Termine

Weihnachtsfeier VfL Egenburg
Samstag 22.12.2018
ab 19:00 Uhr - Sportheim

Fussball

Winterpause

Sportheimumbau AKTUELL

70-Jahr-Feier 2019

Weihnachtsfeier

Skifahrten

Silberne Raute


28.11.18

Hilfe Sportheimbau

Stacks Image 129956
28.11.18

Weihnachtsfeier VfL Egenburg

Stacks Image 129964


22.11.18

Neue Angebote im Fitnessbereich der Abteilung Gmynastik & Fitness

Stacks Image 129946


22.11.18

Erste Mannschaft gewinnt

Einen ganz wichtigen Heimsieg konnte unsere I. Mannschaft am Sonntag, den 18.11.2018 im letzten Punktspiel 2018 gegen den TSV Alling erzielen. Durch Tore von Roland Hainzinger und Dennis Castro Santalla gewann man am Ende mit 2:1 Toren und konnte die "Rote Laterne" des Tabellenletzten an den Gautinger SC übergeben. Spielbericht


Stacks Image 129929
22.11.18

Kleidermarkt

Stacks Image 129939


12.11.18

Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 09.11.2018 gewann unsere E1-Jugend gegen die Gäste vom TSV Bergkirchen mit 7:1 Toren. Die Mannschaft von den Trainern Christian Jochner und Alex Kavka belegt nach dem vorletzten Vorrundenspieltag den 8. Tabellenplatz. Ebenfalls am Freitag gastierte unsere C1-Jugend der JFG Kicker bei der SG Riedmoos/Haimhausen und verlor mit 2:3 Toren. Die Mannschaft von Peter Gude und Frank Piotrowski belegt nach sieben Spielen den dritten Tabellenplatz. Die Qualifikation für die Aufstiegsrunde im kommenden Jahr ist ihnen damit sicher. Zeitgleich verlor unsere D1-Jugend der JFG Kicker beim SV Lohhof mit 0:5 Toren. Die D1-Jugend belegt nach 9 Spielen damit den 8. Tabellenplatz. Am Samstag, den 10.11.2018 gastierte unsere E2-Jugend beim SV Petershausen. Die Partie der Kinder von den Trainern Holger Dammer und Jakob Riedelberger endete 2:6 aus VfL Sicht. Sie steht damit nach dem vorletzten Vorrundenspieltag ebenfalls auf dem 8. Tabellenplatz. Zeitgleich gastierte unsere F2-Jugend am Samstag beim SC Vierkirchen zum Spielenachmittag. Gegen den SC Vierkirchen und den SV Günding konnte man ein Spiel gewinnen und eines ging verloren. Die Mannschaft von Oliver Hanke konnte in 16 Vorrundenspielen 6 Spiele gewinnen, bei einem Unentschieden und 9 Niederlagen. Ebenfalls am Samstag reiste unsere F1-Jugend zum TSV Indersdorf. Dabei verlor man mit 2:6 Toren. Die Mannschaft von Thomas Lampl und Richard Kalmbach konnte in der Vorrunde 3 Spiele gewinnen, bei einem Unentschieden und 4 Niederlagen. Ebenfalls am Samstag empfing unsere C2-Jugend die Gäste von SC Amicitia München und verlor mit 1:2 Toren. Das Team der Trainer Christian Strohmaier und Alex Wanner belegt nach 9 Spielen den 3. Tabellenplatz. Derzeit streiten noch 6 Mannschaften um einen der 4 Qualifikationsplätze, bei 2 ausstehenden Spieltagen. Ebenfalls am Samstag empfing unsere B-Jugend der JFG Kicker die Gäste vom TSV Dachau 1865 und verlor mit 2:4 Toren. Die Mannschaft spielt außerhalb der Wertung und konnte in acht Spielen ein Unentschieden erreichen. Zeitgleich mit der B-Jugend gastierte unsere D2-Jugend bei der SpVgg Röhrmoos und verlor mit 0:8 Toren. Das Team von Timo Büschleb konnte leider noch keine Punkte holen und belegt nach sieben Spielen den letzten Tabellenplatz. Zum Abschluss der Jugendspiele reiste unsere A-Jugend der JFG Kicker am Samstag zum SC Inhauser Moos. Die Partie endete 4:4 Unentschieden. Das Team belegt nach 8 Spielen mit 14 Punkten den 5. Tabellenplatz, welcher ebenfalls für die Aufstiegsqualifikationsrunde reichen würde. Noch stehen zwei Spieltage aus.
Am Sonntag, den 11.11.2018 ging es für unsere Herrenmannschaften zu Auswärtsspielen. Dabei erreichte unsere II. Mannschaft in ihrem letzten Spiel des Jahres 2018 ein 3:3 beim TSV Alling II. Die Treffer für den VfL erzielten Nazmi Kryeziu 2x und Alex Wanner. Das Team von Trainer Manuel Ableitner belegt derzeit den 9. Tabellenplatz. Unsere I. Mannschaft musste im Anschluss daran beim TSV Türkenfeld I antreten. Nachdem man in der Vorwoche den FC Emmering im heimischen Glonntalstadion besiegen konnte, reichte es diesmal nur zu einem 0:0 Unentschieden. Spielbericht Das Team der Spielertrainer Tobi Meisl und Stefan Nassl belegt derzeit immer noch den letzten Tabellenplatz bei 2 Punkten Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze. Zum letzten Spieltag in 2018 empfängt unsere I. Mannschaft dann am Sonntag, den 18.11.2018 die Mannschaft des TSV Alling.


Stacks Image 129919


10.11.18

Dance Fitness

Stacks Image 129909


10.11.18

Wattrennen des VfL Egenburg

Gut besucht war das Wattrennen, erstmals im Turnraum des neuen Sportheims , des VfL Egenburg. Insgesamt 38 Mannschaften traten zum Turnier an und konnten schöne Fleisch- und Wurstpreise mit nach Hause nehmen

Sieger des Turniers

1. Platz Mannschaft Hans Jung aus Egenburg und Martin Braun jun. aus Ebersried mit 12 gewonnen Spielen und 170 Punkten
2. Platz Mannschaft Babsi Wagner und Konrad Wagner aus Ebertshausen mit 12 gewonnen Spielen und 151 Punkten
3. Platz Mannschaft Karl Reitmair und Peter Wagner aus Odelzhausen mit 11 gewonnen Spielen und 165 Punkten


Stacks Image 129900
Foto von Links: Konrad Wagner, Babsi Wagner, Martin Braun jun., Hans Jung, Peter Wagner, Karl Reitmair


24.10.18

Spiel der II. Mannschaft verlegt

Das für Sonntag. den 04.11.2018 angesetzte Heimspiel unserer II. Mannschaft gegen GW Gröbenzell II, wurde auf den 04.04.2019 verlegt. Somit benötigt am Sonntag nur unsere I. Mannschaft um 14:15 Uhr im Spiel gegen den FC Emmering I die Unterstützung der VfL Anhänger.


Stacks Image 129890


24.10.18

70-Jahr-Feier des VfL Egenburg e.V. im Jahr 2019 - Kabarett Vorverkauf beginnt

Schon jetzt steht ein Stargast beim 70-jährigen Vereinsjubiläum des VfL Egenburg im kommenden Jahr fest, das vom 12. bis 14. Juli 2019 auf dem Bauhof-Gelände der Gemeinde gefeiert wird: Am Freitagabend, dem 12. Juli, gastiert mit Chris Boettcher einer der bekanntesten und populärsten bayerischen Kabarettisten im Festzelt. Er präsentiert unter dem Titel "s'Beste" eine Mischung aus seinem aktuellen Programm "Freischwimmer" und einem Best of der bisherigen Nummern. Angekündigt wird dabei "ein Feuerwerk aus Parodie, Standup-Comedy, Kabarett und Musik".

Chris Böttcher gilt als einer der vielseitigsten bayerischen Spaßmacher und ist unter anderem durch seine Parodien "Lothar & Franz", den Wiesn-Hit "10 Meter geh'" sowie die Eltern-Hymne "In der Pubertät" bekannt geworden. Seine Videos erreichen auf YouTube hunderttausende begeisterte Fans. Der Vorverkauf für den Kabarett-Abend am 12. Juli 2019 beginnt ab Oktober 2018 - die Eintrittskarten können somit schon jetzt als Geschenkidee zu Weihnachten eingeplant werden.

Ab sofort können an den Vorverkaufsstellen sowie über unsere Homepage Eintrittskarten für diese Veranstaltung erworben werden. Also schnell mit Tickets versorgen, solange der Vorrat reicht.



