor dem letzten Aufstieg über einen Klettersteig zum Kofel. Während die Einen den Gipfel erstiegen, machten sich die Anderen mit den Kindern bereits auf den Höhenweg zur Kolbensattelhütte. Die Gipfelstürmer verewigten sich im Gipfelbuch und genossen den herrlichen Blick auf Oberammergau und die umliegenden Berge. Nachdem die Gruppe sich auf der schönen Kolbensattelhütte wieder vereint hatte, ließ man es sich bei leckerem Essen und kühlen Getränken sowie einer zünftigen Blaskapelle gut gehen. Zum Abschluss der Tour ging es mit der Sommerrodelbahn "Alpincoaster" zurück ins Tal. Erschöpft aber zufrieden ging es dann per Reisebus zurück nach Egenburg. Vielen Dank nochmals an die Organisatoren Gaby Christeleit und Peter Wittmann, welche am vorangegangen Montag die Tour sogar abwanderten und die Gruppe perfekt über den Tag begleiteten!
Ein wirklich gelungener Auftakt der Sommertouren der Abteilung Berg & Ski. Weiter geht es am Samstag, den 12.10.2019. Das Ziel wird noch rechtzeitig bekanntgeben.



01.07.19

VfL´er bitten um Schön-Wetter u. ein gutes Gelingen für´s Vereinsjubiläum

Die VfL´er haben bei der alljährlichen Fußwallfahrt am Pfingstmontag nach „Leachad“ (Inchenhofen) teilgenommen und um gutes Wetter u. Gelingen für das 70-jährige Vereinsjubiläum gebetet.
Um 4 Uhr früh ging´s an der Umbacher St.-Martins-Kirche los.
Ob nun viele VfL´er teilgenommen haben oder nicht, kann man so oder auslegen:
Zum Einen gingen mit etwas über 30 Teilnehmern nicht viel mehr Leute mit, wie sonst auch. Zum Anderen waren aber auch über die Hälfte der Pilgerer VfL-Mitglieder!
Man kann also sagen, dass der VfL nicht jetzt nur einmalig im Jubiläumsjahr einen großen „Pilgererhype“ ausgelöst hat, sondern die Mitglieder Jahr für Jahr regelmäßig ihre Bitten gen Himmel stoßen.
Nach der Absolvierung der 2 Teilstücke mit insg. ca. 26 km - unterbrochen durch eine ca. einstündige Einkehr im Gasthof Büchel in Klingen - erreichte man um ca. 10:45 Uhr den Ortseingang Inchenhofen.
Von dort wurde die Wallfahrergruppe noch vom VfL-Taferl incl. Trägerin (Miss Sophie) bis zur Wallfahrtskirche begleitet, wo dann auch die Wallfahrt mit einem Bittgottesdienst endete.
PS: Da während des Fußmarsches der 1.Vorsitzende auch noch von einem Vogel angesch….. wurde (was ja bekanntlich auch Glück bringen soll) und die Marschierer schon viel genug Regen abbekommen haben, können wir nun doppelt auf gutes Wetter u. Gelingen hoffen!

Möglichkeiten zur Mithilfe beim Fest gibt´s weiterhin hier:




24.06.19

Ausgabe Vereinskleidung

Stacks Image 541
Lieber Vereinsmitglieder, am Donnerstag, den 27.06.2019 und am Sonntag, den 30.06.2019 findet jeweils in der Zeit von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr die Ausgabe der bestellten Vereinskleidung im Sportheim in Egenburg statt.


24.06.19

Wanderausflug Abteilung Berg & Ski

Der erste Berg-Ausflug des Sommers 2019 steht in den Startlöchern. Am Samstag, den 29.06.2019 unternehmen wir eine Bergtour am Kofel in Oberammergau. Die Tour ist speziell auch für Familien geeignet. Zur Einkehr lädt die Kolbensattelhütte mit Bergabenteurspielplatz ein. Wer den Abstieg schneller bewältigen möchte, kann die Sommerrodelbahn "Alpin Coaster" (ab 3 Jahre) nehmen. Anspruchsvollere Bergfreunde können einen Abstecher auf den Kofel-Gipfel unternehmen (Kettersteigausrüstung empfohlen). Ihr seht für Jeden ist etwas dabei. Also schnell anmelden. Die Buskosten werden 15€ pro Erwachsenen betragen, Kinder sind frei. Abfahrt 07:30 Uhr Unterumbach "Schreinerei Sedlmeyr", 07:35 Uhr Pfaffenhofen "Maibaum", 07:40 Uhr Egenburg "Gasthof Staffler", 07:45 Uhr Ebersried "Altes Trafohäuschen", 07:50 Uhr Egenhofen "Maibaum", 08:00 Uhr Odelzhausen "Hotel Staffler".
Rückkehr ist gegen 18:30 Uhr geplant.


