Termine

Fussball

22.04.2018 13:15 Uhr
SV Puchheim II - VfL II
Punktspiel

22.04.2018 15:00Uhr
TV Stockdorf I - VfL I
Punktspiel

Sportheimumbau AKTUELL

Appell vom Präsidenten

Silberne Raute

19.04.18

Neue Trikots für den VfL Egenburg

Der VfL Egenburg bedankt sich recht herzlich bei der Firma W. Kalmbach GmbH & Co.KG für die neuen Trikots der I. Herrenmannschaft sowie einen Satz Aufwärm-Shirts für beide Herrenteams. Am vergangenen Wochenende erfolgte die offizielle Präsentation. Unser langjähriger Sponsor wurde dabei von Richard Kalmbach vertreten, welcher die neue Vereinskleidung an die Abteilungsleiter Michael Güntner und Frank Stippl übergab. VIELEN DANK!


Stacks Image 128873
Stacks Image 128875
Stacks Image 128877


19.04.18

Sportheimumbau

Zum Sportheimumbau diese Woche einige Helfer benötigt. Bitte tragt euch über die folgenden Links in die Doodle-Listen ein. Vielen Dank im Voraus!


Stacks Image 128856
Stacks Image 128859


17.04.18

Ergebnisse vom Wochenende

Am vergangen Wochenende empfingen die Herrenmannschaften den SV Mammendorf III sowie den TSV Gilching II im Glonntalstadion zu Egenburg. Gegen den souveränen Tabellenführer der C-Klasse aus Mammendorf verlor unsere II. Mannschaft mit 0:3. Besser wollte es im Anschluss daran unsere I. Mannschaft machen. Trotz 1:0 Führung durch Dennis Castro Santalla verlor man am Ende gegen die zweite Mannschaft des TSV Gilching mit 1:3 Toren. Spielbericht


Stacks Image 128831
Stacks Image 128833
Stacks Image 128835


09.04.18

Neue Abteilungsleitung bei den Stockützen

Die Stockschützen des VfL Egenburg haben auf ihrer Jahreshauptversammlung eine nur Vorstandschaft gewählt. Im Amt bestätigt wurden dabei Hubert Sedlmeir als 1. Abteilungsleiter und Heinz Belz als 2. Abteilungsleiter. Sie werden unterstützt von Gottfried Burkhart als Sportlicher Leiter, Norbert Erhart als Schriftführer und Otto Weigl als Kassenwart.


Stacks Image 128797
von links: Hubert Sedlmeir (1. Abteilungsleiter), Gottfried Burkhart (Sportlicher Leiter), Norbert Erhart (Schriftführer), Otto Weigl (Kassenwart), Heinz Belz (2. Abteilungsleiter)


09.04.18

Ergebnisse vom Wochenende

Am Sonntag, den 08.04.2018 gastierten die Herrenmannschaften des VfL zum Derby beim FSV Aufkirchen. Leider gab es auch diesmal nicht die erhofften ersten Punkte im Jahr 2018. Unsere II. Mannschaft verlor 0:2 und unsere I. Mannschaft verlor mit 1:2 Toren. Torschütze des einzigen VfL Treffers war Dennis Castro Santalla. Spielbericht


04.04.18

Arbeitsdienst

Stacks Image 128767
04.04.18

VfL Kurier April 2018

Viel Spass beim Durchstöbern des VfL-Kuriers April 2018!


Loading...
Stacks Image 128747
Stacks Image 128749
Stacks Image 128751
Stacks Image 128753
Stacks Image 128755
Stacks Image 128757
Stacks Image 128759
Stacks Image 128761
Stacks Image 128763
Stacks Image 128737
Stacks Image 128740


04.04.18

Sportheimumbau

Zum Sportheimumbau diese Woche einige Helfer benötigt. Bitte tragt euch über die folgenden Links in die Doodle-Listen ein. Vielen Dank im Voraus!