Stacks Image 129869
Stacks Image 129872
Stacks Image 129875


24.10.18

Bergi und Ski - Wanderausflug abgesagt

Stacks Image 129855
Aufgrund der schlechten Wetteraussichten (4 Grad Celsius und Starkregen) in Oberammergau für Samstag, den 27.10.2018, wurde der Wanderausflug der Berg und Skiabteilung ersatzlos abgesagt. Wir bitten um Verständnis und hoffen im kommenden Jahr zahlreiche Ausflügler zu unseren Ausflügen begrüßen zu dürfen.


22.10.18

Neues Dance und Fitness Angebot

Unter der Leitung von Petra Brunner (Email) startet ab Montag, den 29.10.2018 das neue Angebot "Dance-Fitness" der Gymnastik und Fitness-Abteilung des VfL.
Stacks Image 129814


Stacks Image 129819
22.10.18

Vereinsmeisterschaft der Stockschützen

Heinz Niederhofer holt sich den Titel

Auch dieses Jahr war die Vereinsmeisterschaft der Stockschützen, am 22. September 2018, wieder sehr spannend. Es wurde auf sehr hohem Niveau gespielt. Heinz Niederhofer hat sich den Titel erst im Stechen gegen den viermaligen Rekordsieger Otto Weigel geholt. Beide Kontrahenten hatten vor dem Stechen jeweils unglaubliche 249 Punkte erreicht. Zum Vergleich hatten die Sieger der vorangegangenen Jahre lediglich 203 bzw. 233 Punkte erreicht. Es gab insgesamt folgende Platzierungen:

Ergebnis Vereinsmeisterschaft:
1. Platz: Heinz Niederhofer 249 Punkte 5. Platz: Herbert Greif 202 Punkte
2. Platz: Otto Weigel 249 Punkte 6. Platz: Gottfried Burkhart 199 Punkte
3. Platz: Fritz Schweiger 222 Punkte 6. Platz: Eduard Seidl 199 Punkte
4. Platz: Traudl Stolle-Walle 204 Punkte 8. Platz: Ulrich Turk 162 Punkte

Bei der Mannschaftsmeisterschaft gab es folgendes Ergebnis:
1. Traudl Stoll-Walle, Rosi Kalmbach, Gottfried Burkhart, Hubert Sedlmeir
8 : 4 Punkte
2. Otto Weigel, Lothar Himmelsbach, Ulrich Turk + Moar
6 : 6 Punkte - Stocknote 1,42
3. Fritz Schweiger, Gerhard Blöchl, Erich Meitinger + Moar
6 : 6 Punkte - Stocknote 0,82
4. Heinz Niederhofer, Franz Chalupka, Eduard Seidl, Herbert Greif
2 : 4 Punkte


Stacks Image 129828
Die drei erstplatzierten Stockschützen. Von links: Otto Weigel (2), Heinz Niederhofer (1), Fritz Schweiger (3)


Nach der Siegerehrung durch den sportlichen Leiter Gottfried Burkhart und 2. Abteilungsleiter Heinz Belz, bedankte sich Gottfried Burkhart noch bei allen Teilnehmern der VM für den fairen, sportlichen Ablauf, verbunden mit dem Wunsch, dass im nächsten Jahr wieder mehr als 14 Stockschützen an der Meisterschaft teilnehmen. Ein extra Lob und Dank gab es für alle Kuchenbäckerinnen und sonstigen Helfer für die Unterstützung beim Turnier und der Bewirtung der Teilnehmer am gesamten Turniertag.
Der harmonische Wettkampftag klang mit einem gemütlichen Beisammensein aus.



11.10.18

Aus Skiabteilung wird Abteilung "Berg und Ski"

Am Mittwoch, den 10.10.2018 begrüßte Abteilungsleiter André David die anwesenden Mitglieder zur Jahreshauptversammlung der Skiabteilung. Im Jahresbericht wurde über die vergangene Saison berichtet. Im Anschluss daran wurden die Planungen der neuen Saison vorgestellt. Dabei möchte die Abteilung sich ingesamt breiter aufstellen und mehr Aktivitäten anbieten. Der Vorschlag zur Umbenennung der Skiabteilung in die Abteilung "Berg und Ski" wurde einstimmig von den Mitgliedern angenommen. Ziel ist es neben den traditionellen Skireisen, nun auch Berg-Ausflüge im Sommer anzubieten. Man möchte neben den Skifahrern, nun auch einem breiteren Publikum die Möglichkeit bieten, die naheliegende Bergwelt der Alpen zu erkunden. Dabei werden die Touren so ausgewählt, dass sowohl kundige Bergwanderer als auch weniger erfahrene Wanderer und Familien teilnehmen können. Als erstes Ziel wurde für Samstag, den 27.10.2018 eine Bergtour am Kofel in Oberammergau festgelegt. Die Rückkehr nach Egenburg findet natürlich rechtzeitig statt, damit die Ausflügler den Tag beim "Weinfest" in der Glonntal Stub'n ausklingen lassen können.

Des Weiteren steht natürlich die kommende Skisaison in den Startlöchern. Dabei steht als Saisonhöhepunkt die Zwei-Tages-Skifahrt vom 02.02. bis 03.02.2019 ins Stubaital auf dem Programm. Übernachtet wird im Hotel Waldhof in Fulpmes. Neben dem Skigebiet Schlick 2000 direkt in Fulpmes, lockt der Stubaier Gletscher mit perfekten Skibedingungen. Die Kosten werden pro Person bei ca. 190€ (inclusive 2-Tages-Skipass 107€, Übernachtung/Frühstück 65€ und Bustransfer 20€) liegen. Für Kinder liegen die Preise bei 120€ für 10-14 Jahre, 150€ für Jugendliche zwischen 15-18 Jahren und nur 50€ für Kinder unter 10 Jahren. Durch das besonders familienfreundliche Angebot, dass Kinder unter 10 Jahren in Begleitung eines zahlenden Elternteils die Bergbahnen kostenlos nutzen dürfen. Alle Interessierten können sich bereits jetzt über die weiter unten zu finden Buttons anmelden. Für die Zwei-Tages-Skifahrt möchten wir euch um eine Anzahlung i.H.v. 50€ pro Erwachsenen sowie 20€ pro Kind bitten.

Außerdem steht am 05.01.2019 ein Ein-Tages-Skiausflug auf dem Programm. Das Ziel dieser Tour wird nach Schneelage kurzfristig bekanntgegeben. Zusätzlich zu diesen "großen" Ausflügen, möchte die Abteilung Berg und Ski mit kleineren Gruppen Ausflüge durchführen. Dabei soll zusätzlich die Möglichkeit zum Skitourengehen sowohl für Fortgeschrittene als auch für Einsteiger zum "schnuppern" angeboten werden.

Zu guter Letzt bietet die Abteilung Berg und Ski ab 05.11.2018 immer montags um 19:00 Uhr im "Kleinen Sportraum" des neuen VfL Sportheims die traditionelle Skigymnastik unter der Leitung von Vroni Bauer an.

Die Abteilung Berg und Ski hofft mit dem breiten Angebot von Aktivitäten zahlreiche Interessierte anzusprechen und viele Mitfahrer aus den Ausflügen begrüßen zu dürfen.


Info Wanderausflug 27.10.2018

Stacks Image 129783

Anmeldung Wanderausflug am 27.10.2018


Anmeldung Ein-Tages-Skifahrt am 05.01.2019


Anmeldung Zwei-Tages-Skifahrt vom 02.02.2019 bis 03.02.2019


10.10.18

Erste Mannschaft empfängt TSV Türkenfeld

Am Donnerstag, den 11.10.2018 empfängt unsere I. Mannschaft um 19:30 Uhr den TSV Türkenfeld I im Glonntalstadion. Nach der Niederlage am vergangen Sonntag gegen den TSV Geiselbullach (Spielbericht), geht es für die Mannen vom Spielertrainer-Duo Meisl/Naßl wieder um wichtige Punkte gegen den Abstieg. Brisanz erhält das Duell durch die Relegationsspiele von 2017, als der VfL in letzter Sekunde den Klassenerhalt in einem dramatischen Finale in Türkenfeld feiern durfte. Die Zuschauer dürfen sich demnach auf ein spannendes Spiel freuen. Der VfL Egenburg hofft dabei auf zahlreiche Unterstützer.