Anmeldung Wanderausflug am 29.06.2019

Stacks Image 557


Stacks Image 560


24.06.19

JHV - Neuer Mitgliederrekord beim VfL Egenburg

Weiter gewachsen ist die Mitgliederschar des VfL Egenburg: Rund 900 Mitglieder zählt der Verein, der seit dem Einzug in das neue Sportheim vor einigen Monaten mit optimalen Trainingsbedingungen für seine sechs Abteilungen und die darin bestehenden Untergruppen aufwarten kann.
Rund ein Drittel der Mitglieder gehört dem Nachwuchsbereich an. „Das ist ein sehr guter Anteil“, lobte der Vereinsvorsitzende Robert Schneider auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung die Verantwortlichen der Kinder- und Jugendgruppen.
Wie aktiv sich das Vereinsgeschehen im vergangenen Jahr gestaltet hat, zeigten auf der Jahresversammlung die Berichte der Abteilungsleiter in den Segmenten Eishockey, Fußball, Gymnastik & Fitness, Berg & Ski, Stockschützen und Tennis. Zudem fand erneut eine Sportwoche im Gemeindekindergarten statt, bei dem den Jüngsten ein erster Einblick in Sportarten vermittelt wurde, die sie beim VfL Egenburg betreiben können.
Auch langjährige Mitglieder und ehrenamtliche Helfer wurden geehrt. Ihre 60-jährige Mitgliedschaft feierten Josef Bernhard, Adolf Gutmann, Franz Gutmann, Franz Staffler, Johann Staffler und Heinrich Wörle. Seit einem halben Jahrhundert halten Anton Geng, Ulrich Kalmbach, Rudolf Merk, Leodegar Oechsl, Heinrich Sattler, Martin Schneider und Josef Waronitza dem VfL Egenburg die Treue. Für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet wurden Kreszenzia Arzberger, Martin Fedinger, Hermann Gress, Robert Guidi, Klaus-Jürgen und Monika Hofmann, Bernd und Ralf Kiemer, Hubert Kistler, Günter Merk, Edith Pitzl und Monika Schneider. Stolze 25 Jahre gehören Brigitte Förster, Michael Kalmbach, Friedrich und Rainer Schweiger, Helmut Sedlmeir jun., Alessandro Szczepurek, Stefanie Völz und Wilhelm Wieland dem VfL Egenburg an. Bereits seit 70 Jahren gehört Siegfried Mang dem VfL Egenburg an - er wird separat auf der 70-Jahr-des VfL Egenburg Feier geehrt.
Eine besondere Würdigung für 10 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit erfuhren Timo Büschleb, Andre David, Christian Naßl und Sandra Schneider. Sagenhafte 40 Jahre unterstützt Martin Naßl sen. bereits den Verein, unter anderem als Trainer und Verantwortlicher in der Eishockeyabteilung sowie als Fußballjugendleiter und -trainer. Aktuell ist er immer noch als Schiedsrichter im Fußball-Bereich aktiv.
Bei den abschließenden Neuwahlen wurden der Vorstand und die Kassenprüfer einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.


Stacks Image 567
Ehrungen 2019 h.v.l. Rainer Schweiger, Sandra Schneider, Michael Kalmbach, André David, Christian Naßl, Alessandro Szczepurek, Hubert Kistler, Stefanie Völz, Schneider Monika, Martin Naßl, Ulrich Kalmbach v.v.l. Martin Schneider, Heinrich Wörle, Franz Staffler, Friedrich Schweiger, 1. Vorsitzender Robert Schneider


Stacks Image 573
Ehrung von Martin Naßl für 40 Jahre im Ehrenamt v.l. Vorsitzender Robert Schneider, Martin Naßl, 2. Vorsitzender Ulrich Kalmbach


Stacks Image 579
Ehrung für 10 Jahre im Ehrenamt v.l. Vorsitzender Robert Schneider, Sandra Schneider, André David, Christian Naßl, 2. Vorsitzender Ulrich Kalmbach


Stacks Image 584
Jahresbericht durch den 1. Vorsitzenden des VfL Robert Schneider


Stacks Image 590
Wahlleiter Hans Jung gratuliert Robert Schneider zur Wiederwahl als 1. Vorsitzender


Stacks Image 596
Trinkspruch auf den VfL Egenburg durch Ehrenvorsitzenden Hans Woranitza


17.06.19

E1-Jugend Rückrunden-Meister

Die Jungs und Mädels unserer E1-Jugend haben sich mit einem 14:0 Sieg über den TSV Gerberau den Meistertitel der Rückrunde gesichert! Herzlichen Glückwunsch an die Trainer Christian Jochner und Alex Kavka zu dieser tollen Leistung!


Stacks Image 608
17.06.19

Spende der Raiffeisenbank Pfaffenhofen a.d. Glonn für Abteilung Tennis

Die Vorsitzende der Abteilung Tennis, Heidi Belz sowie ihre Jugendleiterinnen Gaby Kavka und Julia Ableitner bedanken sich recht herzlich bei der Raiffeisenbank Pfaffenhofen an der Glonn, für die großzügige Spende neuer Wind- und Sichtschutznetze für alle drei Tennis-Plätze. So sind die Plätze nun gut gerüstet für die Punktspielsaison und das 70jähriges Jubiläum!


Stacks Image 618


17.06.19

Freundschaftsturniere 2019 der Stockschützen VfL Egenburg

Auch dieses Jahr fanden auf der idyllisch gelegenen Stockbahn des VfL Egenburg am letzten Aprilwochenende vier Freundschaftsturniere mit jeweils 5 teilnehmenden Mannschaften statt. Den Auftakt bildete das erste Herrenturnier am Freitagabend, 26. April, gefolgt von den Ü60 Herren am Samstagvormittag, einem weiteren Herrenturnier am Nachmittag und dem Mixed Turnier am Sonntagvormittag. Alle vier Turniere verliefen sehr spannend und standen unter einem fairen und sportlichen Geist.
Den Sieg im Herrenturnier am Freitagabend holte sich Weichs gefolgt von Erdweg und Wiedenzhausen.
Bei den Ü60 Herren siegten die Stockschützen aus Odelzhausen souverän gefolgt von Hohenzell und Einsbach.
Beim Herrenturnier am Samstagnachmittag konnte sich Kleinberghofen vor Welshofen und Eurasburg platzieren.
Das Mixed Turnier am Sonntag konnten die heimischen Egenburger Damen und Herren vor Altomünster und Weichs gewinnen

Nach den Siegerehrungen bedankte sich die Abteilungsleitung Hubert Sedlmeir und Gottfried Burkhart bei allen Teilnehmern für den fairen, sportlichen Wettkampf, so wie bei allen fleißigen Helfern, die für die gelungene Organisation und das leibliche Wohl während des Turnieres sorgten.