Stacks Image 128616
Stacks Image 128624
04.04.18

Ergebnisse vom Wochenende

Nachdem nach einer nicht optimalen Vorbereitung die Saison letzte Woche in die zweite Hälfte einbog und beide Herrenteams mit Auswärtsniederlagen die Heimreise antraten, wollte man am vergangen Osterwochenende die ersten Punkte im Jahr 2018 einfahren. Unsere II. Mannschaft hatte dabei die Gäste vom SV Haspelmoor II zu Gast. Nach zwischenzeitlicher 2:0 Führung durch Tore von Naasir Said und Philipp Kube verlor man die Partie leider noch mit 2:3 Toren. Im Anschluss daran wollte es unsere I. Mannschaft gegen den FC Eichenau I besser machen. Leider sprang dabei ebenfalls nicht zählbares heraus. Auf einem schwer bespielbaren Rasen des Glonntalstadions hielt der VfL über weite Strecken der Partie sehr gut mit und kam selbst zu einigen guten Torgelegenheiten. Die beste Möglichkeit wurde durch einen hervorragend gehaltenen Foulelfmeter von Tobi Bogenhauser zum möglichen 1:1 Ausgleich vergeben. Stattdessen kassierte man in Hälfte zwei noch den zweiten Gegentreffer und die Partie endete 0:2 aus VfL Sicht. Spielbericht


27.03.18

Ergebnisse vom Wochenende

Am vergangenen Wochenende starten unsere Herrenteams in die Rückrunde der laufenden Saison. Aufgrund der schlechten Witterung mussten beide Mannschaften ohne Vorbereitungsspiele die ersten Punktspiele des Jahres 2018 bestreiten. Unsere II. Mannschaft verlor dabei 1:2 bei TSV Jesenwang. Den VfL Treffer erzielte Klaus Bähr. Unsere I. Mannschaft gastierte im Anschluss daran beim TSV FFB West. Nach zweimaliger Führung durch Tore von Patrick Ottiger und Dennis Castro Santalla verlor man in den letzten Spielminuten die Partie doch noch mit 2:4 Toren. Zudem wurde Stefan Nassl wegen einer Notbremse mit einer Roten Karte des Feldes verwiesen. Spielbericht


Stacks Image 128601


20.03.18

JHV Fussball-Abteilung


Stacks Image 128577


14.03.18

Sportheimumbau

Zum Sportheimumbau werden am Samstag, dem 17.03.2018 wieder Helfer benötigt. Bitte tragt euch über den folgenden Link in die Doodle-Liste ein. Vielen Dank im Voraus!


Stacks Image 128553
14.03.18

Mexikanische Nacht

Der VfL Egenburg bedankt sich recht herzlich bei allen Gästen der 14. Mexikanischen Nacht für deren Kommen. Außerdem gilt ein großer Dank den Organisatoren und Helfern, ohne deren Hilfe eine solch gelungene Veranstaltung nicht möglich wäre!
Im folgenden Link findet ihr die Bilder zur diesjährigen Mex-Nacht:




14.03.18

Schnuppertraining und Jugentraining Tennis


Stacks Image 128541
Stacks Image 128543


07.03.18

Wikinger erneut im Pokalfinale

Im Schwabencup peilt man den Sieg der Playdownrunde an

Egenburg - Die Eishockeyspieler des VfL Egenburg haben nach 2017 erneut das Pokalfinale erreicht. Seit 2017 wird neben dem Ligabetrieb (Schwabencup) auch ein Pokal im K.O.-System ausgespielt. Diesen konnten die Egenburger Wikinger in der letzten Saison in einem spannenden Finale gegen den EC Hornissen Augsburg mit 3:2 gewinnen.
Die Mission Titelverteidigung findet am Mi, 07.03.2018 um 21:00 h im Curtfrenzelstadion in Augsburg gegen die Augsburg Daltons statt.
Der Weg ins Finale war in den ersten beiden Runden ein leichtes Spiel. Jedes mal hatten die Wikinger Losglück und einen vermeintlich schwächeren Gegner aus der zweiten Schwabencupliga. In der ersten Runde besiegte man die Augsburg Huskies mit 9:0, in der zweiten Runde wurden dann die Neusäß Sweepers mit 6:0 vom Eis gefegt. Mit einem harten Brocken bekamen es die Wikinger dann erst im Halbfinale zu tun. Gegen die Meringer Haie war das Spiel lange Zeit ausgeglichen, auf beiden Seiten waren gute Chancen vorhanden. Die Wikinger waren in diesem Spiel einfach kaltschnäuziger und machten im zweiten Drittel kurz nacheinander zwei Tore. Erst zum Schluss des Spiels wurde es nochmal hektisch, als die Meringer Haie auf 1:2 verkürzen konnten. In den letzten Spielminuten setzten die Meringer sogar sechs Feldspieler ohne Torwart ein, um den Ausgleich zu erzwingen. Durch eine kluge Befreiung machte dann Dominik Kastner den 3:1-Sieg klar und schoß in allerletzter Sekunde ein Empty-Net-Goal.
Im Ligabetrieb lief es für die Wikinger dafür nicht so gut, wie anfangs erhofft. Im ersten Saisondrittel wurden zu leichtsinnig Punkte verschenkt, die nicht mehr aufzuholen waren. So schafften es die Eishockeyspieler aus dem Glonntal nicht, in die Playoffs der letzten vier einzuziehen und um den Meistertitel mitzuspielen. In der Playdownrunde absolvierten die Wikinger dann wieder ordentliche Leistungen und sind derzeitig noch ungeschlagen. Sollte es so bleiben, dann könnten die Wikinger in der Endtabelle mit dem 5. Platz die Meisterschaft beenden. Im Finale stehen hier ebenfalls die Augsburg Daltons. Der zweite Finalgegner wird ermittelt, hier streiten sich die Augsburg Nachteulen gegen den EC Hornissen Augsburg um den Einzug in das Endspiel.


Stacks Image 128510
Stacks Image 128512
Stacks Image 128514
Stacks Image 128516


26.02.18

Mexikanische Nacht


Stacks Image 128481


13.02.18

70-jähriges Vereinsjubiläum

Der VfL Egenburg e.V. feiert im Jahr 2019 sein 70-Jähriges Vereinsjubiläum (12.07. - 14.7.2019).
Wer interessiert ist, im Festausschuss mitzuhelfen, dieses Fest vorzubereiten, darf sich gerne melden unter:
info@vfl-egenburg.de oder
08134/556556 oder
0152/56369849



05.02.18

AH belegt unter neuem Trainergespann den 3. Platz

Am Sonntag, den 04.02.2018 belegt unsere AH Mannschaft den dritten Platz beim Hallenturnier des Kissinger SC. Lediglich im Halbfinale gegen den späteren Turniersieger aus Göggingen ging man als Verlierer vom Platz. Zuvor trennte man sich vom Gastgeber KSC 3:3 unentschieden und gewann gegen die SF Friedberg und den SV Ottmaring. Nach der Halbfinalniederlage gewann man das kleine Finale gegen den TSV Firnhaberau souverän mit 4:0 und belegte am Ende einen guten 3. Platz. Angeführt wurde die AH-Mannschaft vom neuen Trainergespann Tobi Meisl und Holger Dammer, welche ab sofort die Leitung der VfL Senioren übernehmen.


Stacks Image 128445
Stacks Image 128447
Stacks Image 128439
Stacks Image 128441
v.l. AH-Leiter Paul Kalmbach, Trainer Tobi Meisl, Co-Trainer Holger Dammer
05.02.18

Erfolgreiche VfL Skifahrt

Am Samstag, den 03.02.2018 lud unsere Skiabteilung zur Ein-Tages-Skifahrt nach Ischgl ein. Dabei verbrachte man bei herrlichen Schneebedingungen einen gelungenen Skitag. Beim abschließenden Apres-Ski wurde der Skitag erfolgreich ausgeklungen.


Stacks Image 128418
Stacks Image 128420
Stacks Image 128414
Stacks Image 128416
Stacks Image 128422
Stacks Image 128424


05.02.18

VfL Kurier Februar 2018

Viel Spass beim Durchstöbern des VfL-Kuriers Februar 2018!


Loading...
Stacks Image 128289
Stacks Image 128292
Stacks Image 128384
Stacks Image 128300
Stacks Image 128308
Stacks Image 128386
Stacks Image 128316
Stacks Image 128388
Stacks Image 128390
Stacks Image 128392
Stacks Image 128394
Stacks Image 128338
Stacks Image 128346
Stacks Image 128349
Stacks Image 128354
Stacks Image 128396
Stacks Image 128398
Stacks Image 128368
Stacks Image 128373
Stacks Image 128376


25.01.18

Neues aus der Skiabteilung

Ischgl ruft, wir kommen am 03.02.!