Stacks Image 129769


04.10.18

VfL Kurier Oktober 2018

Viel Spass beim Durchstöbern des VfL-Kuriers Oktober 2018!


Loading...
Stacks Image 129647
Stacks Image 129697
Stacks Image 129699
Stacks Image 129659
Stacks Image 129701
Stacks Image 129668
Stacks Image 129674
Stacks Image 129703
Stacks Image 129705
Stacks Image 129687
Stacks Image 129690


04.10.18

Eröffnung Glonntal Stub´n

Alle Hände voll zu tun hatten die Wirtsleute am Eröffnungs-Wochenende der "Glonntalstub'n", dem neuen Lokal in den Räumlichkeiten des Sportheim-Neubaus. Unter Leitung von Panagiotis Niarchos und Christos Angelopoulos gibt es dort künftig täglich am Abend und am Wochenende den ganzen Tag über Gerichte der bayerischen und mediterranen Küche. Von den ersten Gästen erhielten die Wirte bereits großes Lob über die Vielfalt und auch Qualität ihres kulinarischen Angebots.
Stacks Image 129729
Der VfL-Vorsitzende Robert Schneider und Bürgermeister Helmut Zech begrüßten die beiden Wirte, die im Hintergrund tatkräftig von ihren Familien unterstützt werden. Robert Schneider überreichte ihnen einen Flaschenöffner in Form eines Hammers, der symbolisch für die vielen Flaschen stehen soll, die sie zukünftig öffnen müssen. Mit einem Augenzwinkern betonte er, dass offenbar schon früh geahnt wurde, dass in der neuen Lokalität griechische Wirte Einzug halten werden - entsprechend ist das Gebäude in den griechischen Nationalfarben blau-weiß gehalten (die auch die Vereinsfarben des VfL sind)


Einen erfolgreichen Start und viele zufriedene Gäste wünschte auch Bürgermeister Helmut Zech, der den Frauen der beiden Wirte im Namen der Gemeinde einen Blumengruß überbrachte und sich über die große Akzeptanz der neuen zentralen Gastwirtschaft in Pfaffenhofen an der Glonn am Eröffnungs-Wochenende freute. Sowohl Robert Schneider als auch Helmut Zech betonten, dass die "Glonntalstub'n" eine öffentliche Gaststätte und keine reine Sportgaststätte sei, und appellierten an die Einwohner der Gemeinde, das dortige Angebot rege zu nutzen. Mit bis zu 200 Plätzen ist die neue Lokalität auch sehr gut für Veranstaltungen und Feste geeignet.

Reservierungen sind unter 0179-5093435 bzw. per Email möglich.



04.10.18

Tennis – Mixed Pokal

Bei Traumbedingungen wurden am 9. September das diesjährige Mixed Turnier der Tennisabteilung ausgetragen. Die Paare, die sich im Vorfeld selbst zusammengefunden hatten, traten in zwei Gruppen gegeneinander an. Ausgeglichene Paarungen ließen viele spannende und lange Matches zu. Höhepunkt war das Finale der beiden Gruppenersten. Vor zahlreichen Zuschauern auf der auf der neugestalteten Tennisterrasse lieferten sich Heidi Belz mit Hans Waronitza und Gaby Kavka mit Björn Rehmstedt ein packendes Match, bei dem letztendlich die „Jugend“ die Oberhand behielt.


Platzierungen Mixed 2018:
Björn Rehmstedt mit Gaby Kavka
Hans Waronitza mit Heidi Belz
Günter Reischl mit Barbara Balling
Peter Wittman mit Roswitha Sedlmeir
Franky Pitzl mit Christine Schneider
Uwe Ritter mit Elke Schmid-Rosopulo
Alex Kavka mit Ingrid Sievers
Charly Mayr mit Vroni Baur


Stacks Image 129721


04.10.18

Sportheimumbau

Zum Sportheimumbau werden diese Woche wieder viele Helfer benötigt. Bitte tragt euch über die folgenden Links in die Doodle-Listen ein. Vielen Dank im Voraus!


Stacks Image 129629
Stacks Image 129631


04.10.18

JHV Skiabteilung

Stacks Image 129751
04.10.18

Informationen zur neuen DSGVO

Stacks Image 129759


12.09.18

Derby gegen Aufkirchen

Nachdem am vergangenen Wochenende gegen die SpVgg Wildenroth ein Punkt mitgenommen werden konnte (Spielbericht), möchte man am Donnerstag Abend gegen den FSV Aufkirchen den ersten Saisonsieg einfahren. Anstoß zum Derby ist um 20:00 Uhr. Der VfL hofft auf zahlreiche Zuschauer welche unsere Mannschaft unterstützen!


09.09.18

VfL lädt ehrenamtliche Helfer auf die Wiesn ein

Stacks Image 129592
Am 24.9.2018 hat der VfL ab 17:30 Uhr wieder zwei Tische in der Bräurosl von der Hacker-Pschorr-Brauerei erhalten und vergibt diese an ehrenamtliche Helfer.
Alle, die also den VfL in irgendeiner Art und Weise EHRENAMTLICH unterstützen (Funktionäre, Trainer, Übungsleiter, Platzwarte, Altpapiersammler, Bauhelfer, … etc.) sind herzlich eingeladen.
Bitte einfach hier https://doodle.com/poll/ga9ce3m7g6g3662u Euren Namen eintragen und ein Häkchen setzen. Bitte keine Scheu, traut Euch…
Die Vergabe der Plätze erfolgt nach dem Prinzip „wer zuerst kommt, malt zuerst!“. Insgesamt können 14 Helfer teilnehmen.
Wer dieses Jahr nicht mitkommt, hat natürlich auch nächstes Jahr wieder die Chance.
Wer schon einmal dabei war, muss erst mal wieder ein bisschen warten (sollten allerdings anderweitig nicht so viele andere Personen mitgehen wollen, besteht natürlich auch heuer wieder die Chance).
Treffpunkt ist um 17:20 Uhr am südwestlichen Eingang des Bräurosl-Festzelts. Bitte bei Bedarf selbständig Fahrgemeinschaften bilden.

Danke.


Gruß
Robert


31.08.18

Ergebnisse vom Wochenende / Spiel der Zweiten Mannschaft verlegt

Am Sonntag, den 26.08.2018 verloren unsere beiden Herrenmannschaften ihr Fussballspiele. Für unsere II. Mannschaft endete dabei das Heimspiel gegen den TSV Alling II mit einer 0:9 Niederlage. Im Anschluss daran verlor unsere I.Mannschaft beim SV Inning I mit 0:3 Toren.
Am kommenden Wochenende wurde das Spiel unserer II. Mannschaft gegen den SV Puchheim II auf den 24.03.2019 verlegt. Unsere I. Mannschaft empfängt derweil am Sonntag, den 02.09.2018 den SV Germering. Anstoss ist um 16:00 Uhr.


24.08.18

Vereinsmeisterschaften Tennis mit Verspätung

Leider mussten die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Erwachsenen im Tennis aufgrund Dauerregens um eine Woche verschoben werden. Viele Anmeldungen wurden deshalb zurückgezogen und nur wenige stellten sich bei hochsommerlichen Temperaturen der sportlichen Herausforderung.
Damen Doppel

1. Belz Heidi/Sedlmeir Roswitha
2. Balling Barbara/Kalmbach Michelle
3. Kavka Gaby /Schneider Annika

Damen Einzel

1. Belz Heidi
2. Kavka Gaby
3. Sedlmeir Roswitha
4. Kalmbach Michelle

Herren Doppel

1. Bühler Peter/Pitzl Franky
2. Wittmann Petger /Ableitner Stefan
3. Rehmstadt Björn/Kavka Alex

Herren Einzel

1. Tratz Christian
2. Pitzl Franky
3. Wittmann Peter
4. Bühler Peter


Stacks Image 129539
Stacks Image 129541


24.08.18

Eltern-Kind-Turnen / Kinderturnen - Neue Startdatums

Stacks Image 129548
Stacks Image 129550


24.08.18

Gemeindeturnier 2018 der Stockschützen

Bei sehr schönem, heißem Wetter, fand am 28. Juli das traditionelle Gemeindeturnier statt. In diesem Jahr haben 12 Mannschaften aus dem Gemeindebereich teilgenommen. Gespielt wurde in 2 ausgelosten Gruppen mit jeweils 6 Mannschaften. In jeder Gruppe mussten alle Mannschaften gegeneinander antreten. Nach den Gruppenspielen wurden im direkten Vergleich (z.B. Sieger Gruppe 1 gegen Sieger Gruppe 2 usw.) die endgültigen Platzierungen ausgespielt. Sieger des Turniers wurde in diesem Jahr die Mannschaft der Tennisabteilung des VfL Egenburg, die sich in einem spannenden Endspiel mit 16:9 gegen die zweite Herrenmannschaft der Egenburger Stockschützen durchsetzte. Dritter wurde der Schützenverein Hubertus Weyhern nach einem 16:8 Sieg gegen das Team VfL Ski. Die weiteren Platzierungen: 5. VfL Fußball AH, 6. VfL Stockschützen Herren 1, 7. VfL Vorstandschaft, 8. Die Wildmooser, 9. VfL Stockschützen Damen, 10. Burschenverein Pfaffenhofen a. d. Glonn, 11. VfL Gymnastik & Fitness und 12. Gemeinderat Pfaffenhofen a. d. Glonn.