10.06.19

VfL sichert sich den Klassenerhalt

Am Samstag, den 08.06.0219 ging es für die I. Mannschaft des VfL zum Relegationsrückspiel beim TSV Geltendorf. Nach dem 1:1 aus dem Hinspiel, galt es für unsere Elf mindestens ein Tor zu erzielen. Unterstützt von den zahlreich mitgereisten Fans des VfL, gelang es unserer Mannschaft nach einer torlosen ersten Hälfte, das Spielen der 2. Halbzeit mit 3:0 zu gewinnen. Die vielumjubelten Treffer erzielten Roland Hainzinger, Dennis Castro Santalla und Philipp Kube. Spielbericht
Dem VfL ist es somit abermals gelungen dem drohenden Abstieg zu entrinnen. Beim VfL verabschieden sich neben dem abermaligen Comebacker Tobi Meisl nun auch Philipp Kube und Matthias Völz zur AH. Schön, dass es gelang den langjährigen Leistungsträgern einen guten Abschied zu ermöglichen. Am Freitag, den 14.06.2019 findet die Abschlussfeier in der Glonntalstubn statt. Alle Sponsoren, Fans und Gönner des VfL sind herzlich eingeladen!


Stacks Image 676



Stacks Image 681
07.06.19

Relegationshinspiel endet mit einem 1:1 Unentschieden

Am Mittwoch, den 05.06.0219 empfing unsere erste Mannschaft vor circa 400 Zuschauern die Gäste vom TSV Geltendorf zum ersten Relegationsspiel im Glonntalstadion. Nach gutem Beginn, konnte unsere Mannschaft kurz vor der Halbzeitpause durch einen Treffer von Dennis Castro Santalla mit 1:0 in Führung gehen. Nachdem Tobi Bogenhauser nach einem vermeintlichen groben Foulspiel in der 69. Minute die Rote Karte gesehen hat, geriet der VfL zunehmend unter Druck. Leider kassierte man dann in der 90. Minute durch einen sehenswert verwandelten Freistoß noch den 1:1 Ausgleichstreffer. Spielbericht
Wir möchten uns hiermit bei allen Helfern und Fans recht herzlich für die Unterstützung bedanken. Am Samstag, den 08.06.2019 braucht unsere Mannschaft dann im Rückspiel in Geltendorf wieder den gleichen Rückhalt, um das große Ziel Klassenerhalt zu erreichen. Anstoss in Geltendorf ist um 17:00 Uhr. Auf geht's VfL'er!


Stacks Image 691



01.06.19

VfL sichert sich Teilnahme an Relegation und trifft auf TSV Geltendorf

Das spannende Saisonfinale am Sonntag, den 02.06.2019 beim SC Wessling I ging gut für unsere I. Mannschaft aus. Durch das 0:0 Unentschieden sicherte man sich den benötigten Punktgewinn, um in der Relegation um den Klassenerhalt spielen zu dürfen (Spielbericht). Gegner wird hier am Mittwoch, den 05.06.0219 und Samstag, den 08.06.2019 der TSV Geltendorf I als zweitplatzierter der A-Klasse Staffel 1. Nun heißt es nochmals sämtliche Kräfte des VfL zu bündeln und unsere Mannschaft bestmöglich in den schwierigen Relegationsspiele zu unterstützen. Wir bitten zu beachten, dass die Dauerkarten der Saison 2018/2019 keine Gültigkeit für die Relegation besitzen und die Einnahmen abzüglich der Spesen auf beide Vereine aufgeteilt werden. Zuschauer aus unserer Gemeinde werden gebeten, ihr Auto aufgrund der begrenzten Parkmöglichkeiten zu Hause zu lassen und stattdessen zu Fuß oder per Rad den Weg ins Glonntalstadion anzutreten!


Stacks Image 700
Stacks Image 703


Stacks Image 706


01.06.19

VfL Nachwuchs

Herzlichen Glückwunsch unseren beiden VfL Fussballfamilien Marco & Martina Gutmann sowie Teó & Susi Rühlmann! Beide sind stolze Eltern von zwei süßen Mädels geworden. Emilia und Lena wurden natürlich gleich standesgemäß mit VfL-Kleidung ausgerüstet ;-)
Im Namen des VfL Alles Gute und viel Freude mit eurem Nachwuchs!



28.05.19

70-Jahr-Feier Arbeitsdienste, Personalpläne & Materialbedarf

Liebe VfL'er unser großes Vereinsjubiläum steht vor der Tür und für die Durchführung dieses Events werden zahlreiche helfende Hände benötigt. Unter dem folgen Link findet ihr Arbeitsdienste, Personal- und Materiallisten, in welche ihr eure Unterstützung eintragen könnt.




28.05.19

Tai Chi & Qigong Kurs beim VfL Egenburg e.V.

Stacks Image 739


28.05.19

Trainer gesucht

Stacks Image 747


21.05.19

Jahreshauptversammlung VfL Egenburg e.V.

Stacks Image 775
Stacks Image 777
21.05.19

Neue Fussballabteilungsleitung beim VfL Egenburg

Am Montag, den 29.04.2019 fand die Jahreshauptversammlung der Fussballabteilung des VfL Egenburg statt. Bei den Neuwahlen wurden Wolfgang Schmitz als 1. Abteilungsleiter und André David als 2. Abteilungsleiter neu gewählt. Die weiteren Funktionäre wurden in ihren bisherigen Ämtern bestätigt. In seiner Antrittsrede war es „Wolle“ Schmitz besonders wichtig, sich für die ehrenamtlichen Verdienste seiner Vorgänger Michael Güntner und Frank Stippel zu bedanken und er betonte weiterhin die wertvolle Arbeit seiner Vorgänger in dem neu gewählten Setup fortzuführen.