In den letzten Wochen ist im Flachland zum Leidwesen der Wintersportler und Freude der Autofahrer nicht viel Schnee gefallen. In den Alpen hingegen war Frau Holle sehr fleißig, in manchen Regionen hat sogar die Goldmarie geholfen. So auch in Ischgl, dem Ziel unserer Eintages-Skifahrt, wo trotz Lawinenverbauung die Landesstraße ins Paznauntal wegen Lawinengefahr gesperrt werden musste. Somit haben wir für unsere Skifahrt endlich mal einen gescheiten Schnee!

Heuer kommen daher auch die Freerider (natürlich mit Sicherheitsausrüstung) voll auf ihre Kosten. Ihnen bietet das Gebiet um den Piz Val Gronda jede Menge Möglichkeiten. Hier hat die Silvrettabahn eine 150-Personen-Gondelbahn (E5 im Pistenplan) gebaut, aber mangels Genehmigung konnte dieser Bereich des Skigebiets nicht weiter mit Pisten erschlossen werden, so dass hier die Freerider zu Hause sind.

Für die normalen „Pistentiger“ gibt es auch einige Neuerungen. So z. B. die neue 6-er Palinkopfbahn (D1 im Pistenplan) mit besonderen Sitzen, natürlich beheizt. Darüber hinaus gibt es ein Gewinnspiel für die neue „Schmugglerrunde“; die entsprechende App sollte man sich schon daheim auf sein Smartphone laden. Diese Schmugglerrunde führt durchs Skigebiet bis nach Samnaun, wo man zollfrei einkaufen und mitunter auch schmuggeln kann. Es gibt 3 Varianten: Gold (6.463 Höhenmeter; 35,7 km), Silber (4.745 Hm; 24,7 km) und Bronze (3.191 Hm; 19,8 km), die Navigation erfolgt über die App oder traditionell über den Pistenplan, Start und Ziel sind die Fimbabahn (A1 im Pistenplan) Talstation. Hoffentlich wird hier kein VfLer zum Schmuggler und muss dableiben!

Speziell für Freestyler und Snowboarder bietet sich der neu gestaltete Snowpark an. Neben den Rails, Boxen und Obstacles gibt es auch einen neu gestalteten „Funride“ sowie einen „Bagjump“, wo man in ein Luftkissen springen kann.

Nach den sportlichen Aktivitäten ist Après Ski angesagt, natürlich im Kuhstall. Am Besten vorher die Schuhe wechseln, weil ab 20.00 Uhr das „Ischgler Schischuhverbot“ in Kraft tritt, aber dann ist ja die Rückreise geplant.

Alle Mitfahrer wissen jetzt, welche Ausrüstung sie mitnehmen müssen;
…und wer jetzt noch Lust aufs Mitfahren bekommen hat: es gibt noch wenige Restplätze!
Anmeldung bei André David (0152 / 22 86 34 10) oder Josef Waronitza (08134/6957).

Wir wünschen allen Teilnehmern einen unfallfreien Skitag bei Sonne und guter Laune!


Abfahrtszeiten

  • 05.30 Uhr Unterumbach, Schreiner
  • 05.35 Uhr Pfaffenhofen, „alter“ Kindergarten/Feuerwehr
  • 05.40 Uhr Egenburg, Wirt
  • 05.45 Uhr Ebersried, ehem. Trafo
  • 05.50 Uhr Egenhofen, Maibaum
  • 06.00 Uhr Odelzhausen, Staffler


Stacks Image 128247
Stacks Image 128249


Stacks Image 128251


17.01.18

Turnhallenbelegung - Aktualisierung

Anbei der Aktuelle Turnhallenbelegungsplan der Schulsporthalle in Odelzhausen mit Bitte um Beachtung der Änderungen.


Stacks Image 128209


03.01.18

Gutes neues Jahr

Der VfL Egenburg e.V. wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren, Fans und Gönnern des Vereins sowie deren Familien ein gesegnetes, gutes neues Jahr 2018!