Nach der Siegerehrung bedankte sich Abteilungsleiter Hubert Sedlmeir bei allen Teilnehmern für den fairen, sportlichen Wettkampf, so wie bei allen fleißigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die für die perfekte Organisation und das leibliche Wohl während des Turnieres sorgten. 2. Bürgermeister Harald Mang bedankte sich bei der Stockschützenabteilung des VfL Egenburg für die Ausrichtung des Gemeindeturniers, das mittlerweile ein fester Bestandteil des Gemeindelebens ist.


Stacks Image 129504
Foto der erstplatzierten Mannschaft VfL Egenburg Abteilung Tennis:
Von links: Willi Wieland, Charly Mayr, Karl-Heinz Niederhofer, Franz Chalupka
Stacks Image 129506


24.08.18

VfL Kurier August 2018

Viel Spass beim Durchstöbern des VfL-Kuriers August 2018!


Loading...
Stacks Image 129431
Stacks Image 129481
Stacks Image 129483
Stacks Image 129485
Stacks Image 129487
Stacks Image 129489
Stacks Image 129491
Stacks Image 129493
Stacks Image 129495
Stacks Image 129471
Stacks Image 129474


20.08.18

Sportheimumbau

Zum Sportheimumbau werden diese Woche wieder viele Helfer benötigt. Bitte tragt euch über die folgenden Links in die Doodle-Listen ein. Vielen Dank im Voraus!


Stacks Image 129406
Stacks Image 129412
Stacks Image 129414


08.08.18

Pokalspiel verlegt

Das Pokalspiel unserer I. Mannschaft beim B-Klassisten TSV Ludwigsfeld wurde auf Donnerstag, den 09.08.2018 verlegt. Anstoss ist um 19:00 Uhr in der "Sportanlage Granatstraße", Granatstr. 8 in 80995 München.


25.07.18

Vandalismus an der Egenburger Stockbahnanlage – 500 Euro Belohnung ausgesetzt

Egenburg – Stockbahn und Eingangsbereich der Stockschützenhütte verschmiert (Graffiti), ein Tisch und eine Sitzbank mutwillig verkratzt und eingeritzt - das ist das Ergebnis eines nächtlichen Besuches von bislang unbekannten Tätern (Graffitisprühern) auf der Stockschützenanlage der Stockschützen des VFL Egenburg.

Laut Stockschützen-Abteilungsleiter Hubert Sedlmeir wurde die bewusst unerlaubte Beschädigung in der Nacht von Sonntag auf Montag, 25. Juni begangen, bei der ein geschätzter Sachschaden von etwa 2500 bis 3000 Euro entstand.

Sedlmeir betonte zudem, dass der Vandalismus bei der Polizei angezeigt und aufgenommen wurde, und außerdem zur Ergreifung der Täter von der Vorstandschaft der Stockschützenabteilung eine Belohnung in Höhe von 500 Euro ausgesetzt wurde.

Auf Aussage des Abteilungsleiter, waren vor ca. vier Wochen die Vereinsstockbahnen ebenfalls das Ziel von Vandalismus.

Hier mussten die Glasscherben von etlichen Schnapsflaschen, die auf der halben Anlage verteilt lagen, mühevoll zusammengekehrt und entsorgt werden.

Die polizeilichen Ermittlungen laufen - Zeugen des Vorfalls werden von der Vorstandschaft der Stockschützenabteilung gebeten, sich bei der Polizeidienststelle Dachau unter der Telefonnummer 08131/561110 zu melden.

Sollte in Zukunft jemand etwas Verdächtiges sehen, bittet Hubert Sedlmeir darum, entsprechende Infos an Ihn weiterzugeben – Email: HubertSedlmeir@web.de


Stacks Image 129330
Stacks Image 129332
Stacks Image 129334


25.07.18

Tennis - Nachwuchs

Tennis U10 im Aufwärtstrend

Am Ende können unsere U10 Kinder einen 5. Tabellenplatz verbuchen.
Nach "Anlaufschwierigkeiten"im Punktspielbetrieb steigerten sich unsere Tennisjüngsten kontinuierlich. Nach zwei klaren Niederlagen folgten zwei ganz knappe 9:11 Niederlagen gegen stärkere Gegner. Und beim letzte Punktspiel gelang ein souveräner 20:0 Sieg gegen den TC Schleißheim. Die starke Mannschaftsleistung konnten durch Siege in allen Motorikbereichen (Seilspringen, Weitwurf, Balltransport und Hockey) und allen Tennisspielen (4 Einzel und 2 Doppel) erreicht werden. Damit machte sich der Trainingsfleiß der Jungs um Mannschaftsführerin Sophie bezahlt.


Stacks Image 129361
U10: Sophie, Korbinian, Max, Luis, Quirin, Noah; es fehlt Louis

Starke Saison unserer Tennis Bambinas

Unsere U12 Tennismädels beendeten ihre erste Punktspielsaison mit einem hervorragenden 4. Platz, punkt- und satzgleich mit dem Drittplatzierten. Am Ende entschieden drei mehr gewonnene Spiele den 3. Platz für Rohrbach. Nach einem Sieg, drei Unentschieden und nur einer Niederlage gegen die am Ende erstplatzierten Blutenburger Bambinas konnte diese erfreuliche Platzierung erreicht werden. Damit übertrafen die Egenburger Mädchen um Mannschaftsführerin Lea alle Erwartungen. Weiter so, Mädels!


Stacks Image 129365
U12: Lea, Sophia, Luisa, Sophie, Magdalena und Fiona mit Trainer Arno Reichart


Jugendvereinsmeisterschaften Tennis 2018

Am 14. Juli wurden wieder einmal bei bestem Wetter die Jugendvereinsmeisterschaften des VfL Egenburg im Tennis ausgetragen.
Am Vormittag wurde der U10 Vereinsmeister im Midcourt ermittelt. Nachdem jeder gegen jeden gespielt hatte, konnte alle Teilnehmer ihre verdienten Pokale und Medaillen von den Jugendleiterinnen Julia und Gaby in Empfang nehmen. Im Kleinfeld traten leider nur zwei Spieler an. Antonia und Tim zeigten bereits sehr schöne Ballwechsel, die sicherlich in den nächsten Jahren noch weiter ausgebaut werden. Beide durften ebenfalls eine kleine Erinnerung an dieses Spiel, in dem übrigens die Frau die Oberhand behielt, mit nach Hause nehmen.

Ergebnisse Midcourt:
1. Quirin Kalmbach
2. Louis Hübner
3. Noah Weiß
4. Mark Tratz
5. Luis Prelle

Am Nachmittag trug die U12 im Großfeld ihre Vereinsmeisterschaft aus. Alle angetretenen Mädchen spielten im jede gegen jede Modus einen Satz aus. Wobei Lea und Sophie es sich nicht nehmen ließen, nach einem überaus hart umkämpften, spannenden und technisch starkem Spiel sogar einen Tiebreak auszuspielen, den die "kleine" Sophie für sich verbuchen konnte. Nach fünf heißen und anstrengenden Stunden standen dann alle Ergebnisse fest.
Ergebnisse Großfeld:
1. Sophie Kavka
2. Lea Ableitner
3. Magdalena Winkler
4. Sophia Ableitner
5. Fiona Weiß


Stacks Image 129369
Stacks Image 129372


25.07.18

Kinderturnen

Stacks Image 129338


19.07.18

Sportheimumbau

Zum Sportheimumbau werden diese Woche wieder viele Helfer benötigt. Bitte tragt euch über die folgenden Links in die Doodle-Listen ein. Vielen Dank im Voraus!