Stacks Image 787


v.l. 1. Abteilungsleiter Wolfgang Schmitz, 2. Jugendleiter Christian Strohmaier, Technischer Leiter Alessandro Szczepurek, 2. Abteilungsleiter André David, Schriftführer Martin Schneider, 1. Jugendleiter Stefan Naßl, Kassier Martin Greppmair


21.05.19

Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am Dienstag, den 14.05.2019 und Donnerstag, den 16.05.2019 gewann unsere D2-Jugend ihr Spiel gegen den TSV Indersdorf mit 5:1 und verlor gegen den TSV Neuried mit 0:3. Am Freitag, den 17.05.2019 gastierte unser AH Mannschaft beim SV Wielenbach. Die Partie endete 5:0 für den VfL. Torschützen waren Kryeziu Nazmi, Lampl, Drescher und Meisl sowie ein Eigentor. Ebenfalls am Freitag gewann unsere E1-Jugend ihr Heimspiel gegen den FC Fasanerie-Nord mit 7:3 Toren (3x Schneider Michi, 3x Jochner Fabian und 1x Tabler Valentin). Dadurch wurde die Tabellenführung verteidigt! Zeitgleich gewann unsere A-Jugend der JFG Kicker ihr Heimspiel gegen die TSG Pasing 1888 mit 5:1 Toren (2x Berglmeir Thomas, 2x Holinka Manuel, 1x Lechner Felix). Die A-Jugend bleibt somit im Aufstiegsrennen zur Kreisklasse. Am Samstag, den 18.05.2019 gewann unsere F2-Jugend ihr Gastspiel beim SC Vierkirchen mit 9:1 Toren (6 x Theo, 2 x Julien, 1 x Antonia). Zeitgleich verlor unsere F1-Jugend beim FC Phönix Schleißheim mit 3:4 Toren (Lukas, Elias, Flori). Im Anschluss daran gewann unsere E2-Jugend beim SV Günding mit 7:2 Toren (3x Ludwig, 1x Lukas, 1x Valentin, 1x Niklas, 1x Louis). Ebenfalls am Samstag empfing unsere G1-Jugend den SV Odelzhausen und gewann mit 6:2 Toren (5x Julien, 1x Lukas). Zeitgleich trennte sich unsere D2-Jugend der JFG Kicker vom TSV München Sollen 0:0 Unentschieden. Zeitgleich verlor unsere B-Jugend der JFG Kicker beim Post SV München mit 1:5 Toren. Im Anschluss daran gewann unsere C2-Jugend ihr Heimspiel gegen den TSV Forstenried mit 6:2 Toren (1x Jakob, 1x Merlin, 1x Flo und 3x Juli Grimm). Am Sonntag, den 19.05.2019 gewann unsere D1-Jugend der JFG Kicker bei der SG Günding/Bergkirchen mit 7:1 Toren. Ebenfalls am Sonntag ging es für unsere I. Mannschaft zum schweren Auswärtsspiel beim TSV FFB West. Da der VfL zwei Spiele vor Schluss auf einem direkten Abstiegsrang stand, ging es für die Mannen um Spielertrainer Franko Berglmeir um wichtige Zähler. Dank einer aufopferungsvollen Leistung konnte unsere Elf diese Hürde meistern und gewann die Partie durch Tore von Stefan Naßl, Christian Naßl (Elfer) und Roland Hainzinger mit 3:2 Toren. Spielbericht
Am vorletzten Spieltag muss der VfL nun tatenlos (da spielfrei) zuschauen und auf günstige Ergebnisse der Konkurrenz hoffen, bevor es am letzten Spieltag (02.06.2019) beim SC Wessling darum geht, das Minimalziel "Relegation" für den Klassenerhalt zu erreichen. Alle Fans, Gönner und Unterstützer des VfL deswegen den Sonntag 02.06.2019 um 15:00 Uhr dick im Kalender anstreichen. Wir sollten der Mannschaft die notwendige Unterstützung geben und unser Elf im Abstiegskampf anfeuern! Auf geht's VfL'er…


Stacks Image 803


Stacks Image 806
Stacks Image 809


Stacks Image 812
21.05.19

Tanzen für Jedermann - wird verschoben

Stacks Image 820


14.05.19

Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 10.05.2019 verlor unsere E1-Jugend ihr Heimspiel gegen den BSC Sendling mit 3:6 Toren (3x Michi). Ebenfalls am Freitag gewann unsere G1-Jugend bei den SF Bachern mit 3:2 Toren (Julien 2x, Lukas 1x). Zeitgleich gewann unsere C1-Jugend der JFG Kicker ihr Auswärtsspiel bei der SG Günding/Bergkirchen mit 5:0 Toren (Laurenz 1x, Artin 1x, Lukas 3x). Am Samstag, den 11.05.2019 trennte sich unsere E2-Jugend von den Gästen des SV Aubing 1:1 Unentschieden (Ludwig 1x). Ebenfalls am Samstag standen 3 Spiele der JFG Kicker auf dem Programm. Dabei gelang unserer C2-Jugend ein 8:1 Auswärtssieg beim SV Untermenzing (Leon 1x, Merlin 1x, Philipp 1x, Tobi 1x, Daniel 1x, Jakob 1x und Florian 2x). Unsere B-Jugend gewann 4:1 gegen die DJK Pasing und unsere A-Jugend trennte sich 4:4 Unentschieden vom SV Planegg Krailling (2x Abdramane Soumaoro, 2x Thomas Berglmeir). Am Samstag Nachmittag ging es für unsere I. Mannschaft zum Abstiegsduell beim TSV Geiselbullach. Leider wurde das Spiel dabei mit 1:4 Toren verloren. Den zwischenzeitlichen 1:2 Anschlusstreffer erzielte Christian Nassl per Foulelfmeter. Spielbericht
Am Sonntag, den 12.05.2019 nahm unsere E1-Jugend an der Vorrunde des Merkur Cups 2019 beim TSV Dachau 1865 teil. Gegen den ASV Dachau, den SV Riedmoos, den TSV Altomünster und den TSV Bergkirchen reichte es leider nicht für den VfL. Alle 4 Spiele wurden verloren. Am Sonntag Nachmittag reiste unsere II. Mannschaft dann zum Auswärtsspiel gegen den ASV Biburg II. Dabei gelang ein 4:2 Sieg. Die Treffer im letzten Saisonspiel unsere II. Mannschaft erzielten 2x Klaus Bähr, Daniel Schäffler und Johannes Kistler. Damit belegt unsere II. Mannschaft den 6. Tabellenplatz von 10 Mannschaften.