Stacks Image 128184


03.01.18

Anmeldungen Skifahrt

Die Ski-Abteilung des VfL Egenburg lädt am 03.02.2018 zur Eintages-Skifahrt nach Ischgl ein. Anmeldungen können bei André David Email oder Josef Waronitza Email vorgenommen werden. Die genauen Abfahrtszeiten werden noch bekannt gegeben.
Außerdem möchten wir auf die Skifahrt unsere Freunde des Schützenvereins Wildmooser hinweisen. Vom 13.bis 14. Januar fahren die Schützen nach Ladurns und es gibt noch freie Plätze für Mitfahrer.


Stacks Image 128182
26.12.17

Sportheimumbau

Nachdem die Weihnachtsschlemmereien so langsam auf die Zielgerade einbiegen, bietet sich beim Sportheim-Umbau die Möglichkeit angefressene Pfunde wieder loszuwerden. Zur Auswahl stehen dabei fünf Tage mit der jeweiligen Möglichkeit Vormittags oder Nachmittags mit Anzupacken. Also gebt euch bitte einen Ruck und entlastet die Dauerhelfer. Ein paar Stunden sind sicherlich für Jeden zum Helfen drin. Bitte tragt euch über den folgenden Doodle-Link als Helfer ein. Vielen Dank im Voraus!


Stacks Image 128162


08.12.17

Neue Schlägertaschen für Tennis Nachwuchs


Stacks Image 128139
Stacks Image 128141


Eine große Überraschung gab es beim Saison-Abschlusstreffen der zwölf Tennis-Mannschaftskinder des VfL Egenburg: Richard Kalmbach hatte eine neue große Schlägertasche für jedes Kind dabei. Stolz präsentierte der Tennis-Nachwuchs anschließend beim Fototermin seine neue Ausstattung. Die Tennisabteilung freut sich sehr, dass die ortsansässige Firma Kalmbach Lüftung und Klimatechnik hierfür als Sponsor für die Jugend gewonnen werden konnte.


30.11.17

VfL Kurier Dezember

Viel Spass beim Durchstöbern des VfL-Kuriers Dezember 2017!


Loading...
Stacks Image 127999
Stacks Image 128002
Stacks Image 128101
Stacks Image 128103
Stacks Image 128105
Stacks Image 128107
Stacks Image 128026
Stacks Image 128029
Stacks Image 128037
Stacks Image 128040
Stacks Image 128045
Stacks Image 128048
Stacks Image 128109
Stacks Image 128059
Stacks Image 128111
Stacks Image 128067
Stacks Image 128075
Stacks Image 128113
Stacks Image 128083
Stacks Image 128086


30.11.17

Sportheimumbau


Stacks Image 127992
Stacks Image 127994


09.11.17

Sportheimumbau

Zum Sportheimumbau werden am Samstag, dem 11.11.2017 wieder Helfer benötigt. Bitte tragt euch über den folgenden Link in die Doodle-Liste ein. Vielen Dank im Voraus!


Stacks Image 127948
09.11.17

Ergebnisse vom Wochenende

Am Sonntag, den 05.11.2017 beendeten unsere beiden Herrenmannschaften das Spieljahr 2017. Dabei gelang beiden Teams nochmals ein Heimsieg zum Abschluss der Hinrunde. Unsere II. Mannschaft fegte dabei den SC Malching II mit 6:0 vom Platz. Die Tore für den VfL erzielten Philipp Kube 2x, Andi Kalmbach, Klaus Bähr, Fabian Hainzinger und Christoph Huber. Das Team von Trainer Manuel Ableitner belegt derzeit einen hervorragenden 3. Tabellenplatz mit nur einem Punkt Rückstand auf Platz 2. Eine ebenfalls tolle Hinrunde spielte unsere I. Mannschaft. Das Team von Spielertrainer Zylfi Berisha gewann gegen die Gäste vom VSST Günzelhofen mit 1:0. Den goldenen Treffer erzielte Tobi Bogenhauser in der 84. Minute. Unsere Elf belegt mit 23 Punkten damit derzeit den 4. Tabellenplatz mit bereits 12 Punkten Abstand zu den Relagationsabstiegsplätzen. Spielberichte


Stacks Image 127963
Stacks Image 127966


© 2014 VfL Egenburg e.V. Kontaktieren sie uns