Stacks Image 129308
Stacks Image 129310


28.06.18

Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 22.06.2018 spielte unsere AH im 5. Spiel der AH-Saison zum fünften Mal Unentschieden. Beim FC Eichenau kam man durch einen Elfmeter zu einem 1:1 Endergebnis. Ebenfalls am Freitag verlor unsere E2-Jugend gegen den TSV Altomünster mit 3:8 Toren. Zeitgleich gewann unsere A-Jugend der JFG Kicker gegen den ESV Freimann mit 2:1 Toren. Am Samstag, den 23.06.2018 gewann unsere E1-Jugend gegen die SpVgg Röhrmoos mit 8:1 Toren. Zeitgleich verlor unser C-Jugend der JFG Kicker beim SV Lohhof mit 1:4 Toren. Im Anschluss daran verlor unsere U13-Jugend der JFG Kicker beim TSV Eintracht Karlsfeld mit 2:4 Toren und unsere U12-Jugend der JFG Kicker 1:12 bei der JFG Dachau Land. Ebenfalls am Samstag empfing unsere F2-Jugend die Gäste vom SV Günding, TSV Allach und dem SC Vierkirchen zum Spielenachmittag im Glonntalstadion. Dabei erreichte unsere Mannschaft ein Unentschieden und verlor 2 Spiele. Am Sonntag, den 24.06.2018 verlor unsere F1-Jugend beim TSV Eintracht Karlsfeld mit 0:7 Toren. Zeitgleich gewann unsere B-Jugend bei der DJK Pasing mit 3:0 Toren. Am Dienstag, den 26.06.2018 verlor unsere E1-Jugend beim Post SV München mit 0:11 Toren.


Stacks Image 129280
28.06.18

DFB-Mobil besucht Egenburger Jugendfußballer

Am 20.06.2018 stand für die Kleinfeldfußballer des VfL Egenburg wieder einmal gern gesehener Besuch an. Bereits zum vierten Mal durften die Egenburger Nachwuchskicker das DFB-Mobil im Glonntal begrüßen.
Zwei lizenzierte Trainer des Deutschen Fußball Bundes führten hierbei ein Demo-Training mit den jungen Fußballern durch. Ein Experte des DFB übernahm dabei den aktiven Part und führte die Trainingseinheit mit den Spielern durch, während sein Kollege als Ansprechpartner für die Egenburger Jugendtrainer die einzelnen Übungen erklärte und dabei auf Fragen einging.
Ziel des Besuchs vom DFB war es, sich für das Jugendtraining wieder neue Impulse und Ideen nach Egenburg zu holen. Durch die interessant gestaltete Übungseinheit und die fachlich hervorragende Einweisung durch die beiden DFB-Trainer sehen sich die VfL-Trainer hier wieder gut gewappnet und bestens vorbereitet für kommende Aufgaben.


Stacks Image 129294
Stacks Image 129296


07.06.18

Der VfL Egenburg "knackt" die 800-Mitglieder-Grenze

Mit einem neuen Mitgliederrekord wartete der VfL Egenburg auf seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung auf: 818 Kinder, Jugendliche und Erwachsene gehören dem Verein derzeit an, rund ein Drittel davon zählen zum Nachwuchsbereich in den Sparten Fußball, Tennis, Turnen und Taekwondo. Zudem rückt die Eröffnung des Sportheim-Neubaus immer näher: Nach rund zwei Jahren Bauzeit und einem großen Pensum an Eigenleistung durch die Vereinsmitglieder ist die Fertigstellung und Eröffnung für den Herbst 2018 geplant.
Was den VfL-Vorsitzenden Robert Schneider besonders freute: Erstmals fand die Jahreshauptversammlung des VfL Egenburg in den Räumlichkeiten der neuen Sportheim-Gaststätte statt. "Das ist ein besonderer Moment", hob er vor den über 80 anwesenden Vereinsmitgliedern hervor. Er bilanzierte das vergangene Sportjahr des Vereins, der mit nun über 800 Mitgliedern stetig wächst und in den vergangenen Monaten mit dem Neubau des Sportheims unter besonderen Umständen trainieren und Wettkämpfe bestreiten musste.
Robert Schneider bedankte sich auf der Jahreshauptversammlung vor allem bei den vielen ehrenamtlichen Helfern und örtlichen Firmen, die den Neubau der Sportstätte tatkräftig unterstützt haben. "Die Eigenleistung am neuen Sportheim ist einzigartig", hob er hervor. Zugleich nahm er zu den Kosten für die neue Trainingsstätte Stellung. Demnach haben eine Steigerung der Baumaterialpreise und unerwartete Kosten, beispielsweise für die Entsorgung von belastetem Erdreich, zu einer höheren Bausumme geführt. Einen speziellen Dank richtete der Vereinsvorsitzende daher an die Gemeinde, die das Großprojekt durch einen weiteren Zuschuss unterstützt hat.
Auch bei der Suche nach einem neuen Vereinswirt für die zukünftige Gaststätte ist der VfL Egenburg einen großen Schritt weiter gekommen. "Wir befinden uns in weit fortgeschrittenen Verhandlungen mit einem potenziellen Pächter", kündigte Robert Schneider den Vereinsmitgliedern an. Die Gaststätte soll, wie das gesamte neue Sportheim, Anfang September ihren Betrieb aufnehmen.
Dass das Vereinsleben durch die Bauarbeiten keineswegs beeinträchtigt wurde, unterstrichen die Berichte der Abteilungsleiter in den Segmenten Eishockey, Fußball, Gymnastik & Fitness, Ski, Stockschützen und Tennis. Auch langjährige Mitglieder und ehrenamtliche Helfer wurden geehrt.
Schon jetzt richtet der Verein sein Augenmerk auf das 70-jährige Jubiläum im kommenden Jahr. Vom 12. bis zum 14. Juli 2019 ist ein großes Fest mit vielen Aktivitäten, darunter Turniere und Veranstaltungen aller Abteilungen, geplant. Ein besonderer Höhepunkt wird der Kabarettabend mit Entertainer Chris Böttcher zum Auftakt der Jubiläumsfeierlichkeiten am 12. Juli 2019 sein.
Fotohinweis: Erstmals fand die Jahreshauptversammlung des VfL Egenburg in den neuen Räumlichkeiten der zukünftigen Sportgaststätte statt.


Stacks Image 129217

Erstmals fand die Jahreshauptversammlung des VfL Egenburg in den neuen Räumlichkeiten der zukünftigen Sportgaststätte statt.


07.06.18

Auszeichnung für Ehrenämte

Ein funktionierendes Vereinsleben ist ohne ehrenamtliche Helfer undenkbar. Für langjährige Mitarbeit im VfL Egenburg wurde auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung ausgezeichnet: Peter Gutmann, Michael Güntner und Alexander Staffler für 10 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit, Anita Schweiger für die 25-jährige Unterstützung des Vereins und Marianne Trenkler sowie Georg Lampl für 40 Jahre Einsatz im Ehrenamt für den VfL.


Stacks Image 129224
Langjährige ehrenamtliche Helfer des VfL Egenburg wurden beim Jahrestreffen des Vereins für ihren Einsatz und ihr Engagement gewürdigt.
07.06.18

Ehrung für langjährige Vereinstreue

Auf der Jahreshauptversammlung des VfL Egenburg wurden auch langjährige Mitglieder geehrt, darunter für 25-jährige Mitgliedschaft im Verein Wolfgang Axtner, Markus Grahammer, German Röhm, Elfriede Jung, Teo Rühlmann, Bärbel Schmid, Katrin Setzmüller, Dominik und Markus Steinhart, Alexander Wanner und Christian Wiesmeier. Bereits seit 40 Jahren gehören dem VfL folgende Mitglieder an: Gottfried Burkhart, Zenzi Döringer, Theresia Fedinger, Therese Förster, Anneliese Grahammer, Elisabeth Kiemer, Andreas Kistler, Maria-Luise Kleine, Hildegard Lampl, Christa Liebert, Waltraud Mang, Maria und Renate Meisl, Frieda Scholze, Roswitha Sedlmeir, Anni und Maria Staffler, Wolfgang Staffler, Marianne und Mathilde Trenkler, Annemarie Waronitza und Edeltraud Wolf. Für 50-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet wurden Hubert Breitsameter, Wolfgang Kalmbach, Georg Lampl, Michael Märkl und Peter Rieger. Stolze 60 Jahre ist Franz Fedinger Mitglied im VfL Egenburg und wurde entsprechend gewürdigt.