Stacks Image 827
Stacks Image 830


10.05.19

Tanzen startet wieder!


10.05.19

Tennissaison startet

Die Tennisabteilung des VfL startet in die neue Saison. Auf den Seiten der Abteilung Tennis findet ihr alle Termine, Informationen zu Platzbelegungen und Trainingszeiten der neuen Saison. Viel Spaß und Erfolg allen Aktiven- und Hobby-Tennisspielern!


Stacks Image 848


06.05.19

Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am Dienstag, den 30.04.2019 verlor unsere AH-Mannschaft das vorgezogene Heimspiel gegen den FSV Eching mit 2:5 Toren (David, Meisl). Zeitgleich trennte sich unsere C2-Jugend in einem packenden Spiel 1:1 Unentschieden von den Gästen des FC Fasanerie Nord (Julian Grimm). Am Mittwoch, den 01.05.2019 gewann unsere G1-Jugend ihr Heimspiel gegen den BC Adelzhausen mit 3:1 Toren (3x Julien). Am Freitag, den 03.05.2019 verlor unsere AH Mannschaft dann auch das Rückspiel gegen den FSV Eching mit 1:3 Toren. Den VfL Treffer erzielte Werner Drescher. Ebenfalls am Freitag empfing unsere C1-Jugend den FC Unterföhring. Dabei gelang ein 7:1 Erfolg. Die Treffer für die JFG Kicker erzielten Jonas Fischer, Lukas Piotrowski, Henry Herrmann, Tim Petzina und Stefan Eckstein je 1 mal. Flo Weinert als Leihgabe der C2-Jugend traf sogar zweimal. Noch zu erwähnen ist die Tatsache, dass Daniel Zacherl ebenfalls als C2 - "Leihspieler" einen Elfer gehalten hat. Am Samstag, den 04.05.2019 gewann die C2-Jugend dann ihr Heimspiel gegen den die TSG Pasing 1888 mit 7:0 Toren (Merlin Gerch 3x, Julian Grimm 2x und Leon Kistler, Jakob Birkmeier je 1x). Derzeit belegen sowohl die C1-Jugend der Trainer Frank Piotrowski und Peter Gude sowie die C2-Jugend der Trainer Christian Strohmaier und Alex Wanner den tollen 1. Tabellenplatz!
Am Sonntag, den 05.05.2019 empfing unsere I. Mannschaft den souveränen Tabellenführer TSV Moorenweis I im Glonntalstadion. Nach aufopferungsvollen 90 Minuten stand es 2:1 für den VfL. Die Treffer erzielte Dennis Castro Santalla. Damit behält der VfL in den letzten drei Spielen der Saison die Chance, den Klassenerhalt zu sichern. Am kommenden Samstag, den 11.05.2019 hofft man dabei auf zahlreiche Fans des VfL beim Gastspiel in Geiselbullach. Spielbericht


Stacks Image 935


Stacks Image 1347


Stacks Image 942


Stacks Image 1348


20.04.19

Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am Mittwoch, den 24.04.2019 verlor unsere E2-Jugend ihr Heimfreundschaftsspiel gegen den SV Ottmaring mit 3:7 Toren. Am Donnerstag, den 25.04.2019 empfing unsere II. Mannschaft zum Nachholspiel die II. Mannschaft des VSST Günzelhofen. Die Partie endete knapp mit einer 3:4 Niederlage für den VfL. Torschützen waren Alex Wanner und Tobias Reischl. Besser lief es am Sonntag, den 28.04.2019 für unsere II. Mannschaft. Im Heimspiel gegen den SV Puchheim II gelang ein 2:1 Sieg durch Treffer von Alex Wanner (Elfmeter) und Markus Igl. Ebenfalls am Sonntag gewann unsere C2-Jugend beim SC München mit 3:0 Toren (Julian Grimm, Nico Kistler, Leon Kistler) und belegt nach 6 Spielen den 3. Rang der Rückrundentabelle. Keinen guten Tag erwischte dagegen unsere I. Mannschaft beim Spiel gegen den Gautinger SC. Gegen den direkten Abstiegskonkurrenten verlor man mit 0:2 Toren. Spielbericht


Stacks Image 954
Stacks Image 957
Stacks Image 960


20.04.19

Erste Mannschaft gewinnt

Am Samstag, den 20.04.2019 konnte unsere erste Mannschaft einen ganzen wichtigen Heimsieg gegen den VSST Günzelhofen einfahren. Nach einem Traumtor von Chris Karl, stand es am Ende 1:0 für den VfL. Spielbericht