Stacks Image 129235
Der Vereinsvorsitzende des VfL Egenburg, Robert Schneider (vorne links) und sein Stellvertreter Ulrich Kalmbach (oben rechts) mit langjährigen Mitgliedern, die bei der Jahreshauptversammlung 2018 für ihre Treue zum Verein geehrt wurden.


07.06.18

Sportheimumbau

Zum Sportheimumbau werden diese Woche wieder viele Helfer benötigt. Bitte tragt euch über die folgenden Links in die Doodle-Listen ein. Vielen Dank im Voraus!


Stacks Image 129183
07.06.18

Ergebnisse vom Wochenende

Zu den letzten beiden Pflichtspielen der Saison 2017/2018 ging es für unsere Herrenteams zu Auswärtspartien. Unsere II. Mannschaft verlor dabei beim SV Althegnenberg I mit 0:5 Toren. Unsere I. Mannschaft trennte sich dank eines Treffers von Chris Karl vom TSV Moorenweis I 1:1 Unentschieden. Spielbericht


Stacks Image 129195


30.05.18

JHV Gesamtverein


Stacks Image 129163
Stacks Image 129166
30.05.18

VfL Kurier Juni 2018

Viel Spass beim Durchstöbern des VfL-Kuriers Juni 2018!


Loading...
Stacks Image 129093
Stacks Image 129096
Stacks Image 129148
Stacks Image 129150
Stacks Image 129152
Stacks Image 129154
Stacks Image 129156
Stacks Image 129158
Stacks Image 129160
Stacks Image 129133
Stacks Image 129136


29.05.18

Ergebnisse vom Wochenende - Klassenerhalt ist geschafft!

Am Sonntag, den 27.05.2018 empfingen unsere beiden Herrenmannschaften die Gäste vom ASV Biburg II und vom SC Wessling I zu den letzten Heimspielen der Saison 2017/2018 im Glonntalstadion. Unsere II. Mannschaft gewann dabei 4:0 gegen Biburg und konnte somit den 5. Tabellenplatz der C-Klasse sichern. Die Treffer für den VfL erzielten Alex Wanner, Daniel Schäffler, Michael Kalmbach sowie Klaus Bähr. Unsere I. Mannschaft wollte nach den Erfahrungen der letztjährigen Relegation, unter allen Umständen den Klassenerhalt vorzeitig sichern. Mit einem erkämpften 0:0 Unentschieden gegen den direkten Abstiegskonkurrenten vom SC Wessling gelang dies vor heimischer Kulisse. Spielbericht. Herzlichen Glückwunsch an beide Mannschaften


Stacks Image 129066
29.05.18

Sportheimumbau

Zum Sportheimumbau werden diese Woche wieder viele Helfer benötigt. Bitte tragt euch über die folgenden Links in die Doodle-Listen ein. Vielen Dank im Voraus!


Stacks Image 129073
Stacks Image 129075
Stacks Image 129077


24.05.18

Freundschaftsturnier 2018 der Stockschützen

Bei schönstem Kaiserwetter fanden auf der idyllisch gelegenen Stockbahn des VfL Egenburg am letzten Aprilwochenende drei Freundschaftsturniere mit jeweils 5 teilnehmenden Mannschaften statt. Den Auftakt bildete das Herrenturnier am Freitagabend, 27. April, gefolgt von den Ü60 Herren am Samstagvormittag und einem weiteren Herrenturnier am Nachmittag. Alle drei Turniere verliefen sehr spannend und standen unter einem fairen und sportlichen Geist.
Den Sieg im Herrenturnier am Freitagabend holte sich Röhrmoos gefolgt von Wiedenzhausen und Weichs.
Bei den Ü60 Herren siegten die Stockschützen aus Weichs gefolgt von Odelzhausen und Einsbach.
Beim Herrenturnier am Samstagnachmittag konnte sich Odelzhausen souverän vor Adelzhausen und Eurasburg durchsetzen.
Alle teilnehmenden Mannschaften erhielten Fleischpreise. Die besser platzierten Mannschaften durften sich jeweils die besten Stücke aussuchen.

Nach den Siegerehrungen bedankte sich Abteilungsleiter Hubert Sedlmeir bei allen Teilnehmern für den fairen, sportlichen Wettkampf, so wie bei allen fleißigen Helfern, die für die perfekte Organisation und das leibliche Wohl während des Turnieres sorgten.


Stacks Image 129035

Bild der Siegermannschaft des Ü60 Turniers aus Weichs


24.05.18

Abschlussfeier Fussballer

Stacks Image 129039
24.05.18

Sportheimumbau

Zum Sportheimumbau diese Woche einige Helfer benötigt. Bitte tragt euch über die folgenden Links in die Doodle-Listen ein. Vielen Dank im Voraus!


Stacks Image 129048


22.05.18

Ergebnisse vom Wochenende - Vorschau auf Duell mit Wessling

Am vergangenen Pfingst-Wochenende fanden nur 3 Partien statt. Am Freitag, den 18.05.2018 gewannen die U13-Junioren der JFG Kicker gegen den SV Italia 1965 mit 3:0 Toren. Am Samstag, den 19.05.2018 verlor unsere II. Mannschaft ihr Gastspiel beim FC Puchheim II mit 1:2 Toren. Den Treffer für den VfL erzielte Philipp Kube. Besser konnte es zuvor unsere I. Mannschaft machen. Beim FC Puchheim I gelang ein wichtiger 5:0 Sieg. Die Treffer erzielten Bogenhauser, Meisl 2x, Berisha und Mark Belz Spielbericht. Am kommenden Wochenende kommt es dann zum spannenden Showdown im Glonntalstadion. Mit einem Sieg gegen den SC Wessling kann der Klassenerhalt fixiert werden. Für Wessling geht es jedoch ebenfalls um jeden Punkt gegen den drohenden Abstieg bzw. die anstehende Relegation. Die Fußballer des VfL benötigen deswegen am kommenden Sonntag wieder zahlreiche Unterstützung der VfL Fans!!!!!


Stacks Image 129017
22.05.18

Eltern Kind Turnen

Stacks Image 129014


16.05.18

Spielgruppe

Stacks Image 128991


16.05.18

Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am Mittwoch, den 09.05.2018 verlor unsere I. Mannschaft ihr Heimspiel gegen die SpVgg Wildenroth mit 2:3 Toren. Die Treffer für den VfL erzielten dabei Adrian Prukop und Dennis Castro Santalla. Zur gleichen Zeit gewannen unsere U13-Junioren der JFG Kicker mit 2:1 bei der SG Haimhausen/Riedmoos. Das Spiel unserer II. Mannschaft am Feiertag Christi-Himmelfahrt, wurde wegen dem Nicht-Antritt der gegnerischen Mannschaft vom GW Gröbenzell II mit 2:0 Toren für den VfL gewertet. Dafür gewannen unsere C-Junioren der JFG Kicker ihr Gastspiel beim ESV Neuaubing mit 6:0 Toren. Am Freitag, den 11.05.2018 spielte unsere AH wie bereits im 1. Saisonspiel 2:2 Unentschieden. Die Treffer beim Gastspiel in Starnberg erzielte beide Spielertrainer Tobi Meisl. Zeitgleich empfing unsere E2-Jugend die Gäste vom TSV Gerberau und gewannen mit 11:2 Toren. Am Samstag, den 12.05.2018 verlor unsere F1-Jugend ihr Heimspiel gegen den FC Schwabing mit 3:4 Toren. Ebenfalls am Samstag gewann unsere E1-Jugend ihr Heimspiel gegen den TSV Schwabhausen mit 5:4 Toren. Ebenfalls am Samstag fanden 4 Spiele der Nachwuchsmannschaften der JFG Kicker statt. Dabei gewann unsere U13 gegen den FC Schwabing mit 3:1, unsere U12-Jugend verlor 0:6 beim TSV Gerberau, unsere B-Jugend trennte sich 3:3 Unentschieden vom TSV Allach und unsere C-Jugend verlor 0:4 gegen die SG Arnbach/Niederroth. Am Sonntag, den 13.05.2018 empfing unsere F2-Jugend die Gäste vom SV Günding, SV Lohhof und dem SC Vierkirchen zum Spielenachmittag im Glonntalstadion. Dabei gewann unsere Mannschaft 2 Spiele und verlor 1 Spiel. Zeitgleich verlor unsere A-Jugend der JFG Kicker 0:4 bei der SG Hebertshausen/Röhrmoos/Ampermoching. Am Sonntag Nachmittag mussten unsere Herrenmannschaften zu Auswärtspartien reisen. Unsere II. Mannschaft gewann dabei beim SV Adelshofen II mit 2:0 Toren. Die VfL Treffer erzielten dabei Philipp Kube und Manuel Stowasser. Schlechter lief es für unsere I. Mannschaft beim Spiel in Gernlinden. Trotz Führung des VfL durch Roland Hainzinger wurde die Partie noch mit 1:2 verloren. Spielbericht


08.05.18

Englische Woche für unsere Herrenmannschaften

Unsere I. Mannschaft empfängt bereits am Mittwoch, den 09.05.2018 um 20:00 Uhr die Gäste von der SpVgg Wildenroth zum Punktspiel in Egenburg. Nachdem turbulenten Spiel in Alling möchte die Berisha Elf schnell wieder in die Erfolgsspur zurückfinden und hofft dazu auf zahlreiche Unterstützung. Am Donnerstag, den 10.05.2018 empfängt dann unsere II. Mannschaft die Gäste vom GW Gröbenzell II im Glonntalstadion.


Stacks Image 128973
08.05.18

Sportheimumbau

Zum Sportheimumbau diese Woche einige Helfer benötigt. Bitte tragt euch über die folgenden Links in die Doodle-Listen ein. Vielen Dank im Voraus!


Stacks Image 128969
Stacks Image 128971


08.05.18

Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am Mittwoch, den 02.05.2018 gastierte unsere II. Mannschaft beim FC Puchheim II. Leider konnte man bei der 1:3 Niederlage keine Punkte mit nach Egenburg zurückbringen. Torschütze für den VfL war Naasir Said. Am Freitag, den 04.05.2018 gewann unsere A-Jugend der JFG Kicker ihr Heimspiel gegen SV Olympiadorf Concordia mit 2:1 Toren. Torschützen waren Eric Schüller und Constantin Tabler. Innerhalb der Aufstiegsrunde war dies der erste Sieg im 3. Punktspiel. Am Samstag, den 05.05.2018 gewann unsere E1-Jugend beim SV Waldeck Obermenzing mit 2:0. Zeitgleich gastierte unsere F2-Jugend beim Spielenachmittag des SC Vierkirchen. Gegen den SV Günding, den TSV Allach und den SC Vierkirchen konnte man zwar kein Spiel gewinnen, hatte aber dennoch viel Spaß und Freude an den Spielen. Unsere E2-Jugend verlor ebenfalls am Samstag beim VfB München mit 4:7 Toren. Unsere U13-Junioren der JFG gewannen ebenfalls am Samstag ihr Gastspiel beim SC Lerchenauer See mit 6:1 Toren. Dies war der 2. Sieg im zweiten Spiel der Rückrunde. Zeitgleich gewannen unsere C-Junioren der JFG Kicker beim SV Allach 1949 mit 8:2 Toren. Dabei gelangen Lukas Piotrowski 5 Treffer sowie Tim Petzina, Michael Berglmeir und Kevin Waldhart je ein Treffer. Mit 4 Siegen bei einer Niederlage belegt man derzeit den 3. Platz der Rückrundentabelle. Unsere U12-Junioren der JFG Kicker verloren derweil ihr Gastspiel bei der SG Haimhausen/Riedmoos mit 1:5 Toren. Am Sonntag, den 06.05.2018 gewann unsere B-Jugend der JFG Kicker ihr Gastspiel bei der SG Schwabhausen/Erdweg mit 4:1 Toren. Die Treffer erzielten Felix Lechner sowie zweimal Thomas Berglmeir, plus ein Eigentor. Die von Stefan Naßl trainierte Elf belegt bei einem Sieg und einem Unentschieden derzeit den 3. Platz der Rückrundentabelle. Ebenfalls am Sonntag konnte unsere II. Mannschaft einen Punkt vom Aufstiegsaspiranten des FC Emmering IV mitnehmen. Torschützen beim 3:3 waren zweimal Klaus Bähr und einmal Andi Kalmbach. Einen denkwürdigen Auftritt legte im Anschluss daran unsere I. Mannschaft beim TSV Alling I hin. Trotz 5:1 Pausenführung und zwischenzeitlicher 6:3 Führung, reichte es am Ende nur zu einem 6:6 Unentschieden. Torschützen für den VfL waren viermal Dennis Castro Santalla sowie Patrick Ottiger und Roland Hainzinger. Spielbericht


02.05.18

Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 27.04.2018 gastierte unsere AH-Mannschaft zum ersten Punktspiel der neuen Saison bei den SF Breitbrunn. Dabei reichte es nach Toren von Hubert Kistler und Philipp Kube zu einem 2:2 Unentschieden. Ebenfalls am Freitag verloren unsere E2-Junioren ihr Heimspiel gegen den ASV Dachau mit 2:6 Toren.
Am Samstag, den 28.04.2018 verlor unsere F1-Jugend beim SV Odelzhausen mit 1:2 Toren. Unsere F2-Jugend gastierte derweil zum Spielenachmittag beim TSV Ludwigsfeld. Dabei erzielte man gegen den SC Vierkirchen, den TSV Allach, den SV Lohhof sowie den gastgebenden TSV Ludwigsfeld zwei Niederlagen und einen Sieg. Unsere E1-Jugend gewann ebenfalls am Samstag mit 4:1 Toren gegen die Gäste vom TSV Allach. Am Sonntag, den 29.04.2018 gab es endlich Erfolgserlebnisse für beide Herrenmannschaften. Im heimischen Glonntalstadion besiegte unsere II. Mannschaft die Gäste vom SV RW Überacker II mit 5:0 und unsere I. Mannschaft gewann gegen den SV Inning mit 3:1. Für den VfL II trafen Klaus Bähr dreimal sowie Naasir Said und Phillip Kube je einmal. Für den VfL I erzielten die Treffer Christian Nassl, Patrick Ottiger sowie Roland Hainzinger. Spielbericht



27.04.18

Sportheimumbau

Zum Sportheimumbau diese Woche einige Helfer benötigt. Bitte tragt euch über die folgenden Links in die Doodle-Listen ein. Vielen Dank im Voraus!


Stacks Image 128896
Stacks Image 128898
Stacks Image 128900


24.04.18

Ergebnisse vom Wochenende

Am Samstag, den 21.04.2018 trennte sich unsere F1-Jugend vom SV Petershausen 2:2 unentschieden. Unsere F2-Jugend gastierte derweil zum Spielenachmittag beim TSV Dachau 1865. Dabei erzielte man gegen den TSV Allach sowie den gastgebenden TSV Dachau 1865 ein Unentschieden und eine Niederlage. Unsere E2-Jugend verlor ebenfalls beim TSV Dachau 1865 mit 2:7 Toren. Am Sonntag, den 22.04.2018 gastierte unsere E1-Jugend beim Kreisturnier in . Gegner waren die SG Arnbach/Niederroth, der SV Sulzemoos, die SpVgg Röhrmoos und der SC Vierkirchen. Dabei verlor man alle 4 Partien. Am Sonntag Nachmittag gelang unser I. Herrenmannschaft dann der erhoffte Befreiungsschlag. Beim TV Stockdorf gelang durch Treffer von Christian Nassl (Elfmeter) und Dennis Castro Santalla der erste Sieg im Jahr 2018. Spielbericht


19.04.18

Neue Trikots für den VfL Egenburg

Der VfL Egenburg bedankt sich recht herzlich bei der Firma W. Kalmbach GmbH & Co.KG für die neuen Trikots der I. Herrenmannschaft sowie einen Satz Aufwärm-Shirts für beide Herrenteams. Am vergangenen Wochenende erfolgte die offizielle Präsentation. Unser langjähriger Sponsor wurde dabei von Richard Kalmbach vertreten, welcher die neue Vereinskleidung an die Abteilungsleiter Michael Güntner und Frank Stippl übergab. VIELEN DANK!


Stacks Image 128873
Stacks Image 128875
Stacks Image 128877


17.04.18

Ergebnisse vom Wochenende

Am vergangen Wochenende empfingen die Herrenmannschaften den SV Mammendorf III sowie den TSV Gilching II im Glonntalstadion zu Egenburg. Gegen den souveränen Tabellenführer der C-Klasse aus Mammendorf verlor unsere II. Mannschaft mit 0:3. Besser wollte es im Anschluss daran unsere I. Mannschaft machen. Trotz 1:0 Führung durch Dennis Castro Santalla verlor man am Ende gegen die zweite Mannschaft des TSV Gilching mit 1:3 Toren. Spielbericht


Stacks Image 128831
Stacks Image 128833
Stacks Image 128835


09.04.18

Neue Abteilungsleitung bei den Stockützen

Die Stockschützen des VfL Egenburg haben auf ihrer Jahreshauptversammlung eine nur Vorstandschaft gewählt. Im Amt bestätigt wurden dabei Hubert Sedlmeir als 1. Abteilungsleiter und Heinz Belz als 2. Abteilungsleiter. Sie werden unterstützt von Gottfried Burkhart als Sportlicher Leiter, Norbert Erhart als Schriftführer und Otto Weigl als Kassenwart.