16.04.19

Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am Donnerstag, den 11.04.2019 waren zwei Jugendteams der JFG Kicker im Einsatz. Dabei verlor unsere B-Jugend 3:9 beim FC Neuhadern. Zeitgleich trennte sich unsere D2-Jugend vom TSV Großhadern 2:2 Unentschieden. Am Freitag, den 12.04.2019 gewann unsere AH-Mannschaft ihr Heimspiel gegen die SG Olching/Gernlinden AH mit 2:1 Toren. Die VfL Treffer erzielten Nazmi Kryeziu und André David. Am Samstag, den 13.04.2019 verlor unsere C1-Jugend der JFG Kicker beim TSV Eintracht Karlsfeld II mit 1:3 Toren (Lukas Piotrowski). Zeitgleich gewann unsere C2-Jugend der JFG Kicker beim SC München Süd mit 12:1 Toren (je 1x Dani Glockner, Jakob Birkmeier, Flo Weinert, Juli Grimm, Nico Kistler und Jonas Roch und 6x Leon Kistler). Ebenfalls am Samstag gewann unsere D1-Jugend der JFG Kicker bei den SpFrd Pasing mit 4:0 Toren. Im Anschluss daran verlor unsere B-Jugend der JFG Kicker ihr Heimspiel gegen den SV Aubing II mit 1:6 Toren. Am Sonntag, den 14.04.2019 verlor unsere D2-Jugend der JFG Kicker ihr Heimspiel gegen den SC Lerchenauer See mit 2:4 Toren. Ebenfalls am Sonntag konnte unsere II. Mannschaft beim FSV Aufkirchen mit 3:0 gewinnen. Torschützen für den VfL waren 2x Alex Wanner und 1x Johannes Kistler. Ohne Punkte musste im Anschluss daran unsere I. Mannschaft die Heimreise antreten. Im Derby beim FSV Aufkirchen I unterlag man mit 0:3 Toren. Spielbericht



Stacks Image 970


Stacks Image 1350


Stacks Image 977


Stacks Image 980


08.04.19

Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am Donnerstag, den 04.04.2019 empfing unsere II. Mannschaft die Gäste vom GW Gröbenzell II zum Nachholespiel. Dabei gelang nach Treffern von Markus Steinhart und Klaus Bähr ein 2:0 Heimsieg. Am Freitag, den 05.04.2019 gastierte unsere AH Mannschaft zum ersten Punktspiel der neuen Saison beim FC Emmering. Die Partie endete 1:4 aus VfL Sicht. Den Treffer für unsere Mannschaft erzielt Spielführer Martin Greppmair. Ausgefallen ist am Freitag die Partie unserer C1-Jugend der JFG Kicker gegen TSV Indersdorf, wegen Nichtantritt des Gegners. Am Samstag, den 06.04.2019 gewann unsere F1-Jugend gegen den TSV Eintracht Karlsfeld II mit 7:6 Toren (1x Marek, 3x Elias, 3x Flo). Zeitgleich gewann unsere E2-Jugend ihr Spiel gegen den FC Anadolu Bayern München mit 6:1 Toren (3 x Niklas, 1 x Lukas, 1 x Oli, 1 x Valentin). Ebenfalls am Samstag gewann unsere C2-Jugend gegen den Post SV München II mit 1:0 (Flo Weinert). Im Anschluss daran trennte sich unsere B-Jugend der JFG Kicker beim TSV München Solln 6:6 Unentschieden. Um 15:00 Uhr gewann dann unsere A-Jugend der JFG Kicker beim SC Innhauser Moos mit 7:2 Toren (1x Schüller, 2x Berglmeir, 1x Soumaoro, 1x Tabler, 2x Scheiblhuber). Am Sonntag, den 07.04.2019 trennte sich unsere D2-Jugend der JFG Kicker beim SV Lohhof 1:1 Unentschieden (Christoph Böck).Im Anschluss daran verlor unsere D1-Jugend der JFG Kicker ihr Heimspiel gegen die SpVgg Thalkirchen mit 3:5 Toren. Am Sonntag Nachmittag standen dann die Heimspiele unsere Herrenmannschaften an. Dabei setzte es leider zwei Niederlagen. Zunächst verlor unsere II. Mannschaft gegen den SV Germering II mit 0:4 Toren. Im Anschluss daran verlor auch unsere I. Mannschaft ihr Spiel gegen die SpVgg Wildenroth mit 0:1 Toren. Spielbericht


Stacks Image 993


Stacks Image 1353


Stacks Image 1000


Stacks Image 1354
08.04.19

Dance Fitness

Stacks Image 1011


01.04.19

Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 29.03.2019 gewann unsere E1-Jugend ein umkämpftes Spiel gegen die Gäste der SpVgg Erdweg mit 5:4 Toren (3x Schneider Michi, 2x Tabler Valentin). Ebenfalls am Freitag gewann unsere AH-Mannschaft ihr Testspiel gegen den Kissinger SC mit 3:0 Toren. Zeitgleich gewann unsere A-Jugend der JFG Kicker beim SV 1880 München mit 5:1 Toren (Soumaoro, Berglmeir 2x, Gerner, Steinert). Am Samstag, den 30.03.2019 verlor unsere E2-Jugend beim DSC Alte Haide München mit 0:8 Toren. Ebenfalls am Samstag gewann unsere C2-Jugend der JFG Kicker beim SV Lohhof mit 13:0 (1x Tobi Greppmair, 1x Juli Grimm, 1x Nico Kistler, 2x Flo Weinert, 2x Jakob Birkmeier, 6x Leon Kistler). Zeitgleich verlor unsere D1-Jugend der JFG Kicker beim FC Pontos Paok mit 0:3 Toren. Unsere B-Jugend der JFG Kicker verlor ihr Heimspiel gegen den VfR Garching mit 4:9 Toren. Am Sonntag, den 31.03.2019 verlor unsere F-Jugend bei der SG Haimhausen/Inhausen mit 2:4 Toren. Zeitgleich verlor unsere C1-Jugend der JFG Kicker, das Topspiel gegen den Tabellenführer SV Waldeck Obermenzing, mit 1:2 Toren (Lukas). Ebenfalls am Sonntag gastierte unsere II. Mannschaft beim SV Puchheim II. Dabei trennte man sich nach einem Tor von Johannes Kistler 1:1 Unentschieden. Unsere I. Mannschaft gastierte derweil beim SV Germering I. In einem engen Spiel stand es am Ende leider 3:4 aus VfL Sicht. Torschützen für den VfL waren Alessandro Szczepurek, Christian Nassl und Chris Karl). Spielbericht


Stacks Image 1018


Stacks Image 1356
Stacks Image 1024


Stacks Image 1358


01.04.19

Vereinskleidung

Anbei findet ihr den aktuellen Flyer zur Bestellung der VfL Egenburg Vereinskleidung. Bitte ausgefüllt beim jeweiligen Abteilungsverantwortlichen /Trainer abgeben.


Stacks Image 1038
01.04.19

Gymnastik & Fitness

Stacks Image 1045


01.04.19

Festprogramm

Stacks Image 1361
01.04.19

Kabarettabend 12.07.2019

Stacks Image 1060
01.04.19

Festabend Samstag 13.07.2019

Stacks Image 1362


25.03.19

Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am Donnerstag, den 21.03.2019 gewann unsere U13-D2-Jugend der JFG Kicker gegen den SV Günding II mit 13:0 (2x Elias, 3x Christoph, 1x Timo, 4x Leon, 2x Jakob, 1x Peter). Am Freitag, den 22.03.2019 empfing unsere AH den SV Puchheim AH zum ersten Testspiel des Jahres 2019. Arg personell geschwächt unterlag man mit 1:5 Toren. Ebenfalls am Freitag gewann unsere C1-Jugend der JFG Kicker gegen die Gäste vom SV Nord Lerchenau mit 6:1 Toren (Henry 1x, Artin 1x, Lukas 2x, Tim 2x). Gleich zweimal musste unsere E1-Jugend am Wochenende heran. Am Freitag gewann man beim SV Istiklal München II mit 3:1 Toren (2x Tabler Valentin, 1x Schneider Michi). Beim ESV Freimann III gewann man dann ebenfalls, am Samstag mit 7:0 Toren (4x Schneider Michi, 2x Jochner Fabian, 1x Tabler Valentin). Zeitgleich verlor unsere E2-Jugend beim TSV München Solln mit 2:4 Toren (Lukas, Ludwig). Ebenfalls am Samstag gastierte unsere A-Jugend der JFG Kicker beim SV Nord Lerchenau und verlor mit 2:7 Toren (Thomas Berglmeir 1x, Georg Scheiblhuber 1x). Unsere F1-Jugend verlor derweil beim VfB München mit 2:5 Toren (1x Kiemer, 1x Eigentor).
Am Sonntag, den 24.03.2019 empfing unsere II. Mannschaft um 13:15 Uhr die Gäste vom SV Puchheim II. Dabei trennte man sich nach Toren von Andreas Widmann und 2x Klaus Bähr 3:3 Unentschieden. Im Anschluss daran spielte unsere I. Mannschaft um 15:00 Uhr gegen den SV Inning I. Nach Toren von Alessandro Szczepurek und Sebastian Widmann stand es am Ende 2:2 Unentschieden. Spielbericht


Stacks Image 1071


22.03.19

Impressionen Mexikanische Nacht

Unter folgendem Link findet ihr Bilder zur Mexikanischen Nacht 2019. Am vergangenen Wochenende fand diese gelungene Veranstaltung bereits zum 15. Mal statt. Vielen Dank an alle Gäste und insbesondere vielen Dank an alle Helfer. Ohne dieses Engagement wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich.



Stacks Image 1075


18.03.19

Erste Mannschaft mit wichtigem Sieg - Ergebnisse vom Wochenende

Am Sonntag, den 17.03.2019 ging es für die Schützlinge von Spielertrainer Franko Berglmeir zum ersten Punktspiel in 2019 beim TSV Gilching II. Trotz Mexikanischer Nacht am Vorabend, gelang es dabei unserer Mannschaft an die guten Leistungen zum Jahresende 2018 anzuknüpfen. Durch Tore von Christian Nassl und Roland Hainzinger konnten alle 3 Punkte mitgenommen werden. Ein super Auftakt, welcher am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen den SV Inning weitergeführt werden soll. Spielbericht

Außerdem gab es am Wochenende Jugendmannschaften des VfL welche im Spieleinsatz waren. Dabei gelang der E2-Jugend ein 3:2 Auswärtssieg beim SV Lohhof (2x Lukas, 1x Laurin). Ergebnisse in Handballregionen lieferten unsere E1-Jugend mit einem 17:0 Sieg beim ASV Dachau 5 (8x Michi, 5x Valentin, 3x Sophie, 1x Quirin) und die U15-C-Jugend unserer JFG Kicker mit einem 24:0 Sieg beim FC Neuhadern (1x Henry, 2x Tim, 2x Stefan, 2x Michael, 3x Luis, 3x Artin, 4x Laurenz, 7x Lukas). Unsere U13-D-Junioren der JFG Kicker verloren derweil ihr Gastspiel beim SV Olympiadorf München knapp mit 3:4 Toren, unsere B-Junioren der JFG Kicker kamen mit 1:10 beim FC Teutonia München unter die Räder und unsere U14-C-Junioren verloren beim SV Pullach mit 1:3 Toren (1x Florian).


14.03.19

Ballschule

Stacks Image 1085


14.03.19

Tennis News

Stacks Image 1095
Stacks Image 1098


03.03.19

Testspiel entfällt

Das für Sonntag, den 03.03.2019 angesetzte Testspiel gegen den SC Eurasburg entfällt. Bereits am Samstag, den 02.03.2019 konnte unsere I. Mannschaft bei den SF Bachern mit 5:0 gewinnen. Torschützen für den VfL waren Dennis Castro Santalla, Philipp Kube (Elfer), Alessandro Szczepurek, Roland Hainzinger und Maximilian Berglmeir.


28.02.19

Dance Fitness

Stacks Image 1110
28.02.19

VfL Kurier Februar 2019

Viel Spass beim Durchstöbern des VfL-Kuriers Februar 2019!