Stacks Image 128797
von links: Hubert Sedlmeir (1. Abteilungsleiter), Gottfried Burkhart (Sportlicher Leiter), Norbert Erhart (Schriftführer), Otto Weigl (Kassenwart), Heinz Belz (2. Abteilungsleiter)


09.04.18

Ergebnisse vom Wochenende

Am Sonntag, den 08.04.2018 gastierten die Herrenmannschaften des VfL zum Derby beim FSV Aufkirchen. Leider gab es auch diesmal nicht die erhofften ersten Punkte im Jahr 2018. Unsere II. Mannschaft verlor 0:2 und unsere I. Mannschaft verlor mit 1:2 Toren. Torschütze des einzigen VfL Treffers war Dennis Castro Santalla. Spielbericht


04.04.18

Arbeitsdienst

Stacks Image 128767
04.04.18

VfL Kurier April 2018

Viel Spass beim Durchstöbern des VfL-Kuriers April 2018!


Loading...
Stacks Image 128747
Stacks Image 128749
Stacks Image 128751
Stacks Image 128753
Stacks Image 128755
Stacks Image 128757
Stacks Image 128759
Stacks Image 128761
Stacks Image 128763
Stacks Image 128737
Stacks Image 128740


04.04.18

Sportheimumbau

Zum Sportheimumbau diese Woche einige Helfer benötigt. Bitte tragt euch über die folgenden Links in die Doodle-Listen ein. Vielen Dank im Voraus!


Stacks Image 128616
Stacks Image 128624
04.04.18

Ergebnisse vom Wochenende

Nachdem nach einer nicht optimalen Vorbereitung die Saison letzte Woche in die zweite Hälfte einbog und beide Herrenteams mit Auswärtsniederlagen die Heimreise antraten, wollte man am vergangen Osterwochenende die ersten Punkte im Jahr 2018 einfahren. Unsere II. Mannschaft hatte dabei die Gäste vom SV Haspelmoor II zu Gast. Nach zwischenzeitlicher 2:0 Führung durch Tore von Naasir Said und Philipp Kube verlor man die Partie leider noch mit 2:3 Toren. Im Anschluss daran wollte es unsere I. Mannschaft gegen den FC Eichenau I besser machen. Leider sprang dabei ebenfalls nicht zählbares heraus. Auf einem schwer bespielbaren Rasen des Glonntalstadions hielt der VfL über weite Strecken der Partie sehr gut mit und kam selbst zu einigen guten Torgelegenheiten. Die beste Möglichkeit wurde durch einen hervorragend gehaltenen Foulelfmeter von Tobi Bogenhauser zum möglichen 1:1 Ausgleich vergeben. Stattdessen kassierte man in Hälfte zwei noch den zweiten Gegentreffer und die Partie endete 0:2 aus VfL Sicht. Spielbericht


27.03.18

Ergebnisse vom Wochenende

Am vergangenen Wochenende starten unsere Herrenteams in die Rückrunde der laufenden Saison. Aufgrund der schlechten Witterung mussten beide Mannschaften ohne Vorbereitungsspiele die ersten Punktspiele des Jahres 2018 bestreiten. Unsere II. Mannschaft verlor dabei 1:2 bei TSV Jesenwang. Den VfL Treffer erzielte Klaus Bähr. Unsere I. Mannschaft gastierte im Anschluss daran beim TSV FFB West. Nach zweimaliger Führung durch Tore von Patrick Ottiger und Dennis Castro Santalla verlor man in den letzten Spielminuten die Partie doch noch mit 2:4 Toren. Zudem wurde Stefan Nassl wegen einer Notbremse mit einer Roten Karte des Feldes verwiesen. Spielbericht


Stacks Image 128601


20.03.18

JHV Fussball-Abteilung


Stacks Image 128577


14.03.18

Sportheimumbau

Zum Sportheimumbau werden am Samstag, dem 17.03.2018 wieder Helfer benötigt. Bitte tragt euch über den folgenden Link in die Doodle-Liste ein. Vielen Dank im Voraus!


Stacks Image 128553
14.03.18

Mexikanische Nacht

Der VfL Egenburg bedankt sich recht herzlich bei allen Gästen der 14. Mexikanischen Nacht für deren Kommen. Außerdem gilt ein großer Dank den Organisatoren und Helfern, ohne deren Hilfe eine solch gelungene Veranstaltung nicht möglich wäre!
Im folgenden Link findet ihr die Bilder zur diesjährigen Mex-Nacht:




14.03.18

Schnuppertraining und Jugentraining Tennis


Stacks Image 128541
Stacks Image 128543


07.03.18

Wikinger erneut im Pokalfinale

Im Schwabencup peilt man den Sieg der Playdownrunde an

Egenburg - Die Eishockeyspieler des VfL Egenburg haben nach 2017 erneut das Pokalfinale erreicht. Seit 2017 wird neben dem Ligabetrieb (Schwabencup) auch ein Pokal im K.O.-System ausgespielt. Diesen konnten die Egenburger Wikinger in der letzten Saison in einem spannenden Finale gegen den EC Hornissen Augsburg mit 3:2 gewinnen.
Die Mission Titelverteidigung findet am Mi, 07.03.2018 um 21:00 h im Curtfrenzelstadion in Augsburg gegen die Augsburg Daltons statt.
Der Weg ins Finale war in den ersten beiden Runden ein leichtes Spiel. Jedes mal hatten die Wikinger Losglück und einen vermeintlich schwächeren Gegner aus der zweiten Schwabencupliga. In der ersten Runde besiegte man die Augsburg Huskies mit 9:0, in der zweiten Runde wurden dann die Neusäß Sweepers mit 6:0 vom Eis gefegt. Mit einem harten Brocken bekamen es die Wikinger dann erst im Halbfinale zu tun. Gegen die Meringer Haie war das Spiel lange Zeit ausgeglichen, auf beiden Seiten waren gute Chancen vorhanden. Die Wikinger waren in diesem Spiel einfach kaltschnäuziger und machten im zweiten Drittel kurz nacheinander zwei Tore. Erst zum Schluss des Spiels wurde es nochmal hektisch, als die Meringer Haie auf 1:2 verkürzen konnten. In den letzten Spielminuten setzten die Meringer sogar sechs Feldspieler ohne Torwart ein, um den Ausgleich zu erzwingen. Durch eine kluge Befreiung machte dann Dominik Kastner den 3:1-Sieg klar und schoß in allerletzter Sekunde ein Empty-Net-Goal.
Im Ligabetrieb lief es für die Wikinger dafür nicht so gut, wie anfangs erhofft. Im ersten Saisondrittel wurden zu leichtsinnig Punkte verschenkt, die nicht mehr aufzuholen waren. So schafften es die Eishockeyspieler aus dem Glonntal nicht, in die Playoffs der letzten vier einzuziehen und um den Meistertitel mitzuspielen. In der Playdownrunde absolvierten die Wikinger dann wieder ordentliche Leistungen und sind derzeitig noch ungeschlagen. Sollte es so bleiben, dann könnten die Wikinger in der Endtabelle mit dem 5. Platz die Meisterschaft beenden. Im Finale stehen hier ebenfalls die Augsburg Daltons. Der zweite Finalgegner wird ermittelt, hier streiten sich die Augsburg Nachteulen gegen den EC Hornissen Augsburg um den Einzug in das Endspiel.


Stacks Image 128510
Stacks Image 128512
Stacks Image 128514
Stacks Image 128516


26.02.18

Mexikanische Nacht


Stacks Image 128481


13.02.18

70-jähriges Vereinsjubiläum

Der VfL Egenburg e.V. feiert im Jahr 2019 sein 70-Jähriges Vereinsjubiläum (12.07. - 14.7.2019).
Wer interessiert ist, im Festausschuss mitzuhelfen, dieses Fest vorzubereiten, darf sich gerne melden unter:
info@vfl-egenburg.de oder
08134/556556 oder
0152/56369849



© 2014 VfL Egenburg e.V. Kontaktieren sie uns