Loading...
Stacks Image 1124
Stacks Image 1127
Stacks Image 1133
Stacks Image 1136
Stacks Image 1142
Stacks Image 1145
Stacks Image 1151
Stacks Image 1154
Stacks Image 1160
Stacks Image 1364


26.02.19

Einweihungsfeier des neuen Sportheims

Am Samstag, den 23.02.2019 fand nach knapp 3 Jahren Bauzeit die offizielle Einweihungsfeier des neuen Sportheimes statt. Der Vorsitzende des VfL Egenburg Robert Schneider lud zur feierlichen Einweihung dazu alle beteiligten Firmen, Sponsoren und Helfer ein, welche beim Bau der neuen VfL Heimat beteiligt waren. In seiner Rede würdigte er den überragenden Einsatz aller Unterstützer und blickte auf die anstrengende Bauzeit zurück. Im Anschluss daran richteten der 1. Bürgermeister und 2. Landrat Helmut Zech und der stellvertretende Vorsitzende des BLSV Landkreis Dachau Franz Xaver Vieregg anerkenne Worte an die anwesenden Gäste. Nach dem gemeinsamen Essen welches von unserem neuen Vereinsgaststättenbetreiber Christos mit seinem Team der Glonntalstubn serviert wurde, segnete Diakon Michael Popfinger das neue Sportheim und richte die besten Wünsche für die Zukunft aus. Im Anschluss daran würdigte Robert Schneider Helfer und Firmen, die sich durch ihren besonderen Einsatz, während der Bauphase, verdient gemacht hatten. Über 10.000 Stunden Helfereinsatz standen am Ende zu Buche. Eine beeindruckende Leistung, ohne welche ein solches Mammutprojekt nicht gestemmt hätte werden können! Als im Anschluss daran der 2. Vorsitzende des VfL Egenburg Ulrich Kalmbach das Mikrophon ergriff und die herausragende und nicht hoch genug anzurechnende Leistung unseres Vereinsvorsitzenden Robert Schneider würdigte, gab es Standing Ovations aller anwesender Gäste. Vielen Dank Zampe, was du während dieser Zeit für den VfL geleistet hast!


Stacks Image 1177
Gruppenfoto der Unterstützerfirmen und "Spitzen"-Helfer
Stacks Image 1182
Die acht Helfer mit den meisten Arbeitsstunden für den Sportheimbau.
h.v.l.: Robert Schneider, Richard Kalmbach, Helmut Zech, Klaus Sedlmeir
v.v.l. Hans Waronitza, Hans Berglmeir, Ulrich Kalmbach, Martin Schneider


Fit My Video Tag
Standing Ovations für Robert Schneider


26.02.19

Fussball Ergebnisse

Am Sonntag, den 17.02.2019 konnte unsere I. Mannschaft ihr erstes Testspiel der Rückrundenvorbereitung gegen den SV Sulzemoos II mit 1:0 gewinnen. Torschütze für den VfL war Christian Berglmeir. Am Freitag, den 22.02.2019 gewann man dann auch den zweiten Test beim Kissinger SC II mit 2:1 Toren. Doppelter Torschütze für den VfL war Dennis Castro Santalla. Am Sonntag, den 17.02.2019 erreichte unsere AH beim Turnier des Kissinger SC den 5. Platz.


11.02.19

VfL startet mit neuem Trainer in die Rückrundenvorbereitung

Am Dienstag, den 05.02.2019 starteten die Fussballer des VfL Egenburg in die Vorbereitung der Rückrunde. Die Abteilungsleiter Michael Güntner und Frank Stippl konnten dabei wichtige Neuzugänge beim VfL Egenburg willkommen heißen. Zum einen wurde vom Kissinger SC mit Franko Berglmeir ein erfahrener Landesliga Fussballer als Spielertrainer verpflichtet. Zum anderen konnte man Maximilian Berglmeir vom Bezirksligisten BC Adelzhausen verpflichten. Des Weiteren stößt Sebastian Widmann von der SpVgg Erdweg zum VfL. Zusammen mit diesen wichtigen Verstärkungen möchte der VfL Egenburg das Ziel Klassenerhalt so schnell wie möglich erreichen.
Stacks Image 1200
Spielertrainer Franko Berglmeir
Spielerprofil
Stacks Image 1206
Maximilian Berglmeir
Stacks Image 1211
Sebastian Widmann


11.02.19

2 Tages-Skifahrt des VfL

Die zweite Skifahrt der Abteilung Berg und Ski fand vom 02.02. bis 03.02.2019 statt. Im Stubaital verbrachte man zwei schöne Skitage im Skigebiet Schlick 2000. Übernachtet wurde im Hotel Waldhof. Nachdem am Samstag noch bei Sonnenschein das Skifahren genossen wurde, kamen am Sonntag bei reichlich Neuschnee die Tiefschneefahrer auf ihre Kosten. Ein gelungener Ausflug endete mit der problemlosen Rückfahrt am Sonntag Nachmittag.


11.02.19

1. Kleidermarkt

Stacks Image 1246


17.01.19

Dance Fitness

Stacks Image 1254
17.01.19

Skifahrten des VfL

Die neu gegründete Abteilung „Berg und Ski“ des VfL Egenburg fuhr am Samstag, 05.01.2019 ins Skigebiet Kaltenbach/Hochfügen im Zillertal. Da es ausgerechnet an diesem Wochenende mit den massiven Schneefällen im nördlichen Alpenraum begann, stand der Ausflug nicht unter den besten Voraussetzungen. Trotz einiger kurzfristiger Absagen machten sich 30 Wintersportler auf den Weg ins Zillertal. Die Anreise funktionierte dann überraschender Weise problemlos und man konnte sich bald auf die Pisten begeben. Trotz Schneefall waren diese gut befahrbar und man verbrachte einen schönen Skitag. Ausklang von dieser beim Apres-Ski und Abendessen in der Postalm zu Kaltenbach. Gegen 19:00 Uhr ging es dann auf die Heimreise, welche ebenfalls problemlos verlief.
Zur nächsten Skifahrt geht es am 02.02. bis 03.02.2019 zur Zwei-Tages-Skifahrt ins Stubaital. Es sind noch Plätze vorhanden, also auf geht's zum Skifahrwochenende mit dem VfL Egenburg!


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.